Hello, Guest the thread was called13k times and contains 135 replays

last post from plx at the

DoReCo#47 Laberthread X-Mas - am 19.12.2015

  • Die DoReCo war (wie immer) richtig gut! Wieder sehr viele neue und alte Freunde getroffen.


    Wer es nicht mitbekommen hat, ich hatte für die DoReCo eine kleine Xmas Demo mit einem Demo-Maker erstellt.
    Wer sie sehen möchte, kann sie hier runter laden.


    Hier noch ein Vorschaubild:

  • Fazit:
    Nach teilweise nerviger anfahrt, und einer zeitraubenden vollsperrungauf der a7 kamen wir viel spaeter als geplant auf der xmess(e) an.
    Nach Aufbau muss ich das angebot an kohlrabi und moehre loeblich erwaehnen :-) ich habe nette leute kennengelernt ,welche die gleichen aber auch gegenlaeufige ansichten vertreten,
    was mich nur noch mehr ermutigt mein beruf erneut zum hobby zu erkueren.Leider war die zeit ob obiger tatsache zu kurz bemessen, und ich haette gern mehr zeit mit einigen leuten verbracht,
    um sich auszutauschen und zu lernen, diesbezueglich schreibe ich die 3 tagesdoreco in meinen kalender...
    NETZ...underundergroundig...breitbandausbau in laendlichen regionen...nuja dann pack ich das halt beim naechsten mal auffen localen webserver...
    soviel zum thema lernen...zwinker...
    liebe gruesse
    cdc

    Systeme:
    Sinclair ZX-81- Texas TI-99/4a ,Commodore c16,plus4 - vic20 wgc kein ic gesockelt,- c64I EXOS V3, c64II und externes EXOS V3 - c128 d- (amiga2000rev4.1)-puzzleAmiga 500 rev6a,ersatz a500- ataris1040 stf ,Eaca EG 2000, 520STM..panasonic-kx wl-55- sun ultra5 mit storage d2- Virtual Acorn Strong Arm auf hp stream7 und weiteres.

  • Ich hab's ja jetzt auch endlich mal zur DoReCo geschafft.


    Ist für mich zwar nur 10 Minuten mit dem Auto, aber 2015 war für mich sehr stressig, und bis vor einem Jahr war mir gar nicht bewusst, dass so eine Veranstaltung direkt vor meiner Haustür stattfindet..


    Ich fand es gestern echt super. Ich konnte mich zwar nur mit einem kleinen Teil der Anwesenden eingehender unterhalten, dafür waren es aber sehr gute Gespräche.


    Und wie mir gesagt wurde (ich glaube es war Frank): spätestens bei der zweien DoReCo bringen die meisten ihre Hardware mit. Ich denke, das werde ich auch so machen :thumbsup:


    Vielen Dank an alle, die ich gestern kennen gelernt habe, ich freue mich schon aufs nächste mal!


    Gruß
    Yan

  • Sooo, bin Gestern auch Zeitig wieder zuhause angekommen gegen 0:00, war ja wieder recht früh leer....
    Wir werden alt und können nimmer so ?! :alt:


    Wie dem auch sei, ich fands wieder ne gelungene DoReCo, die Tatsache das ich den Beamerplatz weglies hat offenbar echt geholfen, zumindest trafen auf meiner Seite keine Beschwerden über grosse Platznot auf.
    Frank fand ich dabei übrigens am genialsten Erfinderisch, minimalistisch mit kleinen Zweckentfremdeten Projektortisch und Rasberry Pi auf den ich gestern richtig Geschmack bekommen hab :zustimm:


    Wichteln war auch wieder Klasse, schöne Geschenke dabei.


    Was bleibt noch übrig von meiner Seite aus ? Ach ja, die Scoreliste der Highscore Compo :D


    Gespielt wurd diesmal n wirklich altes ARcade Game von 1978, "Dead Eye", ein Paddle bzw Spinner Spiel wo man mit einem Revolverheld Cowboy Eine Münze durch die Gegend schiessen muss.
    Nähere Infos zu dem Spiel : http://gamesdbase.com/game/arcade/dead-eye.aspx


    Hier die Ergebnisse:


    Lukas 9755
    Alan 7560
    Endurion 5895
    Endution Jr. 12295
    Wrampi 10980
    CapFuture1975 1190
    war64burnout 5490
    CptKlotz 22030
    Locutus 22470
    Yannick 3880
    Zorro 4990
    PLX 10150
    Frank 3665
    jedi04 11095
    Tadpole 18110



    Platz 1 : Locutus 22470
    Platz 2 : CptKlotz 22030
    Platz3 : Tadpole 18110

  • CapFuture1975 1190


    Juhu, letzter!!! :thumbdown: Ich brauche einen Joystick zum Spielen!


    Wichteln war auch wieder Klasse, schöne Geschenke dabei.

    Ja da waren richtig gute Sachen bei, aber auch, Sorry wenn ich es so krass sage, totaler Müll! Einige geben sich so richtig Mühe und machen sich Gedanken dazu, aber das was ich erwichtelt hatte, geht eigentlich gar nicht:


    "Das Commodore 64 Buch" total zerfleddert, Seiten 15-18 fehlen!
    Eine "Run"-Zeitschrift von 2/1987 Zustand: Gut
    Ein Schokonikolaus von Penny

  • Ja, dass wichteln war etwas... unausgeglichen sag ich mal.
    Klar, die 10-20€ sind nur grobe Richtung, und ich hab kein Problem damit, wenn dass nicht so streng eingehalten wird, aber ich hatte z.B. Lediglich eine gebrauchte DVD drin, die es bei ePay ab 3€ (inkl porto!) gibt.
    Vielleicht ist der Film ja so gut, dass er das ausgleicht (ich habe ihn noch nicht gesehen), aber das wirkte doch etwas lieblos...

  • Ich fand es auch wieder schön, wie die Zeit immer verfliegt :whistling:
    Beim Wichteln hatte ich richtig Glück, aber das stimmt schon, ich habe auch Päckchen gesehen wo ich dachte, hm, das kann nix großartiges sein. ;)


    Diesmal hatte ich den C64 im Lichtmichel Gehäuse mit, einige haben sich doch dafür interessiert. Das mich mal einer anspricht... :thumbsup:
    und außerdem noch das Raspy mit Retropie drauf. Alles in allem fand ich das wieder sehr gelungen. Vielen Dank an die Orga und bis zum nächsten Mal


    Habe kaum Fotos gemacht, aber meinen Platz seht ihr hier.


    plx: Mist, hätte ich auch Interesse dran gehabt, hab aber nicht mehr hier rein geschaut....


    LG
    Entchen
    :winke:

  • Zitat von »Videofreak«


    Wichteln war auch wieder Klasse, schöne Geschenke dabei.
    Ja da waren richtig gute Sachen bei, aber auch, Sorry wenn ich es so krass sage, totaler Müll! Einige geben sich so richtig Mühe und machen sich Gedanken dazu, aber das was ich erwichtelt hatte, geht eigentlich gar nicht:


    So ähnlich ging es mir vor drei Jahren. Ich habe deswegen das Wichteln eingestellt. Brauch mich nicht mehr zu ärgern!

  • Wenn man das alles hört, vergeht einem die Lust auf`s Wichteln!
    Dabei soll das Wichteln doch Freude bereiten!
    Einige scheinen dies allerdings auszunutzen, um was besseres abzugreifen, ohne selbst was dafür zu investieren.


    Ich selber kann mich über mein Wichtel-Geschenk nicht beklagen, ich habe einen Atari Joystick mit 10 eingebauten Spielen zum Anschluss an den TV bekommen.
    Dazu noch etwas Süßes zum spielen: Kaugummi gefüllte Jo-Jos.

  • Ich fand das Wichteln gut, meine Sachen konnte jeder Commodore Retro Freak gebrauchen und ich hab auch tolle Sachen bekommen. Nix kaputtes gegeben und nix kaputtes bekommen (auch wenn die Kekse irgendwie komsich schmecken, ständig mach ich den Leuten heute Heiratsanträge und hab spontanen Milchfluss, wenn ich Musik höre).


    Die DoReCo war toll, sehr lustig, alte Traditionen aufleben lassen (der Amiga 600 hier geht nicht so richtig :)), tolles Wichteln, fast die bestellte Pizza bekommen und tolle Unterhaltungen geführt.... inkl. Kopfwäsche vom Frank ;).


    Hab ich was vergessen? Wer war eigentlich die dicke Frau in dem roten Pulli rechts von mir :) Coole Vorführung mit der 3D Brille, sehr geil.

  • Ich habe mir bei der Auswahl jedenfalls schon ein paar Gedanken gemacht und mich dafür entschieden, verschiedene Kleinigkeiten für unterschiedliche Systeme einzupacken, da ja nicht jeder mit allem was anfangen kann.
    Deshalb habe ich Sachen für Amiga, C64 und was aus dem Konsolenbereich reingepackt, was ich dann alles kurz danach im Flohmarktbereich wieder gesehen habe. ;(
    Ich Frage mich, ob die Sachen so unpassend waren, oder nur schon vorhanden/kein Interesse/falsche Systeme..