Editor für CPC 464 / GT64 mit Formatierung und Speicherung auf Kassete gesucht

  • Editor für CPC 464 / GT64 mit Formatierung und Speicherung auf Kassete gesucht

    Hallo Ihr,

    ich suche, für mein CPC 464 mit Kassetenlaufwerk und GT64 Grünmonitor, ein Texteditor als Listing oder fertiges Programm (CDT / WAV Datei). Der Editor braucht nicht viele Funktionen: fett, kursiv, unterstrichen, rechts, links, mittig, 3 Textgrößen (Überschrift, Unterüberschrift, Normal), Listenpunkte (Nummeriert oder punktiert) und - falls realisierbar - eine zweite Schriftart. Das reicht mir.

    Wofür das gut ist? Es ist ein Experiment, um ein Text in eine anderen Format, als den bekannten X86er Kram, Aufbewahren zu können. Wenn der Editor auch einen der gängigen damaligen Drucker ansprechen kann, ist das ideal. Wichtiger ist mir aber eher, das ich Texte auf einer Kassetten speichern und wieder laden kann.

    Ein DDI-1 währe hier sicher nützlich, das habe ich aber noch nicht. Das, bzw. ein HxC Laufwerk, steht auf meiner Einkaufsliste. Demnächst steht ein Umzug an, also ist dafür gerade kein Budged frei... Bis ich also das DDI1 / HxC Laufwerk habe, muss alles per Kassettenlaufwerk laufen. Hier ist, gleich vorweg, nicht das speichern hunderter Seiten gefragt, sondern nur 2-3 "Bildschirm-" seiten. Diese aber mit den eben angegebenen Formaten.

    Hat da jemand eine Idee? Auf der F64 Platte habe ich zwar, in einigen Magazinen, Editoren gefunden, da fehlt es aber entweder an der Formatierung, oder am speichern / laden der Seiten... Wer Editoren hat, möge sie mir bitte als Listing in Basic geben. Ohne extra Tools werde ich wohl kaum in z.b. Pascal proggen können. Ich habe im mom nur die Demo Kassette für den kleinen. Kassetten sind aber bereits im Zulauf :)

    Vielen Dank in voraus :)
  • Mal auf die schnelle gesucht: litwr2.atspace.eu/cpc.html

    Oder Google neben englischen Begriffen auch mit französischen Begriffen füttern.

    cpcrulez.fr/search-engine.php?m=%C3%A9diteur&g=Wouu
    Mitwäre das nicht passiert! :prof:
    :syshack: Meine 3D-Drucker Teile auf thingiverse.com/oobdoo/designs :strom:
    Sammlung | 99 Bücher bzw. 27.480 Buchseiten mit Z80/8080 Power
  • oobdoo schrieb:

    Mal auf die schnelle gesucht: litwr2.atspace.eu/cpc.html

    Oder Google neben englischen Begriffen auch mit französischen Begriffen füttern.

    cpcrulez.fr/search-engine.php?m=%C3%A9diteur&g=Wouu

    Der erste Editor sieht recht gut aus. Dieser scheint mir aber nur für Disketten geeignet zu sein...

    Mit den andere, französischen Editoren kann ich nix anfangen... Ich bin der Sprache nicht mächtig.... Mal sehen, ob mir google Translate helfen kann...

    Die Editoren, die ich suche, sollen mit Kassetten klar kommen können :)
  • Zur Not einfach mit Hexeditor die Texte ändern.
    Im Gegensatz zum 64er sollten alle Programme ungepackt vorliegen.
    Sowas wie TurboTape habe ich auf dem CPC noch nie gesehen und die Floppy war auch so schnell genug.
    Mitwäre das nicht passiert! :prof:
    :syshack: Meine 3D-Drucker Teile auf thingiverse.com/oobdoo/designs :strom:
    Sammlung | 99 Bücher bzw. 27.480 Buchseiten mit Z80/8080 Power
  • Gamepower schrieb:

    ... fett, kursiv, unterstrichen, rechts, links, mittig, 3 Textgrößen (Überschrift, Unterüberschrift, Normal), Listenpunkte (Nummeriert oder punktiert) und - falls realisierbar - eine zweite Schriftart.
    Was Du für Features verlangst ist eigentlich schon fast State-of-the-Art für viele damalige Textverarbeitungen. :bgdev
    Ein Texteditor ist das nicht mehr. Textverarbeitungen (Word Processors) findest du als Liste z.B. hier:
    cpcwiki.eu/index.php/Applications#Word-Processor_Software

    Es gab natürlich auch Textverarbeitungen aus Deutschland, z.B. StarTexter CPC und Data Becker TextoMat.
    Welches mit Kassette arbeitet, musst Du halt z.B. im Emulator ausprobieren.


    Wenn Du hingegen in Pascal, C, ASM etc. direkt auf dem CPC proggen willst, da müsstest Du schauen, was es damals an Entwicklungsumgebungen gab, die hatten ja meistens auch einen Editor. Dort hat man aber eigentlich eher keine Formatierungen.
    Die meisten Entwicklungstools sind heute eher als Crossentwicklungstools ausgelegt. Beispiele auf C und ASM sind z.B. einige hier zu finden:
    cpcmania.com/Docs/Programming/Programming.htm
    ___________________________________________________________
    Meine Kreationen: Deviant Art | Toonsup | Flickr | Youtube
    | Twitter
    Avatar: Copyright 2017 by Saiki
  • villain schrieb:

    Schau mal nach Context. Das sollte auch auf einem 464 mit Kassette funktioniert haben.

    cpc-power.com/index.php?page=detail&num=5198

    cpcwiki.eu/index.php/ConText_CPC
    Kann es sein, das dieser Editor mal in einer Zeinschrift, als Listing, Abgedruckt war und später Erweiterungen gedruckt wurden...? Ich meine, ich habe mal in ein Magazin - aus der INet Platte, ein Listing gesehen... Mir fällt nur gerade nicht ein, wo ich das gesehen habe... Ich denke, dieser reicht für mich..

    --

    syshack: Für damalige Zeiten mag das durchaus als "WordProzessor" gegolten haben... Heute sind das standartfunktionrn, die jeder kleine Texteditor beherscht... Aber, Du hast recht, ich brauche eine kleine Handvoll an Funktionen, wenn ich einen einfachen Text etwas strukturieren mag.
  • Das Ding gibt es tatsächlich als Listing... Auf der "CPC Schneider International" Ausgabe 4/86 ist das Grundprogramm als Listing abgedruckt.. Ich schub das mal in den Emulator und, wenn es brauchbar ist, auf meinen echten CPC 464 ;)

    Soviel sei schon mal gesagt: Context ist recht lang (für heutige Zeiten, wenn man alles in die Tasta hacken muss), hat aber auch eine Menge Funktionen... Ich müsste mal schauen, wo ich ein Tool zum Vergleichen der CRC pro Zeile finde.... Das gibts doch auch noch irgendwo...

    Und, da ich heute ein Schwung 60er und 90er Kassetten aus der Bucht bekommen habe, kann ich ja mal ein paar Zeilen schubsen ;)

    Edit: Ich habe mir die Zeitschriften aus unserer Platte geholt. Um genau zu sein, nahm ich den gesamten Ordner mit den Zeitschriften in einem Rutsch. 200MBit DSL / Kabel sei Dank ;)
  • Benutzer online 2

    2 Besucher