Hello, Guest the thread was called21k times and contains 206 replays

last post from Phase5 at the

AUSSCHUSS von neu produzierten Tastaturkappen und dessen Verwendung

  • Vase oder ähnliches Gefäß mit Lichterkette rein finde ich gut :dafuer:
    Hab ich früher mit Spaghettiglas und Glasmurmeln gemacht und verteilt ;)
    Ein Exemplar habe ich seit fast 20 Jahren und steht jetzt im Partykeller :)

  • Also ohne das ich den Ausschuß bis jetzt gesehen habe oder mir ein Bild vom Volumen machen konnte, will ich mich hier anbieten die Forum64 Spendenaktion zu übernehmen. Interesse scheint hier im Forum vorhanden zu sein und ich denke, wenn man Nachbarforen und Anzeigenmärkte dazu nimmt wird man eine Menge erreichen können. Ich würde eigens dafür ein separates Paypal-Konto einrichten und mich vielleicht mit Wiesel bezüglich Tastaturaufklebern kurzschließen. Die iComp Tastaturaufkleber sind zwar für die Verwendung auf einer PC Tastatur, vielleicht gibt es aber Mittel und Möglichkeiten diese auf die Tastenkappen zu portieren. Interesse daran natürlich vorausgesetzt. Ich bin über jede Kritik oder jeden Vorschlag offen, auch eine Kooperation mit jemandem hier aus dem Forum ist denkbar. Vorab, ich habe Zugriff auf Versand- und Verpackungmaterial und passiere täglich zwei Briefkästen, eine Packstation und Hermes , DPD und UPS würden nur einen ganz kleinen Schlenker ausmachen. Die Abwicklung wäre mein Beitrag zur Aktion, so daß tatsächlich 100% auf diesem besagten Paypal-Konto an das Forum64 gehen würden.

  • Ist denn der Ausschuss nach den verschiedenen Tastenformen sortiert? Ich vermute eher nicht, also komplette Sätze zur Verwendung mit Aufklebern zusammenzustellen könnte wiederum in einige Arbeit ausarten. Aber ich will natürlich Deinen Enthusiasmus nicht dämpfen, ich bin sicher man findet für den ein oder anderen Verwendungszweck schon Abnehmer.

  • Die Frage ist auch warum ist es Ausschuß ?
    Die werden ja nicht als Ausschuß deklariert weils so lustig ist.
    Und ich glaube auch nicht das Wiesel mit seinem Qualitätsverständnis Lust hat da was mit Aufklebern zu frickeln.

  • Also ich würde den Vorschlag von Bobbel unterstützen bzw für gut heissen.
    Er hat zumindest schon mal Erfahrung im logistischen Bereich sammeln können für solche Aktionen.


    Bobbel: Meine Zustimmung hast Du.


    Das freut mich schon mal zu hören.


    Die Idee mit den Tastaturaufklebern ist mir nur so in den Sinn gekommen, da die Tasten ja vermutlich noch unbedruckt sind. Ich habe auch nicht vor die Tasten zu sortieren. Unabhängig davon ist noch unbekannt wie es mit den Sondertasten wie Space, Return, Shift, Control, Restore oder den F-Tasten aussieht. Also ob es sich nur um die Standardtastenkappen oder auch um die breiten Tastenkappen handelt.


    Es ist halt was für Bastler, Modder oder Sammler von Kuriositäten.


    Mein Gedanke ist weitestgehend Pakete anzubieten mit z.B. 50, 100 oder 150 Tastenkappen bunt sortiert. Also eine Überraschungstüte. Was soll man auch sonst mit 25.000 Stück machen? Das sortieren braucht man da nicht anfangen.


    Vielleicht sehen einige auch einfach nur die Idee dahinter dem Forum64 etwas Gutes zu tun und nehmen die Tastenkappen als kleines Gimmick, Andenken oder Erinnerung. Vielleicht gibt es aber auch kreative Bastler. Wer weiß.

  • Dass man den Erlös vom Verkauf des Ausschusses ja einem guten Zweck zukommen lassen will in allen Ehren,...
    Aber wenn ich so lese mit welcher Elan hier sich die User um die Reste "bemühen", erinnert mich das etwas an folgendes Bild.... :bgdev


  • Also ohne das ich den Ausschuß bis jetzt gesehen habe oder mir ein Bild vom Volumen machen konnte, will ich mich hier anbieten die Forum64 Spendenaktion zu übernehmen. Interesse scheint hier im Forum vorhanden zu sein und ich denke, wenn man Nachbarforen und Anzeigenmärkte dazu nimmt wird man eine Menge erreichen können. Ich würde eigens dafür ein separates Paypal-Konto einrichten und mich vielleicht mit Wiesel bezüglich Tastaturaufklebern kurzschließen. Die iComp Tastaturaufkleber sind zwar für die Verwendung auf einer PC Tastatur, vielleicht gibt es aber Mittel und Möglichkeiten diese auf die Tastenkappen zu portieren. Interesse daran natürlich vorausgesetzt. Ich bin über jede Kritik oder jeden Vorschlag offen, auch eine Kooperation mit jemandem hier aus dem Forum ist denkbar. Vorab, ich habe Zugriff auf Versand- und Verpackungmaterial und passiere täglich zwei Briefkästen, eine Packstation und Hermes , DPD und UPS würden nur einen ganz kleinen Schlenker ausmachen. Die Abwicklung wäre mein Beitrag zur Aktion, so daß tatsächlich 100% auf diesem besagten Paypal-Konto an das Forum64 gehen würden.

    Deine Frau bringt Dich um ;)


    Gruß
    Tom

  • Glaub ich nicht. Ich bin der Geldverdiener und bei Mord zahlt die Lebensversicherung nicht ;) . Na klar hält sie mich für verrückt aber mittlerweile akzeptiert sie mein Hobby. Meine Kinder sehen das sogar schon als Wertanlage für den Erbfall.

  • Mein Gedanke ist weitestgehend Pakete anzubieten mit z.B. 50, 100 oder 150 Tastenkappen bunt sortiert. Also eine Überraschungstüte.

    Die Idee gefällt mir. Vermutlich wirst Du die "Sätze" (sind ja keine Sätze in dem Sinne, sondern quasi wildes Schüttgut) auswiegen? Dann wäre natürlich auch ein rundes Gewicht 'ne witzige Alternative: "Ein Pfund gemischte Tasten bitte, und einmal Space gleich auffe Hand"... ;)

  • Hi Jungs,


    bevor hier wär schon anfängt einen Shop einzurichten, vielleicht noch ein oder zwei Worte zum "Ausschuss". Fotos kommen, aber darauf sieht man schlecht bis gar nicht wieso das Ausschuss ist. Aber wie der Name sagt, es ist Ausschuss. Und das nicht grundlos. In Summe dürften es 25.000 Tasten sein (grob geschätzt) die sich folgend aufteilen


    Ca. 10.000 transparente Tasten (Buchstaben Zeile 1, 2 & 3 glaube ich). Wurden aussortiert da wir aufgrund Probleme mit den Formen bzw. Fertigungsqualität alle Formen nochmals nacherodiert haben. Dabei gleich eine etwas anderen Textur weil der Frosted Effect nicht gepasst hat.


    Ca. 10.000 transparente Tasten (Buchstaben Zeile 1 oder 2) da ein Defekt der Form während der Produktion dafür sorgte, dass die Führung für das Tastenkreuz nicht mehr im rechten Winkel gespritzt wurden. Die Tasten würden daher schief auf dem Kreuz sitzen.


    Ca. 2.500 - 2.500 Tastenmix (unterschiedliche Farben und Formen) die aus anderen Gründen Ausschuss sind. Z. B. Stücke vom Anfahren, Farbwechsel, Material aus, Schließfehler, falsche Spritzparameter oder Werkzeugtemparatur usw...


    Alle Tasten sind ungeschriftet, die transparenten Tasten fast sortenrein, der Tastenmix Kraut und Rübe. Ob man damit überhaupt was Sinnvolles anfangen kann, keine Ahnung. War aber auch nicht meine Idee... :D


    Daher, falls ihr wollt bestimmt einen Zuständigen - dem senden wir dann die Tasten zur freien Verwendung kostenlos zu.

  • Wenn ihr vorhabt das F64 zu unterstützen könntet ihr auch eine Taste im F64 Design bedrucken statt der Commodore Taste zum Bespiel die dann einen festen Preis kostet.
    Oder eine Limitierte Serie Transparente Taste statt der Commodore Taste die mit F64 Logo bedruckt ist und über Pentagon/Fulgore zu beziehen für Euro 10 zum Beispiel.
    Ds Forum kostet die Jungs auch einiges an Geld und Zeit....
    Aber da könntet ihr euch noch einig werden.