Hello, Guest the thread was called10k times and contains 82 replays

last post from mac of tugcs at the

Das Camp (aus der F64GC2015)

  • Ah.. :baby: Kapiert. ^^ Das war mir gar nicht aufgefallen. :schande: Danke für den Tip. :thnks: Jetzt kann ich direkt in den Untergrund und wieder hinaus, ohne den Umweg über die Toilette nehmen zu müssen. (Jaja, ich weiß...) :%&$§: Das mit dem Schlossknacken habe ich wahrscheinlich falsch gemacht. Ich hatte die Haarspange dafür verwendet, aber jetzt vermute ich mal, daß die woanders benötigt wird, oder?

  • Haarspange ? Heul. Habe ich nicht.

    Gibt es kostenlos im für Jungen verbotenen Zelt. Dort gibt es dann auch noch etwas Verboteneres. ^^ Nur gebrauchen konnte ich das noch nicht...

    Ich komme auch nicht an die Wärmequelle des Pools.

    Dito. Ist vielleicht auch nur ein Gag.

    Mir fehlen ganz offensichtlich noch ein paar Gegenstände.

    Mal schauen... Wie Du Captain Future ablenken kannst, weiß Du schon? Wenn Du auf der Jagd bist nach dem Ding, was da wegspringt, wenn Du eine milde Gabe verteilst, brauchst Du vorher Vater Hoppenstedts Lieblingsgeschenk. Merke: Die Kirche übernimmt keine Haftung, wenn man sich über die DoReCo informiert. Daraus kann man sich etwas Brauchbares basteln. Warst Du schon auf dem Turm? Da gibt es einen Hinweis zum Lieblingsgetränkt (vorher speichern) und nette Verbindungen. Hoch kommst Du aber nur, wenn Du auf der Hut bist. Tante Emma hilft hier weiter in Kombination mit der Lagerküche. Ist halt schön rund. Weißt Du, wofür die Taschenlampe gebraucht wird? Und das Spiegelei hast Du auch schon verwenden können? Da geht's zurück in die Zukunft. Einen Tip dazu gibt es beim Laberkranz.

    Im Ufo habe ich jetzt nicht mehr den Flugsaurier, sondern den Blechtypen und die Geißel der Galaxis. Dafür sitzte ich im Ufo fest und komme nicht mehr raus.

    Bei Endurions Blechtypen bin ich rausgegangen zur Kugel und zurück. Darauf hatte er sich wieder in den PacMan-Crasher verwandelt, und ich kam davon. Ist vielleicht zufällig gesteuert. Der Geißel der Galaxis bin ich aber noch nicht begegnet. :gruebel

  • Die Wärmequelle im Pool scheint wirklich zu existieren.
    Auf der TUGS-Seite gibt es auf der Verpackung des Spiels ein paar Bilder. Das zweite ist recht aufschlussreicht.
    http://tugcs.de/html/c64-games.html

    Hmmm... Sehr interessant, aber in welchem Bild erkennst Du die Wärmequelle? Mir ist nur das zweite Bild nicht bekannt, doch das sieht mir eher nach einem Ort innerhalb der Burg aus... Da komme ich nämlich auch nicht weiter. ?( Leider kann ich den Text unter dem Bild nicht lesen. Gibt es davon zufällig noch eine bessere Version?

    Der verlinkte Versuch einer Komplettlösung ist nicht mehr vorhanden.

    Schade... :(


    Nachtrag: Bist Du Dir sicher, daß Du das Schloß im Lager mit dem Taschenmesser geknackt hast? Bei mir klappt das nur mit der Haarspange (, die daraufhin verschwindet). Hab auch versucht, die Spange woanders loszuwerden, doch ohne Erfolg.
    Was mir noch aufgefallen ist: Wenn Du Vater Hoppenstedt bei der Uschi eine Freude machen willst, mußt Du recht laut sein. Aber danach darfst Du noch einmal laut sein, und Uschi ist wieder da. Wieso? Das würde doch nur dann Sinn machen, wenn Uschi noch für irgendwas gebraucht wird, oder? :gruebel

  • Jetzt habe ich noch etwas entdeckt: Ich habe gerade eben einen saustarken Tip bekommen :)


    Um Doc Brown mache ich mir Sorgen. So wie es aussieht, habe ich meine Lebensmittel schon aufgebraucht und der Kerl hat immer noch Hunger.


    edit: okay, ich glaube ich habe begriffen wo es noch etwas zu futtern gibt

  • Hmm, bei der drallen Uschi habe ich immer den Verdacht, ich könnte dieses besondere weibliche Kleidungsstück aus dem Lager verwenden. Aber wie und ja, sie ist wieder da.

    Hatte ich mir auch schon gedacht, aber wie es aussieht, steht sie auf etwas Feineres. Denk übrigens daran, daß die Kirche keine Haftung übernimmt, um in Kombination zu fischen.
    Übrigens hab ich herausgefunden, wie der Fahrstuhl funktioniert. :lol23: Tip: Man muß dafür wissen, welche alten Weisen man singen muß. Drum singe, wem Gesang gegeben.
    Die Frage ist nur: Wozu benötige ich dann den Schokoriegel? Verflixt... :gahh:
    Nebenbei: Es könnte sein, daß ich zufällig auf einen kleinen Bug gestoßen bin, als ich unabsichtlich etwas nahm, was man eigentlich nicht nehmen dürfte, oder doch? :gruebel

  • Jetzt habe ich noch etwas entdeckt: Ich habe gerade eben einen saustarken Tip bekommen :)


    Um Doc Brown mache ich mir Sorgen. So wie es aussieht, habe ich meine Lebensmittel schon aufgebraucht und der Kerl hat immer noch Hunger.


    edit: okay, ich glaube ich habe begriffen wo es noch etwas zu futtern gibt

    Tja, Doc Brown wird vom Wolf gebissen. Soviel kann ich wohl sagen...

  • Apropos Drall: Kennst Du schon die Liesel mit dem vielen Holz vor bei der Hütte? Die will einen Vogel. Aber um zu der zu kommen, mußt Du unsichtbar nach Norden gehen. Der saustarke Tip bezog sich übrigens auf sie. Paß also auf.
    Übrigens habe ich noch keinen Weg aus der Burg gefunden außer :%&$§: . Dabei gibt es ein Tor, nur wo die andere Seite des Tors ist, weiß ich auch nicht...
    Nur mal so nachgefragt: Wie und wo bist Du der Geißel der Galaxis begegnet?
    Edit: Hat sich erledigt. Ich war vorher zu feige, auf die falsche Bahn zu geraten... Und danach hat mir der Spieltrieb weitergeholfen. Oh Mann, MacOfTugcs hat wirklich nichts ausgelassen. :D Nur hab ich das jetzt richtig verstanden: Der will ernsthaft "Käse" von mir?

  • Hi! Ein Longplay kann ich Dir leider nicht schreiben, da ich das Spiel noch nicht gelöst habe. :/ Eine Karte ist auch nicht wirklich notwendig. Die meisten Orte im Lager wirst Du nur einmal besuchen, um alles einzusacken, was man mitnehmen kann, und dann weitergehen. Dafür reicht es, wenn Du das Lager im Uhrzeigersinn (nach rechts gehen) abklapperst. Die andere Welt außerhab des Lagers ist überschaubar, weil in einzelne Zonen unterteilt. Man findet sich schnell zurecht.
    Vielleicht nutzen Dir ein paar Tips für den Start:
    - Gucke Dir auch die Sträucher und Bäume genau an. Da verbergen sich einige wichtige Sachen.
    - Zu Beginn gehst Du von der Hütte nach Westen. Mit dem Wolf kannst Du sprechen (Spielstand vorher speichern!), wenn Du was zum Füttern hast. Er gibt Dir ein paar allgemeine Tips.
    - Gehe aber zuerst nach Süden (Hochsitz), nochmals nach Süden (Wildschwein) und dann nach Westen. Du wirst dann automatisch ins Lager gebracht, wo Du Dir die Stiefel besorgen mußt.
    - Im Lager kann man sehr viele, wichtige Sachen abstauben. Also: Alles gründlich untersuchen (UNTERSUCHE, VERSCHIEBE, ÖFFNE).
    - Das Handy noch NICHT benutzen. Es gibt sehr wenige Todesarten im Spiel. Das ist eine davon. Warum das so ist, wirst Du im Verlauf des Spiels feststellen.
    - Es gibt zwei Sachen, die im Spiel eine besonders große Rolle spielen: Essen und Hören. Oft kommst Du mit der richtigen Mahlzeit weiter. Geräusche sind essentiell, wie schon das Handy zeigt. Halte also nach Dingen Ausschau, die Geräusche von sich geben, und teste deren Wirkung bei Gelegenheit aus.
    - Viele Dinge verschwinden nach ihrem Gebrauch, darunter auch das Taschenmesser. Sei damit also vorsichtig, denn Du brauchst es mindestens zweimal.
    - Für viele Rätsel gibt es irgendwo im Spiel einen versteckten Hinweis.
    - Das erste Ziel im Spiel (neben dem Mitnehmen der Sachen) sollte es sein, den Weg ins Dorf zu finden.
    - Achtung: An einigen Stellen kann man auch in eine Richtung gehen, obwohl in der Anzeige der Pfeil nicht angezeigt ist. Versuche also ruhig, trotzdem eine Richtung anzuklicken.
    Falls Du irgendwelche Probleme hast, frag einfach. Und solltest Du irgendwo Klopapier entdecken, teile es bitte sofort mit! Danke.

  • Die Geißel der Galaxis ist der Mann mit dem schwarzen Helm, den du auch schon getroffen hast.
    Ich war nun auch in der Burg, habe dort aber noch nichts verrichten können.
    Ich muss noch den Doc & die Jägerin & die Uschi & die vermumte Lady glücklich machen, das Raumschiff bearbeiten, auf den Turm gelangen und mir was für den Friedhof einfallen lassen.
    Achja, im Wohnwagen war ich auch noch nicht

  • Die Geißel der Galaxis ist der Mann mit dem schwarzen Helm, den du auch schon getroffen hast.
    Ich war nun auch in der Burg, habe dort aber noch nichts verrichten können.
    Ich muss noch den Doc & die Jägerin & die Uschi & die vermumte Lady glücklich machen, das Raumschiff bearbeiten, auf den Turm gelangen und mir was für den Friedhof einfallen lassen.
    Achja, im Wohnwagen war ich auch noch nicht

    Wenn Du in der Burg warst, hast Du sicherlich auch gesehen, was wahrscheinlich das Ziel des Spiels ist. Und schön passend für das Forum64. ^^ Zwei von drei Dingen habe ich schon erledigt. Beim dritten hänge ich fest, obwohl ich rein theoretisch weiß, wie es geht. Aber dazu fehlt mir das passende Mittel... :böse
    - Doc: ??? Wie kamst Du denn in die Burg ohne den Doc? Ist der nicht dafür notwendig? Oder bist Du nicht auf sehr weitem Umwege in die Burg gelangt, sondern auf einem anderen Weg?
    - Jägerin: Vielleicht kennst Du ja das Adventure "Masquerade". Da gibt es einen ähnlichen Trick. Der Unterschied besteht aber darin, daß bei "Masquerade" das Füllmaterial gesondert besorgt werden muß, während bei "Das Camp" an Ort und Stelle zugegriffen wird. Tip: Es gibt nur einen einzigen Vogel im Spiel, auch wenn es ein etwas untreuer Vertreter ist.
    - Uschi: Da hänge ich fest, vermute aber mal, daß die vermummte Lady etwas damit zu tun hat. An der komme ich aber auch nicht vorbei, wegen... Genau. :rolleyes:
    - Raumschiff: Habe sowohl die Kugel als auch die Geißel glücklich gemacht, ohne daß mich dies sichtlich weitergebracht hätte. (Kein Gegenstand im Austausch erhalten.) Keine Ahnung, wie es da weitergeht. Vermute mal, das Ding startet ohne Dich.
    - Friedhof: Da dachte ich auch, die wollten etwas Dingliches von mir. Aber als ich nach langer Reise dorthin zurückkehrte, waren die mit der freudigen Botschaft schon zufrieden. Aber was ich dann bekommen habe, nützt mir bislang auch nichts. :/
    - Wir hatten beide recht mit dem zweiten Bild. Dort wird angedeutet, daß es die Wärmequelle ist, aber sie befindet sich nicht im Lager. Ach ja... NICHT einschalten.
    Fazit: Es sieht so aus, als fehlte mir schlichtweg das richtige Papier. Wenn ich mich nicht irre, wäre dann das Spiel so gut wie zu Ende. Alle anderen Quests sind bereits erfüllt. Aber wie komme ich da dran? :cry:
    Edit: Habe es gerade gelesen. Bitte sag mir, wie Du es geschafft hast. :dafuer:

  • Die vermumte Lady braucht einfach "neue Klamoten". Die gibt es dort, wo man es auch vermuten würde.
    Wie ich daran gekommen bin, hängt mit meinem Weg zur Burg zusammen. Scheinbar gibt es mehrere Wege. Die Blechkiste hat dir einen Tip gegeben. Mich hat dann einfach der Blitz beim Scheißen getroffen :) und plötzlich lag es da einfach rum.


    Dir ist ja wohl klar, dass ich die Wärmequelle jetzt auf jeden Fall einschalten werden :)

  • Die vermumte Lady braucht einfach "neue Klamoten". Die gibt es dort, wo man es auch vermuten würde.
    Wie ich daran gekommen bin, hängt mit meinem Weg zur Burg zusammen. Scheinbar gibt es mehrere Wege. Die Blechkiste hat dir einen Tip gegeben. Mich hat dann einfach der Blitz beim Scheißen getroffen :) und plötzlich lag es da einfach rum.


    Dir ist ja wohl klar, dass ich die Wärmequelle jetzt auf jeden Fall einschalten werden :)

    Danke für die Antwort! :thnks: (Auch wenn ich es noch nicht so ganz kapiert habe, aber ich teste es mal aus.)
    Und bevor Du das Einschalten austestet, bitte unbedingt speichern! Ernsthaft!

  • Heureka! Hab's geschafft! :dance Das Spiel ist gelöst! :juhu:
    Nochmals Danke für den Tip mit dem Papier. Übrigens kleine Korrektur: Beim Friedhof kommt man in der Tat mit einem Ding nicht weiter, sondern nur mit guten Taten, die man woanders begeht. Somit erhalten auch Aktionen einen Sinn, in denen man zunächst nichts zurückbekommt. ^^
    Herzlichen Dank an MacOfTugcs für das Spiel! :applaus::respect: Schön knifflig. :strom: Schön schräg. :Ssshock::zustimm:
    :thnks::hatsoff:

  • Ich stecke leider aktuell fest. Ich kann mittlerweile fahrstuhlfahren und haben die beiden Damen im Dorf beglückt, sowie die Kugel. In der Burg kann ich nur den Abgang machen. Mein Problem ist, dass ich das besondere Getränk nicht gemischt bekomme. Ich habe zwar eine Wasserpistole, die auch mit Wasser gefüllt ist und auch die Kräuter, aber in der Dorfküche klappt es nicht mit dem kochen. Mir fehlt leider auch die Taschenlampe. Ich vermute sie beim Donnerbalken, allerdings ist der verschlossen.
    Ich scheine einen etwas anderne Weg eingeschlagen zu haben als du. Das Speigelei habe ich an den Flohträger verfüttert.