Hello, Guest the thread was called6.4k times and contains 29 replays

last post from syshack at the

wie kann ich ein assemblerprogramm in basic laden & starten

  • Sorry, aber da auf der Seite kapier ich nur noch Bahnhof, jedoch weiß ich nun wie ich es machen muss soll, danke Dir trotzdem

    Das mit der Variablen-Technik, ist doch genau das, was der MacBacon, oben im von mir verlinkten Link gezeigt hatte.


    Wie schon gesagt wurde: Der Trick ist, dass die Variablen Ihren Wert nach LOAD mit Absoluter Ladedresse (das ",1" von LOAD"ASM-Prog",8,1) behalten.
    Durch den Neustart Deines BASIC Programms kann man so den Programmfluss steuern.


    Schön finde ich persönlich sowas zwar nicht, aber es geht. Es kann aber sein, dass man die Daten zu einem späteren Zeitpunkt im BASIC Programm nachladen will/muss und dann nicht unbedingt sein BASIC Programm neu gestartet haben will.
    Da kann man aber stattdessen den KERNAL-Load verwenden. (Tokra hat's ja oben gezeigt).
    Hier im Wiki für C64, das kann man für den VC20 sicher auch anpassen und verwenden: http://www.c64-wiki.de/index.p…NAL#Nutzung_von_BASIC_aus

  • OK, soweit kapiert, was ich auch kapiert habe ist, (so ist's zumindest im Augenblick bei mir), für Maschinensprache nehme ich das Teil von Tokra und für Basic das von Dir, weil andersherum gibt's ne fette Errormeldung, aber nun funktioniert das nachladen schon mal. Denn ich versuche derzeit einige Routinen die am besten geeignet sind, für das Game, das ich schreiben will. habt beide auf jeden Fall besten Dank.
    das vom Wiki ist für den C64, da müsste ich es umändern, aber kein Problem, wie gesagt, es funzt jetzt super.



    Lg. Toni

  • für Maschinensprache nehme ich das Teil von Tokra und für Basic das von Dir

    Den Trick mit den Variablen ist nicht von mir, ich will mich da nicht fremdschmücken.


    Aber: Bei beiden Methoden geht immer nur um binäre Daten, also Maschinensprache Routinen, Sprites, Grafiken etc., an eine bestimmte Speicheradresse, welche ausserhalb des BASIC Speichers geladen werden!
    Es geht nicht um Nachladen von BASIC Programmen. Ein Anfügen von BASIC Zeilen (MERGE) geht damit nicht. Wenn Du mit LOAD"BASIC-Prog2",8 (oder mit ,8,1) lädst, verschwindet das aktuelle BASIC-Programm logischerweise.


    Warum das so ist, siehe hier:
    Daten in andere PRG-Files auslagern

  • Warum das so ist, siehe hier:
    Daten in andere PRG-Files auslagern

    Jep, das ist klar, nur leider gibt es beim vc20 keine Sprites, zwar Pseudo-Sprites, diese sind aber ned wirklich toll und brauchen ne Menge an Speicher, jedoch habe ich soweit kapiert, das alles was ich nachladen will und muss, es nur unter Maschinensprache geht, jedoch dürfte das kein Problem sein, weil ich will es so machen
    also 16 bzw. 24 K ram Erweiterung rein, dann
    als 1. das Hauptprogramm laden,
    2. Maschinensprache bzgl. Graphic, Sound, Bilder ect. jeweils einfach bei Bedarf nachladen und ausführen, dabei kann ich sogar via USR Befehl Dinge an MS übergeben, somit
    kann ich in dem Game was mir vorschwebt unzählige Levels reinladen ect. ohne das sich irgend etwas daran stört, weil wenn z.B. ein Level fertig ist, dann lade ich das nächste einfach auf den gleichen Speicherplatz ( Maschinensprache ) der was dann überschrieben mit den neuen Daten wird und somit habe ich kein Problem, ich hoffe nur, dass ich das alles hinbekomme, grins.
    Deswegen habe ich zu Anfangs ne Menge an Fragen. leider, weil es einfach schon sehr lange her ist, das ich etwas am vc20 programmiert habe und ich end viel umdenken muss, aber egal, man lernt nie aus, grins.


    Danke auf jeden Fall.

  • aber sagt mal, ihr habt doch gewiß ein Assemblerlisting, wo ich ganz easy den Zeichensatz editieren kann, weil das unter Assembler kapier ich nun gar nicht mehr, Basic ja, Assembler Zeichensatz ändern, bin ich momentan noch zu doof dazu, aber da gibt es doch gewiß was ? oder eie macht Ihr denn das ?


    Gruß Toni

  • Da gibt's sicher Editoren wie auch für den C64. Allerdings weiss ich nicht, ob es was auf Windows/Mac gibt.
    Auf dem VC-20 gibt es z.B. hier ein paar:
    http://www.zimmers.net/anonftp…c20/utilities/unexpanded/