Angepinnt MSSIAH für Einsteiger

  • DerSchatten schrieb:

    Mal eine Frage an die Expertin hier.
    Kann man eigentlich vom Mssiah auch MIDI-Daten hinaus schicken? Also quasi einen externen Sequencer damit steuern?
    Leider nicht, der hat nur einen Midi IN port

    gruß
    A.
    Meine C64 Music Workstation:
    youtu.be/XUCRPcqe2-w

    Amiga music remaster project:
    youtube.com/playlist?list=PLoLrN4VdtbNjuaWuNWD2GuxEFoZSFJ1O5
  • Anthony W. schrieb:

    olly schrieb:

    Hallo und danke für den Tip. Die Temp. der CIA muss ich mal beobachten. Merkwürdigerweise hört das geflacker auf, wenn ich die Maus gegen einen Joystick austausche. Kann man die CIA irgendwie anders testen?
    Vielleicht hat deine Maus einfach nur eine Macke?


    grüße,
    A.
    Ich habe jetzt doch den Verdacht, dass die CIA meines 128er ein Ding weg hat. Ein Elite Multi-Funktion 2002 Joystick an Port2 macht auch Probleme. Wenn ich an Joy-Port2 etwas anschließe, spinnt auch die Tastatur manchmal. Habe mir bereits ein Ersatz und einen Sockel besorgt und wenn das da ist, werde ich die CIA Austauschen und gleich Sockeln.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von olly ()

  • Wie kann man eigentlich die Maussteuerung aktivieren?
    Starte ich den C64, ist ja erstmal nur Joystick-Steuerung,
    aber soweit ich mich erinnere, sollt man beim c64 doch
    nicht bei den Joystixkbuchsen umstöpseln im laufnenden Betrieb!?
  • Hallo,
    ich habe mir ein TOM Rev 2/TOM+ Adapter zugelegt um den MSSIAH Sequencer mit einer Maus steuern zu können (Joystick und Tastatur ist zu umständlich). Man kann also eine normale USB Maus anschliessen und diese wird dann als 1351 simuliert

    Ich starte den Sequencer also mit gedrückter C= Taste und bin dann im 1351 Modus.
    LINKS/RECHTSKLICK sowie hoch- und runterfahren mit der Maus funktioniert auch prima, nur links+rechts funktioniert überhaupt nicht.
    Hat jemand ein ähnliches Problem? Woran kann das liegen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dazze ()

  • Leider kein anderes Modul zum Testen.
    Die Maus funktioniert (USB Maus, konnte ich an normalen Rechnern testen), der Adapter wurde erst neu bestellt und ich geh davon aus der ist OK. Glaube sonst würde gar nix passieren - es scheint ja nur bei links/rechts Bewegungen die Probleme zu geben
  • Na wenn es keine Ball Maus ist dann ist bei USB davon auszugehen, dass es wohl nicht an der Maus liegt. Dann bleibt bald nur noch der Adapter oder eben dein Joystickport hat ne Macke. Tritt das an beiden Ports auf? An Port eins funktioniert die Maus, d.h. der Cursor bewegt sich, nur die Tasten machen was anderes als an Port 2. Hast du Paddles oder Potis? Gehen die an beiden Ports? (im Monosynth oder unter Diagnostics testen)
    Überhaupt, was zeigt Diagnostics - Ports denn an? Zappeln die Balken oder bewegt sich nur einer und der andere ist auf Anschlag rechts?
    Mein Youtube Kanal: dadukium
    Mein Soundcloud: _ kieferkn/i:/stern _
  • Also mit angeschlossenem Joystick an Port 2 funktioniert es in alle Richtungen problemlos. Kann ich ausschliessen das es ein defekter Joystickport ist?

    Wenn ich die Maus an Port 1 anschliesse, funktionieren die Tasten nicht (so wie du beschrieben hast). An Mausbewegung wird aber wieder nur hoch/runter genommen.

    Mit dem Diagnostiktool funktioniert das irgendwie gar nicht richtig. Alles auf voller Ausschlag. Linksklick wird zb als "up" angezeigt,
  • Was passiert wenn du Sequencer ohne Commodore Taste startest? Vielleicht emuliert der Adapter ja gar keine 1351 sondern eine Joystickmaus. Wenn im Diagnosetool gar nichts funktioniert, ist da irgendwas grundsätzlich verkehrt.
    Ein Joystick funktioniert anders als eine Maus, also wenn der Joystick funktioniert sagt das leider noch nichts über den Port im Gesamten aus da die Maus die Potieingänge nutzt.
    Hast du einen echten Sid oder Swinsid Nano als Soundchip? Obwohl, bei letzterem müsste die Maus wild zappeln.
    Mein Youtube Kanal: dadukium
    Mein Soundcloud: _ kieferkn/i:/stern _
  • hm, dann tendiere ich zu a: Adapter defekt oder b: Port defekt
    Eigenartig ist, dass in der Diagnose nichts sinnvolles zu erkennen ist, wenigstens ein Potieingang müsste ja was tun (hoch/runter) Das müsste 2-Y sein, der Balken muss bei Bewegung immer bis Anschlag anwachsen und dann wieder anfangen. Das muss bei beiden Ports funktionieren.
    Ist ein Dualsidadapter verbaut?
    Mein Youtube Kanal: dadukium
    Mein Soundcloud: _ kieferkn/i:/stern _
  • dazze schrieb:

    Ist ein "echter" SID
    Dann kann es am Konverter, am SID, oder an der entsprechenden Leitung dazwischen liegen. Dass hoch/runter funktioniert, sagt nichts über rechts/links aus, das sind zwei separate Leitungen und die können unabhängig voneinander karpott sein.

    dazze schrieb:

    Wobei: "passiert gar nix" ist falsch. Linksklick geht, Rechtsklick schiebt den Mauszeiger nach oben. Beim Bewegen der Maus tut sich aber nix.
    Das ist das normale Verhalten für eine 1351 mit einem Programm, das einen Joystick erwartet.

    Probier mal dies aus und beschreib, was für $d419 und $d41a angezeigt wird.
    Yes, I'm the guy responsible for the ACME cross assembler
  • Also ich hab dein Maustest Programm mal mit dem C64 gestartet.
    Maus an Port 1
    Bewegen tut sich das 1351 Sprite, aber wieder nur hoch und runter
    Nach links und rechts geht gar nix - $d419 und $d41a haben die ganze Zeit Rauten in der Anzeige (nur Rauten)
  • Mac Bacon schrieb:

    dazze schrieb:

    Ist ein "echter" SID
    Dann kann es am Konverter, am SID, oder an der entsprechenden Leitung dazwischen liegen. Dass hoch/runter funktioniert, sagt nichts über rechts/links aus, das sind zwei separate Leitungen und die können unabhängig voneinander karpott sein.

    dazze schrieb:

    Wobei: "passiert gar nix" ist falsch. Linksklick geht, Rechtsklick schiebt den Mauszeiger nach oben. Beim Bewegen der Maus tut sich aber nix.
    Das ist das normale Verhalten für eine 1351 mit einem Programm, das einen Joystick erwartet.
    Probier mal dies aus und beschreib, was für $d419 und $d41a angezeigt wird.
    Da auch bei deinem Maustest Programm nur hoch/runter geht ... kann ich einen defekten SID bei der Fehlersuche zumindest ausgrenzen? (der SID würde ja nur speziell bei MSSIAH in die Fehlerursachen mit reinspielen, oder?)

    Bliebe also noch das Adapter für die USB Maus und die Joystickports?
  • Benutzer online 1

    1 Besucher