Retroarea Gamescom 2016

  • Retroarea Gamescom 2016

    Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf der Gamescom vertreten. In diesem Jahr haben wir zwei Highlights:

    Zum einen stellen wir den Gamescom-Besuchern ausschließlich neue Spiele 2016 vor.
    Wir zeigen die Modulversion von Tiger Claw, Paul Koller hat das 2013-PS4-Indie-Game LuftrauserZ auf den Commodore 64 portiert und zeigt dieses schnelle Action-Spiel exklusiv bei uns. Das Team von Prior Art wird den aktuellen Stand von Caren and the Tangled Tentacles präsentieren und Chester Kollschen zeigt uns, wie weit er mit Sam´s Journey ist.
    Für den Amiga haben wir auch Spielenachschub 2016: Richard Löwenstein wird seinen Bullet-Hell-Kracher ReShoot vorstellen, Patrick Nevian präsentiert den zweiten Teil seines RPG Tales of Gorluth.
    Das VCS 2600 ist vertreten mit Assembloids 2600 und nicht zuletzt und superexklusiv stellt Thomas Schulz die Modulversion von Dimo´s Quest vor, in der das brandneue Dimo´s Dungeon enthalten ist, welches erst kurz vor der Gamescom veröffentlicht wird und bei uns ganz exklusiv einem großen Publikum präsentiert wird.
    Viele der Programmierer sind bei uns am Stand und freuen sich auf Euren Kontakt!





    Und dann haben wir noch ein weiteres Highlight. Unser Leser Josef Hesse überraschte uns vor einigen Monaten mit der Nachricht, dass er sich einen DeLorean gekauft hat. Als Fan der Filmreihe "Zurücx in de Zukunft" hat er sich in den letzten Wochen daran gemacht, den Wagen filmgetreu umzubauen. Die Retrogaing-Area kann so mit einem ganz besonderen Ausstellungsstück aufwarte!
    Der Wagen darf natürlich von allen Seiten bewundert werden, selbstverständlich st solch ein wertvolles Fahrzeug abgesperrt.
    Nun überraschte uns der Besitzer mit einer tollen Nachricht: Er möchte ein wenig Geld sammeln, um dies hinterher der Gecko Kinderhilfe zu spenden. Und jeder Spender darf sich in den Wagen setzen, erhält Fotos von sich hinter dem Steuer und kann sich so ein paar Minuten Zurück in die Zukunft versetzt fühlen, denn der Wagen hat alles, was es im Film zu sehen gibt.



    Heute hat einer unserer Standleute absagen müssen. Wir suchen noch eine Person, die von Mittwoch bis Sonntag mit uns am Stand stehen möchte!
  • Als erstes streben wir mal die Übernahme einer eigenen Halle für das Retrogaming an. ;)
    Immerhin hat René Meyer es geschafft, den Stand auf satte 1.600m² zu vergrößern - Respekt! Da sind wir nur eine kleine Ecke mit neuen Spielen. Aber neue Spiele werden auch bei Open Pandora, Lars Bernhofen (neueste Lost-Caves-Version) und einigen anderen vorgestellt.

    Das ist das Tolle an der Retrogaming-Area: 50 Aussteller-Gruppen, die sich jeder für sich Gedanken machen, was sie präsentieren. Von Pong bis zu den neuesten 2016-Releases.
  • sign-set schrieb:

    Als erstes streben wir mal die Übernahme einer eigenen Halle für das Retrogaming an. ;)
    Immerhin hat René Meyer es geschafft, den Stand auf satte 1.600m² zu vergrößern - Respekt! Da sind wir nur eine kleine Ecke mit neuen Spielen. Aber neue Spiele werden auch bei Open Pandora, Lars Bernhofen (neueste Lost-Caves-Version) und einigen anderen vorgestellt.

    Das ist das Tolle an der Retrogaming-Area: 50 Aussteller-Gruppen, die sich jeder für sich Gedanken machen, was sie präsentieren. Von Pong bis zu den neuesten 2016-Releases.
    Ich sagte das auch wirklich nur zum Teil mit einem Augenzwinkern - Tatsächlich ist die Retrogaming-Area für mich der Hauptgrund, jeden Mal da hin zu fahren. Nirgends trifft man mehr Leute, und nirgends ist es angenehmer, sich aufzuhalten. :)
    C64 - Die einzig wahre PlayStation!
    Der Retroluzzer auf YouTube!
  • Sehe ich genau so, der Rest der Gamescon ist pure zeitverschwendung - viel zu laut, zu voll und wirklich interessante Dinge sieht man dort auch nicht.

    Spectrum 128+, Disciple+3,5"
    Amiga1200,2GB HD,CF-Adapter
    Amiga2000,Amiga500,600,1200
    C-128,1541,1571,1581,SD2IEC

  • sign-set schrieb:

    Unser Leser Josef Hesse überraschte uns vor einigen Monaten mit der Nachricht, dass er sich einen DeLorean gekauft hat. Als Fan der Filmreihe "Zurücx in de Zukunft" hat er sich in den letzten Wochen daran gemacht, den Wagen filmgetreu umzubauen. Die Retrogaing-Area kann so mit einem ganz besonderen Ausstellungsstück aufwarte!
    Der Wagen darf natürlich von allen Seiten bewundert werden, selbstverständlich st solch ein wertvolles Fahrzeug abgesperrt.
    Nun überraschte uns der Besitzer mit einer tollen Nachricht: Er möchte ein wenig Geld sammeln, um dies hinterher der Gecko Kinderhilfe zu spenden. Und jeder Spender darf sich in den Wagen setzen, erhält Fotos von sich hinter dem Steuer und kann sich so ein paar Minuten Zurück in die Zukunft versetzt fühlen, denn der Wagen hat alles, was es im Film zu sehen gibt.
    Oje, als Fan des DMC 12 finde ich es natürlich echt schauderhaft, dass ein solch (eher) seltenes Fahrzeug umgebaut wird. :nuss:
    Als Fan von BTTF kann ich es ein wenig nachvollziehen, dass man solch ein Stück haben möchte. :prof:
    Nun ja, der Zweck heiligt die Mittel - wenn man damit die Kinderhilfe unterstützt :hatsoff: , dann kann selbst der hartgesottenste Fan nichts gegen den Umbau haben :knuddl:
    <--- Das da ist eine Hälfte meines Ichs
  • Retroarea Gamescom 2016

    hier ein Artikel zum DMC mit Bildern von Josef Hesse. so ein Zufall!

    heise.de/-3285456

    Gruß x1541
    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
  • camper schrieb:

    Grmbl, der DeLorean ist echt ein Argument, aber jetzt ist ja eh zu spät, weil ausverkauft :/
    Die Gamescom bietet täglich Nachmittagskarten an (ab 14.00 Uhr) für 7,00 Euro. Eine Stunde vorher anstellen, recht hoher Erfolg, noch reinzukommen.

    Eloy_Dorian schrieb:

    Oje, als Fan des DMC 12 finde ich es natürlich echt schauderhaft, dass ein solch (eher) seltenes Fahrzeug umgebaut wird.
    Das ist natürlich ein reversibler Umbau. Alle Elemente sind nur angehängt, aufgestellt. Dieses Fahrzeug ist im Straßenverkehr angemeldet, der Aussteller fährt den zur Messe - mit dem Kram fest anmontiert kämst Du auf deutschen Straßen keine 10 Meter weit. Kein Oldtimer wurde für diese Ausstellung gequält... ;)
  • Retroarea Gamescom 2016

    bei Heise steht, er hat noch einen zweiten, der weniger als Nutz als als Showcar konzipiert ist. welchen wird er denn zeigen?

    Gruß x1541
    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!
  • sign-set schrieb:

    Das ist natürlich ein reversibler Umbau. Alle Elemente sind nur angehängt, aufgestellt. Dieses Fahrzeug ist im Straßenverkehr angemeldet, der Aussteller fährt den zur Messe - mit dem Kram fest anmontiert kämst Du auf deutschen Straßen keine 10 Meter weit. Kein Oldtimer wurde für diese Ausstellung gequält...
    :ilikeit: :thnks: Naja dann, nehme ich alles zurück und behaupte sofort das Gegenteil.... :streichel:
    <--- Das da ist eine Hälfte meines Ichs
  • x1541 schrieb:

    bei Heise steht, er hat noch einen zweiten, der weniger als Nutz als als Showcar konzipiert ist. welchen wird er denn zeigen?

    Gruß x1541
    Nach meiner letzten Info hat er wohl drei, von denen aber zwei verkauft wurden. Wir bekommen Version 2.
  • Wenn man alleine mal vom Return-Stand ausgeht, welcher Tag am Wochenende wäre denn der ereinisreichste?
    Viele Grüße
    Thomas

    - CHECK64 - The C64/C128(D) Diagnostic Set -> zum Beitrag: CHECK64 | Manuals
    - Anfertigung von Kühlkörperklammern -> zum Beitrag: Kühlkörperklammern Info: Kein lästiges Kleben mehr
    - Veranstaltung Kölner-Retrotreff -> zur Homepage:
    koelner-retrotreff.de
  • Für alle Daheimgebliebenen ein paar Fotos, erst einmal nur vom RETURN-Stand. Mehr folgt später.
    Bilder
    • RETURN@Gamescom_Do_0.jpg

      178,67 kB, 912×684, 116 mal angesehen
    • RETURN_Gamescom_Do_1.jpg

      139,99 kB, 968×648, 109 mal angesehen
    • RETURN_Gamescom_Do_2.jpg

      117,83 kB, 968×648, 111 mal angesehen
    • RETURN_Gamescom_Do_3.jpg

      144,44 kB, 968×648, 107 mal angesehen
    • RETURN_Gamescom_Do_4.jpg

      141,69 kB, 968×648, 107 mal angesehen
    • RETURN_Gamescom_Do_5.jpg

      160,76 kB, 968×648, 108 mal angesehen
    • RETURN_Gamescom_Do_7.jpg

      121,24 kB, 968×648, 108 mal angesehen
    • RETURN_Gamescom_Do_8.jpg

      144,94 kB, 968×648, 106 mal angesehen
    • RETURN_Gamescom_Do_9.jpg

      173,62 kB, 912×684, 104 mal angesehen
    • RETURN_Gamescom_Do_10.jpg

      166,09 kB, 912×684, 108 mal angesehen
  • Eigentlich hatten wir versprochen, wir zeigen jeden Tag ein kurzes Video. Dem Laiensprecher, der da ab und zu mit dem Micro in der Hand zu sehen ist, ist es aber zu verdanken, dass die arme Crew doch etwas mehr Nacharbeit hatte als geplant. Somit kommt erst jetzt der Tag 1 (also der Mittwoch).
    Vielen Dank an Oliver Grün und Uwe Meißner!