Vega+ auf Indiegogo

  • Da gibts viele Pros und Cons. Nur ein paar von ganz vielen Punkten: Für ein schnelles Speccyspiel zwischendurch ist der Vega ganz gut geeignet und man kann sich seine eigene SD-Karte mit Lieblingsspielen kreieren. Zudem wird auch der 128er emuliert und somit auch AY-Sound. Dass es nur ein virtuelles Keyboard gibt, merkt man spätestens schmerzlich beim Versuch ein Adventure zu spielen. Die "1000" integrierten Spiele bestehen aus ein paar Perlen und viel Füllmaterial, teils auch Homebrew.

    Letztendlich muss jeder selbst entscheiden ob es ihm das Geld wert ist. Designtechnisch war der Vega an den Ur-Speccy angelehnt und hatte für Sammler eine wirklich liebevoll gemachte Nachbildung der OVP. Der Vega+ geht klar in Richtung Smartphone/Console-Design. Dem ersteren hat er definitv voraus, dass es Tasten zur Steuerung gibt. Ob und zu was der gezeigte USB Anschluss taugt (Keyboard?), wird man sehen müssen.
  • "14.000 Spiele"... wusste ich gar nicht 8o
    Interessante Infos!
    Hat ja echt irgendwie Charme das Teil, und ich war nie
    an Handhelds interessiert... fehlt mir auch wahrscheinlich der
    gewohnte CP Pro zum gewohnten zocken.

    Aber ich muss zugeben, jetzt macht schon das Nachschauen
    auf Indiegogo Spaß, und auf die Art fängt es meistens an... 8| :D

    Apropos: eben stand der Zähler schon bei £144,348GBP,
    du meine Güte, in ein paar Stunden nochmal 40.000 dazu?!
    C64G+1541 II+OC 118+FCIII, C64+1541 Ultimate II+1541 II, C64Aldi+Dolphin DOS, C64c, 1541c, 1802 smelly, Blue Dual-SID Mod "Reflux"-Edition, MSSIAH, 1351, C2N.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von R-Flux ()

  • ich durfte Chris Smith letztes Jahr kennen lernen. Er gab einen Vortrag auf der Classic computing in Frankreich.
    Der Mann hat so richtig was auf dem Kasten.

    Man kann von Sinclair-Rechnern halten was man möchte. Ich selbst war nie ein Freund davon. Trotzdem finde ich haben die mit der ZX Vega bereits einen guten Job gemacht. Wort gehalten haben sie auch. Das sind alles Voraussetzungen für einen nächsten guten Job. Ich denke,das wird ein Erfolg.

    Stefan
  • Das Drama geht weiter.


    Golem schrieb:






    Sinclair ZX Spectrum Vega+: Unterstützer verlangen ihr Geld zurück
    Seit einem halben Jahr warten Unterstützer vergeblich auf die Auslieferung des Sinclair ZX Vega+. Jetzt wollen sie ihr Geld zurück. Es erscheint derzeit unwahrscheinlich, dass das Retro-Spiele-Handheld noch kommt. Das Unternehmen hinter dem Projekt wollte einen unliebsamen Pressebericht verhindern.
    Siehe golem.de/news/retro-spiele-han…rum-vega-1703-126651.html
  • ja das liest sich nicht gut (wobei es sicherlich ein Toller Handheld wäre)
    ich bin schon gespannt wie das ausgeht und ob da überhaupt noch etwas kommt ?

    wobei der Satz am meisten bei den Unterstützer schmerzt
    "Die Chancen auf eine Rückzahlung der Unterstützersumme ist allerdings nicht sonderlich groß. In den Teilnahmebedingungen von Indiegogo heißt es, dass eine Idee und kein reales Produkt unterstützt wird. Daher sollten sich Unterstützer von Indiegogo-Kampagnen darauf einstellen, dass es vorkommen kann, dass ein unterstütztes Projekt nie erscheint"
    Der Commodore rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer.

    Retro liegt voll im Trend
  • Das ist nicht nur bei Indiegogo so, sondern auch bei Kickstarter und anderen.

    Deswegen ist man auch nur Baker und wenn das Projekt erfolgreich ist bekommt man die versprochenen Belohnung. Viele verwechseln das mit bestellen und kaufen...
    Aber man ist nur Geldgeber und trägt eben das Risiko, dass das Geld im schlechtesten Fall weg ist.
    ______________________________________________
    Wenn ich posten will, werde ich Briefträger...
  • War da nicht sogar Sir Clive Sinclair involviert in der Werbecampagne?
    Der wird wohl auch nicht Spass an der Versauung seines Namens haben, wenn die Firma nicht liefern wird.
    ___________________________________________________________
    Meine Kreationen: Deviant Art | Toonsup | Flickr | Youtube
    | Twitter
    Avatar: Copyright 2017 by Saiki
  • Ich hab gestern was gelesen, dass er involviert war, aber unbedingt wollte, dass ein alter bekannter von ihm auch involviert ist. Und derjenige sei aber letztendlich schuld an allem... war irgendwo auf Slashdot, hat mir ein Kumpel geschickt den Link. Ob das die Wahrheit ist, keine Ahnung.
    SHOTGUN - 4-Player Death Match - Website / CSDb / X-Mas
    FROGS - 4-Player Frog Pond - Website / CSDb