Hello, Guest the thread was called96k times and contains 878 replays

last post from AW182 at the

Bomb Jack DX (C64): Bessere Portierung

  • Um uns mal zu melden, ohne dass jemand danach fragt: Es wird wieder an Bomb Jack DX gearbeitet! Momentan optimieren wir den Startscreen. Der 2-Spieler-Umschalter arbeitet noch nicht fehlerfrei, die Credits sind hinzugekommen und haben einen animierten Farbverlauf bekommen. Dabei haben wir (nach langer Fehlersuche) auch Farb-Sprünge im Bomb-O-Meter beseitigen können. Die Farbabfolge werden wir evtl. noch etwas feintunen und auch die zeitliche Verteilung zwischen Start- und Highscore-Screen. Danach geht es dann zum nächsten Aufgabenfeld.

  • Und verliert euch nicht in Sachen wie den verschiedenen Sids der unterschiedlichen Previews die man etwa auf Youtube sehen konnte. Wenn es von verschiedener Seite her heisst, die alten Songs waren besser und von anderer Seite her, die neuen sind besser, dann könnte man das zum Beispiel im Spiel auf die Art lösen, dass man dem User im Menü des Spiels eine Auswahlmöglichkeit gibt, welche der SID's (ältere/neuere Songs) er zu seinem Spiel hören will. Dann könnten alle zufrieden sein. Von den Songs in den älteren Versionen hiess es ja, sie sind näher dran an der Originalmusik des Spiels, die späteren SID's in den neueren Previews haben aber auch was für sich. Denke eine Auswahl wäre da echt das beste.

  • Und verliert euch nicht in Sachen wie den verschiedenen Sids der unterschiedlichen Previews die man etwa auf Youtube sehen konnte.

    Da verlieren wir uns sicherlich nicht. Die frühen Tunes sind 3-stimmig und waren nur Platzhalter, damit die Videos nicht stumm sind. Wir wollten ja Musik und Sound-FX gleichzeitig und dafür benötigten wir neue (zweistimmige) Tunes, die uns OneBitman dann komponiert hat. Die "alte" Musik wird es also definitiv nicht geben, die neue Musik kann als "gesetzt" gesehen werden.


    dann könnte man das zum Beispiel im Spiel auf die Art lösen, dass man dem User im Menü des Spiels eine Auswahlmöglichkeit gibt, welche der SID's (ältere/neuere Songs) er zu seinem Spiel hören will.

    Es reicht weder der Speicher, um noch mehr Musik (zur Auswahl) zu integrieren, noch werden wir extra für die Musik anfangen, nachzuladen. Das Spiel ist ein One-Filer und soll es auch bleiben. Daher wird es an der Stelle keine Optionen geben. Wer andere Musik hören will, soll seine Stereo-Anlage anwerfen oder das Spiel hacken. ;)


    Also, wie du merkst, sehen wir das alles ganz pragmatisch und verlieren uns da kein Bisschen. ;)

  • Aber den alten Tune werdet ihr hoffentlich so (standalone) releasen dann?

    Soweit ich mich erinnern kann, habe ich den irgendwo heruntergeladen, vielleicht sogar von der CSDB. Ist halt schon ein paar Jahre her. Es ging ja nur darum, irgendwas drin zu haben, bis die richtigen Sounds fertig sind.

  • Also, wie du merkst, sehen wir das alles ganz pragmatisch und verlieren uns da kein Bisschen. ;)

    Prima. Hatte schon befürchtet die ganzen auseinandergehenden User-Meinungen zu den Songs könnten eventuell bei euch die Motivation etwas drücken, das Game endlich komplett fertigzustellen. Ist dann aber glücklicherweise nicht der Fall, wie man sieht. Mir gefallen auch die neuen Versionen der "Bomb Jack" Musik und mir persönlich ist es nicht so wichtig, wie weit sie vom Originaltrack der Arcade-Version des Spiels abweichen. Andere Leute mögen hier vielleicht anders denken, aber wenn der Speicher des Onefilers nicht ausreicht, um eine Song-Auswahl im Menü zu machen, dann wird es so wohl auch okay sein.

  • wenn der Speicher des Onefilers nicht ausreicht, um eine Song-Auswahl im Menü zu machen, dann wird es so wohl auch okay sein.

    Es ist im Speicher unglaublich eng. 5 Multicolor-Bitmaps fordern ihren Tribut, zumal da noch die ganzen Bomben (ca. 1/4 Screen je Background), rund 180 Sprites (grob überschlagen), Fonts, die 3 Tunes und viele Sound-FX und natürlich der Code Platz finden müssen.


    ick will die boxed edition haben

    Aufgrund der Rechte-Problematik wird sich die wohl jeder selber basteln müssen – oder irgendwer macht sowas ähnliches wie bei der C64-Version von Super Mario Bros. Einen wirklichen, offiziellen Vertrieb wird es aber wohl nicht geben.

  • Retrofan

    Changed the title of the thread from “Bomb Jack (C64): Bessere Portierung” to “Bomb Jack DX (C64): Bessere Portierung”.
  • Es ist interessant, wenn man sich nach längerer Abstinenz wieder an ein etwas liegen gelassenes Projekt begibt, zu gucken, was in der Zwischenzeit passiert ist. Auf Lemon64 schwelt weiterhin der "Streit" darum, ob die Tunes denn nun gut und passend sind und vor allem, ob ich bei einer Portierung denn nun alles möglichst nah am Original halten muss oder ob ich die künstlerische Freiheit habe, mich auch mal vorsätzlich davon zu lösen. Besonders kontrovers wird mein überarbeiteter Skyline-Backdrop gesehen.


    Zum einen ist gut, dass darüber in den Hintergrund gerät, dass ich an den meisten Wallpapers kleine oder größere Verbesserungen/Veränderungen vorgenommen habe – wobei man natürlich im Auge behalten muss, dass auf dem C64 nur rund 50% der Auflösung (160x207 zu 256x256) und nur ein Bruchteil der Farben (16 feste gegenüber 128 von 4096) zur Verfügung stehen. "Besser" ist also relativ zu sehen. Das Schloss Neuschwanstein ist in vielen Details neu gepixelt worden, wobei ich auf aktuelle und alte Fotos des Gebäudes zurückgegriffen habe. Am Auffälligsten ist vielleicht die ergänzte Zufahrtsstraße und die "Vermischung" von Wald und Schloss. Beim Athener Parthenon habe ich den hinteren Aufbau ergänzt und versucht, die versetzten Mauern im Vordergrund besser als solche erkennbar zu machen. Und beim "nächtlichen Blick aus den Hollywood Hills auf LA" habe ich die Hochhaus-Ansammlungen (nach Fotos), den Mond und auch sonst ein wenig ergänzt, um das Bild etwas aufzuwerten.


    Ziel war es insgesamt, alle 5 Hintergründe auf einen einheitlichen Qualitäts-Level zu hieven, während in der Arcade-Version die später im Spiel erscheinenden Backdrops deutlich schwächer umgesetzt sind als die ersten. Und weil das bei der City-Skyline (Gerüchten zufolge soll dafür Miami Pate gestanden haben) nicht wirklich gut gelang, indem ich nur ein paar Ergänzungen vornahm, habe ich das Bild halt komplett neu gemacht und mich da auch von anderen Skyline-Darstellungen inspirieren lassen.


    WEC gefiel meine Skyline immerhin so wenig, dass er eine Alternative, die sich an die Arcade-Vorlage hält, auf die CSDB hochgeladen hat:


    CSDB


    Aber obwohl von anderen behauptet wird, die Originaldarstellung wäre übersichtlicher, finde ich, dass sich hier die Plattformen und Hintergrund (aufgrund des höheren Kontrastes im Backdrop) weniger gut trennen als bei meiner Variante. Video


    Langer Rede kurzer Sinn: Ich denke, wir arbeiten weiter, wie geplant und stellen das Game so fertig, wie es uns gefällt. Wenn jemand später unbedingt andere Musik oder Bilder drin haben will, soll er das Game meinetwegen hacken.


    In der nächsten Beta werden übrigens mindestens 3 der 5 Hintergründe nochmals etwas optimiert sein. Vor allem die Überarbeitung der LA-bei-Nacht-Szene hat nochmal fast 400 freie Bytes gebracht. Die anderen Überarbeitungen sind eher optischer Natur, weil mich über die lange Zeit hinweg bestimmte Dinge einfach immer stärker gestört haben, sodass ich sie jetzt noch gerne beheben wollte.