Hat jemand mehr Details zu Cinemaware?

  • Hat jemand mehr Details zu Cinemaware?

    Auf der Suche nach Updates zu geplanten Releases des NEU belebten Cinemaware Labels bin ich über die Info gestolpert, dass Starbreeze Ende Juni alle IP von Cinemaware aufgekauft hat.
    Was bedeutet das denn jetzt für all die teilweise schon sehr lange angekündigten Releases wie zB Defender Collector Box, Wings Collector Box, It came from the desrt Megadrive release? Und was bedeutet das für das Brand selber?

    Weder auf retro.cinemaware.com Seite scheint seit längerem was passiert zu sein, noch auf Cinemarewares FB Account hat sich seit Beginn 2016 was getan.
    Auch von Sven Vößing aka Retro Hunter als deren DE Community Manager hat man irgendwie schon ewig kein Lebenszeichen mehr wahr genommen.
    Dabei hat er doch letztes Jahr noch auf der Retrobörse in OB noch fett Marekting betrieben, besonders für den MD-Cart release von It came from... zu schön wärs gewesen, wenn das wirklich passiert wäre.... ?( ?(
    n/t
  • Es gibt auf a1k.org zu den angekündigten Releases einen Thread wo Sven aka cinemaware gerade die Tage noch ein Update veröffentlicht hat.
    Wen mich nicht alles täuscht war die dritte CD Schrott und wird diese Woche nachgeliefert und dann soll auch ausgeliefert werden.
  • elwee schrieb:

    Was bedeutet das denn jetzt für all die teilweise schon sehr lange angekündigten Releases wie zB Defender Collector Box, Wings Collector Box, It came from the desrt Megadrive release? Und was bedeutet das für das Brand selber?
    Der "Brand selber" wird seit einem Jahrzehnt nur noch von immer obskureren Rechteverwertern genutzt, um Neuauflagen o.ä. auf den Markt zu bringen. Sven Vößings Cinemaware heißt offiziell "Cinemaware Retro" und hat die Rechte an Retro-Veröffentlichungen - wie auch immer das genau definiert ist.

    Starbreeze hat "andere" Cinemaware-Rechte gekauft. Laut Vößing (nur?) die für Virtual Reality. Ob's noch eine dritte Partei gibt, die Rechte für moderne Rechner und Konsolen (ohne VR-Schnickschnack) hat, weiß ich nicht.

    Auch von Sven Vößing aka Retro Hunter als deren DE Community Manager hat man irgendwie schon ewig kein Lebenszeichen mehr wahr genommen.
    Er gibt auf a1k.org immer mal wieder (auf Nachfrage/Drängen) Status-Reports ab. Scheint sich mit der Collector's Edition reichlich übernommen zu haben, so viel wie da schief geht.
  • Korodny schrieb:

    Er gibt auf a1k.org immer mal wieder (auf Nachfrage/Drängen) Status-Reports ab. Scheint sich mit der Collector's Edition reichlich übernommen zu haben, so viel wie da schief geht.
    Als Besteller erhält man 2-3 mal monatlich *unaufgefordert* Statusberichte per Email. Das ist wesentlich mehr als man in einem halben Jahr von gewissen österreichischen Indiegogo-Projekten hört.
  • Retrowurst schrieb:

    Der Release des Mega Drive-Carts von "It came from the Desert" steht wohl kurz bevor, hat Sven neulich auf Facebook irgendwo verlauten lassen...
    Eigentlich das einzige, was mich aktuell wirklich interessieren würde. Allerdings hatte ich einen nahestehenden Release schon vor knapp einen Jahr angenommen, als ich mir die Präsentation am Stand von Sven auf der Herbst-Retro-Börse in OB so angschaut hab.
    Naja, ich vermute, aus dem was ich hier raus lese, dass das ganze Projekt "Cinemaware Retro" mit all seinen ambitionierten Releases in möglichst kurzer Zeit vllt. doch ein bisschen zu viel ist für solch einen kleinen Personenkreis (ich unterstelle jetzt einfach mal, dass dieser Sven das nicht alles alleine veranstaltet, sondern noch ein paar Kollegen/Freunde/Bekannte zur Hand hat).
  • elwee schrieb:

    Naja, ich vermute, aus dem was ich hier raus lese, dass das ganze Projekt "Cinemaware Retro" mit all seinen ambitionierten Releases in möglichst kurzer Zeit vllt. doch ein bisschen zu viel ist für solch einen kleinen Personenkreis (ich unterstelle jetzt einfach mal, dass dieser Sven das nicht alles alleine veranstaltet, sondern noch ein paar Kollegen/Freunde/Bekannte zur Hand hat).
    Ich denke schon, dass da noch andere im Hintergrund mitarbeiten, alleine stemmt sowas niemand, aber Sven ist da schon das Aushängeschild, weil er mit den Produkten und dem Namen öffentlich auftritt. Ich denke auf der Gamescom erfahren wir mehr.
    C64 - Die einzig wahre PlayStation!
    Der Retroluzzer auf YouTube!
  • Schreib ihn doch direkt bei FB über sein privates Profil an, da antwortet er recht fix.
    <C64 +MixSID +Keyman64 +Reprom +TC64 +RRNET +WiModem...A1200 +1260 +IndiAGAMk2...A600 +Vampire V2 Black Series...MorphOS PowerBook G4...Acorn A3000 +4MB +IDE>
    <Icebird - Mini Mag - TRT The Retro Team aus Oldenburg>