C64 Videogame-Treffen NordOstschweiz

  • C64 Videogame-Treffen NordOstschweiz

    Hallo allerseits

    Ich bin 45 und möchte hiermit einen C64 Videogame-Abend, bzw. ein regelmässiges
    C64 Videogame-Treffen in der Nordostschweiz ins Leben rufen.


    Worum geht es?
    Sich regelmässig, möglichst 1 x im Monat (oder bei Bedarf oder wenn möglich
    gerne auch öfter) zu einem gemeinsamen Abend treffen um gemeinsam alte
    C64 Videogames zu spielen.

    Wo?
    Bei mir zu Hause. Ich wohne am Bodensee in der Nordostschweiz,
    in 8264 Eschenz.

    Wann?
    Je nach Absprache, entweder Abends unter der Woche oder am Nachmittag
    oder Abend an Wochenenden. Dann wenn es den meisten Leuten geht.
    Ziel ist es, mindestens 1 x im Monat (oder falls erwünscht oder möglich, gerne
    auch öfter), einen gemeinsamen Videospiel-Abend oder Nachmittag zu machen.

    Kosten:
    Keine. Wer will, darf etwas zum Trinken (oder Snacks) für alle mitbringen.

    Infrastruktur:
    Ich stelle zur Verfügung:
    1. Spielen auf Emulatoren auf Windows XP PC (WinVICE + CCS64).
    2. Bildschirm: 46" TFT.
    3. Audio: Hi-Fi Anlage.
    4. Sofa für 4 - 5 Personen + 2 - 3 Stühle (seitlich). Wenn das Sofa nicht
      für alle ausreicht, muss zum Spielen der Platz evtl. abgewechselt werden.
      Das hält fit. ;)
    5. Joystick: HanaHo HOT ROD (wird auf Tisch mit Rollen platziert). Siehe Bild:


    Games / Programm:
    Jeder darf seine Lieblingsgames vorschlagen. Sobald man sich einigt, wird gespielt.
    Falls das zu wenig spannend ist, kann eine Konkurrenz, bzw. ein Turnier durchgeführt
    und von jedem Spieler der Punktestand festgehalten werden. - Falls von allen
    gewünscht, auch mit einem kleinen Preis für den Sieger. :) ;)

    Wer darf kommen?
    Alle die Freude an alten Videospielen haben! Aus der Schweiz,
    aus Deutschland, völlig egal! Auch Ausländer sind willkommen,
    ich spreche fliessend Deutsch und Englisch.

    Teilname / Anmeldung:
    Wer zum ersten mal kommt oder nicht regelmässig muss sich
    anmelden per Email, hier: markschmid[AT]gmx.ch


    Schöne Grüsse,
    Mark

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markie ()

  • Sehr schöne Idee, ich wünsche dir viel Erfolg.
    Aus Erfahrung weiß ich allerdings, das es nicht einfach wird, überhaupt Leute aus dem Forum zu interessieren, ausser man kennt sich schon persönlich. Bei mir meldete sich damals nie einer.
    Computer und Spielkonsolen gehören genutzt und nicht in die Vitrine.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tilobyte ()

  • Da ich vorteilshalber um die Ecke wohne komme ich sehr gerne vorbei (bringe auch sehr gerne was mit)
    Hatte in letzter Zeit viel um die Ohren, aber auf jedenfall möchte ich den Raspberry flott machen mit C64Emu (evtl. Amiga auch) und mal mitnehmen. Hast ein Fernseher mit HDMI-Eingang? Dann hätten wir sozusagen zwei Emu's an die man sich austoben könnte am start.
    Im August habe ich mal ne Woche ferien, und weggehen tu ich sowieso nicht. Also genügend Zeit um den Raspberry funktionstüchtig zu machen.

    Gruess

    Markus

    PS: der Joykontroller von Dir macht was her :) .