Hello, Guest the thread was called1.3k times and contains 8 replays

last post from mc71 at the

"Computerflohmarkt PD-Disketten"

  • Hi.


    Ich weiß nicht wie man es nennen mag, ob "Computerflohmarkt PD-Disketten" da richtig ist. Aber ich denke viele kennen Sie. Gehen wir mal ein paar Jährchen zurück. Am Wochenende gab es oft in Bürgerhäusern/Stadthallen wo auch immer "Computerflohmärkte". Und immer mit dabei 2-3 Stände die Disketten mit PD-Software verkauft haben. Für Leute ohne Modem (ja, gabs damals) eine gute Möglichkeit günstig an Software zu kommen.


    Mit dem aufkommen des Internet für alle sind solche Diskettenhändler wohl ziemlich obsolete geworden. Ich weiß von einem PC-Disketten-Verkäufer (Richter?!) das er in dieser Zeit 2 CD's mit den gesammelten Disketten samt Booklet rausgebracht hat.


    Gab es soetwas für die Amiga-Serien? Hat irgendwer sollche Serien archiviert? Ist vielleicht ein Verkäufer einer solchen Serie hier und hätte Interesse daran diese Disketten zu archivieren?! Vielleicht kann man ja auch eine CD mit dem Archiv rausbringen, kost heut ja nix mehr. Der ein oder andere Käufer findet sich sicherlich.


    Grüße


    TheZock

  • Oh ja, die kenn ich noch ;)
    Oftmals waren die Disketten mit Screenshots des Titelbilds bedruckt oder mit einem In-Game-Screenshot und dann der Titel als WordArt oder so :thumbsup:


    Meist waren es pro Spiel so zwischen 1-3 Disketten, die dann mit Gummibaendern zusammengehalten wurden. Ich weiss noch, dass damals ein Klassenkamerad meiner juengeren Schwester sich solch ein Spiel gekauft hat, das dann gar nicht auf seinem Rechner lief. Das Spiel war ein altes DOS-Spiel, und er hatte bereits einen Win98-PC, da haben wir es nicht zum Laufen bekommen. Irgendwie schon auch etwas dreist, dass da teilweise uralte Software verkauft wurde, die einem halt per Screenshot irgendwie schmackhaft gemacht wurde (war wohl ein Flugsimulator oder sowas), aber die eigentlich schon total veraltet war und wenn ueberhaupt nur von Leuten, die sich auskennen, zum Laufen gebracht werden konnte.

  • Hi.


    Ich glaube nicht das diese Verkäufer 1:1 auf den bekannten Serien basierten. Fred-Fish & Co. sind ja durchaus archiviert und verfügbar. Teils habe ich so Disketten bei mir auch noch rumfliegen. Screenshots hatten die meisten übrigens nicht. Auf einer bin ich mir sicher steht oben "FAIRWARE". Dann gab es welche die hatten farbige Labels mit Screenshot, rote Disketten. Von der Serie hatte ich damals den ProTracker. Es gab Disketten mit MODs, PD-Spielen, PD-Anwendungen usw. usw. ... 0130-Telefonbuch :-D Wenn ich krame komme ich vielleicht noch auf 10 Disketten von den verschiedensten Serien. Vielleicht hat ja jemand gesammelt? Vielleicht sollte man die Zusammenschmeißen und archivieren? Da es imho eh alles PD ist, sollte Copyright ja kein Thema sein.


    Grüße


    TheZock

  • Das ist ein Thema was mich gerade auch interessiert. Auf ATARI-ST-Seite bauen wir gerade im atari-home.de einen FTP-Server auf, auf dem wir alle verfügbaren PD-Serien sammeln wollen, und auch noch mehr, z.B. lädt mein Server gerade Schaltpläne dort hoch. Ich habe natürlich auch Interesse an den AMIGA-Serien, um die selbst horten zu können, speziell natürlich auch an den legendären Fish-Disks. Aber das wäre jetzt erstmal nur der nächste Schritt gewesen, den ich aber aufgrund dieses Threads etwas vorziehe. Habt ihr Downloadlinks, wo man die ganzen Amiga-PD-Serien möglichst einfach runterladen kann, also ohne nervigerweise mehrere Klicks pro Disksimage. Vielleicht kann ich ja "drüben" auch Überzeugungsarbeit leisten, dass wir die dort auch hosten können, quasi als Backup oder so, auf dem Server wäre genug Platz...