Nachwuchs(sorgen)förderung


  • MagMax
  • 5840 Views 126 replies

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Nachwuchs(sorgen)förderung

    Hallo Forumgemeinde,

    heute habe ich meinen neuen SD2IEC getestet.Dabei hat der Junior nachvollziehbares Interesse an "Donkey Kong" gefunden. Seit dem ist der Kasten belegt und ich darf im Internet surfen...
    Images
    • IMG_4321.JPG

      120.59 kB, 640×480, viewed 1,190 times
  • Hallo, also Nachwuchssorgen brauchst du dier nicht zu machen, der Grundstein ist schon bei deinen Sohn gelegt worden, für Retro Hardware. :thumbsup: Also deine Schätze, sind schon gesichert, in einer Neuen Zukunft. :thumbup:

    PS: Du hast aber schon dein Sohn, gefragt ob du ein Bild von ihm machen darfst, wegen Pesöhnlichkeitsrechte, usw...???

    Brotscheibe
  • Klar doch, die Rechte am Bild habe ich mir schriftlich geben lassen. Er lernt nämlich gerade schreiben. :D
    Mit Donkey Kong Junior hab ich es schon versucht, ist aber nicht so sein Fall. Jetzt zockt er gerade begeistert Bagitman.
  • super, finde ich echt klasse, mein sohn ( 5 jahre alt) ist auch begeistert von meinem c64 mit sd2iec und all den anderen retro-spielgeräten :thumbsup:
  • Ja ja, der Apfel fällt halt nicht weit vom Birnenbaum.
    Im Partykeller haben wir noch ein NSM-Cabinet mit einem MAME drin, einen 73er Bally Flipper und einen Leonhart Turniersieger stehen. Das Interesse ist wohl doch in die Wiege gelegt worden.
  • Wer mich infiziert hat? Besser gesagt WAS...
    Mein Vater hat mir vor ein oder zwei Jahren nen 486 Laptop mit Windows 98 geschenkt (Siemens PCD 4ND). Das Gerät fand ich so faszinierend dass ich mir ein paar mehr besorgt habe. Einige von eBay einige von meinen Bekannten und verwandten. Meine kleine Sammlung besteht im Moment aus einem Amiga 500+ mit ACA500, einem IBM PS/2 Model L40SX, dem besagten PCD 4ND, einer TA Walkstation 386 33 Color, einem Windows 7 Laptop von Aldi :anonym und einem Compaq Armada 1530D. Meine 1541 liegt im Schrank und wartet bis ich Geburtstag habe weil ich da EEENDLICH den vermissten c64 bekomme.
    Posten bis der Arzt kommt ^^
  • amimaster wrote:

    Wer mich infiziert hat? Besser gesagt WAS...
    Mein Vater hat mir vor ein oder zwei Jahren nen 486 Laptop mit Windows 98 geschenkt (Siemens PCD 4ND). Das Gerät fand ich so faszinierend dass ich mir ein paar mehr besorgt habe. Einige von eBay einige von meinen Bekannten und verwandten. Meine kleine Sammlung besteht im Moment aus einem Amiga 500+ mit ACA500, einem IBM PS/2 Model L40SX, dem besagten PCD 4ND, einer TA Walkstation 386 33 Color, einem Windows 7 Laptop von Aldi :anonym und einem Compaq Armada 1530D. Meine 1541 liegt im Schrank und wartet bis ich Geburtstag habe weil ich da EEENDLICH den vermissten c64 bekomme.
    Oh man noch 93 unendliche Tage warten. Als ich damals (1985) zum 12. Geburtstag mein ersten "8Bit-Großrechner" bekommen habe konnte ich zum Countdown vor Aufregung nicht richtig pennen.
  • Mein Sohn habe ich schon mit Pac Man begeistern können als er noch im Kindergarten war.
    C64 OHNE SD2IEC ! Gab es damals noch nicht.
    Ich hatte div. Module und auch einige selbst gebaut.
    Mit 3 Jahren stand er schon auf Bierkasten vorm Highspeed Flipper ;)
    Jetzt ist er 17. Hat mit Retro nicht soviel am Hut, obwohl er ab und an mal mit am Arcadeautomaten zockt.
    Arcade: Twinliner, Fashion Vision,
    "Cosmic Guerilla" cocktail table
    Pins: Bride Of Pinbot + Jack*Bot
    C64, C65, C66, Gammel+Mist...
  • Meine Tochter wird mal ein riesiges Smartphone mit strassbesetzter Hülle haben und meinen C64 und Amiga angewidert angucken.
    Große Hoffnungen setze ich dagegen in meinen Sohn. Erst bloß erst 8 Monate alt. Er wird mein 8-Bit-Erbe. Aus diesem Grund habe ich auch 2 C64, damit mein Sohn mich nicht ins Internet verbannt und ich auch noch einen habe, wenn er BASIC-Programme schreibt und dann zum Assembler-Gott wird und mich ob meiner tapsigen Programmierweise auslacht. ^^
  • Es wird noch eine Weile dauern, bis mein 1,5jähriger sein erstes Spiel spielt, aber vor kurzem hat er auf meinem 64er die Shift-Lock Taste gefunden, die so schön einrastet. Seitdem drückt er sie jeden Abend vor dem Einschlafen. :thumbup: