Hello, Guest the thread was called4.1k times and contains 48 replays

last post from Ace at the

ZoomFloppy / PoP

  • Hallo,


    ich habe einen Zoomfloppy-Eigenbau, ein SD2IEC und seit kurzem eine EasyFlash 1.


    Die Möglichkeit, vom PC auf eine 1541 zu überspielen, habe ich kurz genutzt, als das SD2IEC noch nicht fertig war.
    Wirklich genutzt habe ich mit der Zoomfloppy den Transfer von der 1541 auf den PC, um meine alten C64-Disketten mit den eigenen Dokumentationen usw. auf den PC zu schaffen.
    SD2IEC ist die (für mich) ideale Lösung, um Software auf den C64 zu bekommen und jetzt auf das EasyFlash.


    Die SD-Card in den Cardreader gesteckt und was vom PC raufgeschoben geht schnell und bequem, egal ob PRG oder D64.
    64er mit JiffyDOS lädt somit auch entsprechend schnell vom SD2IEC.
    Flashen der EasyFlash ist genauso problemlos, Modul am PC zusammenstellen oder fertiges .crt auf die SD-Card, in das SD2IEC gesteckt und auf das EasyFlash geschoben.
    Mit der Zoomfloppy würde das heißen, das EasyFlash-File am PC in Disketten zu splitten und am C64 dann Diskjocke zu spielen.


    Diese Kombi ist auch kostengünstig, zumindest, wenn man einen Bausatz zusammenlöten kann oder jemanden dafür kennt oder hier im Forum fragt.


    Gruß aus Berlin
    Michael

  • hauptsächlich will ich aber den Transfer von PC zu C64 und C64 zu PC nutzen. ist da die Zoomfloppy nicht besser? Wieso also die SD2IEC ? ich selbst habe am PC keinen Cardreader.

  • hauptsächlich will ich aber den Transfer von PC zu C64 und C64 zu PC nutzen. ist da die Zoomfloppy nicht besser? Wieso also die SD2IEC ? ich selbst habe am PC keinen Cardreader.

    Der Transfer über ein SD2IEC ist hier deswegen einfacher, da der ganze Kram lediglich nur auf die SD Karte drauf kopiert werden muss und fertig !
    Mit dem Zoomfloppy brauchst Du neben der Floppy halt noch das OpenCBM, was am PC auch erst einmal eingerichtet werden will und sich oftmals
    bockig anstellt. SD2IEC ist die bisher einfachste Art deine Daten hin- und her zu schieben. Glaub es !

  • /o\ Vorsicht, vorsicht, hier wird einiges übersehen bzw. fleißig Äpfel mit Birnen verglichen.


    SD2IEC ist in erster Linie kein Transfertool und vor allem keine Floppy-Emulation, sondern ein Mass Storage Device, auf dem man .D64/.D71/.D81 Images und .PRG files parken und mounten kann, was auch sehr schön funktioniert, solange KERNAL-Disk Operations stattfinden, aber Trackloading z.B. funzt also nicht. Man kann über Umwege natürlich von SD2IEC wieder auf real C= Floppy kopieren, Erfahrungen damit habe ich nicht. EasyFlash kann man wunderbar flashen von SD2IEC.


    Mal von jemandem, der sowohl ZF als auch X1541 hat: ZoomFloppy ist ein sehr geiles Stück hardware. Aber wenn keine Pläne bestehen, 40track Images oder solche Scherze zu lesen oder schreiben, und weder C= 1571 noch C= 1581 Drive vorhanden sind, tut z.B. in Verbindung mit C= 1541-II ein X1541 genau das gleiche wie ZF, zumal wenn in beiden Fällen openCBM die Transfersoftware ist. Es geht also nicht schneller oder langsamer oder sonstwie besser oder schlechter. Warum man sich das X1541 "nicht antun" sollte, versteh ich insofern nicht, es sei denn es geht um Kabel wie XM1541, die Anschlüsse wie LPT oder ähnliches voraussetzen, über welche gängige Rechner kaum noch verfügen dürften.

  • Informieren != Verwirren


    Verwirrend/Irreführend finde ich eher pauschales x1541 gebashe oder solche pauschalen Aussagen wie:

    Quote

    SD2IEC ist die bisher einfachste Art deine Daten hin- und her zu schieben

    Wenn er irgendwann doch mal ein Image mit Trackloading starten will, z.B. Trackmo, wird es haarig...


    Ich hab auch SD2IEC im Betrieb und weiß es sehr zu schätzen, aber das jetzt mit ZoomFloppy zu vergleichen ist fast so wie zu sagen, ne NeosMaus sei der bessere Joystick oder umgekehrt

  • Ich hab auch SD2IEC im Betrieb und weiß es sehr zu schätzen, aber das jetzt mit ZoomFloppy zu vergleichen ist fast so wie zu sagen, ne NeosMaus sei der bessere Joystick oder umgekehrt

    Nö. Mir gehts lediglich um die Transfermöglichkeit um eben easy Daten rüber zu bringen.


    Er sagt selbst dazu:

    Quote

    hauptsächlich will ich aber den Transfer von PC zu C64 und C64 zu PC nutzen.

    So und das geht mit einem SD2IEC nun wirklich pupe einfach, ganz gleich wozu ein SD2IEC nun mal gedacht ist/war.

  • das hat mich noch mehr verunsichert.


    um ehrlich zu sein will ich mir jetzt nicht wegen dem C64 noch für meinen PC zusätzlich ein SD Kartenleser kaufen müssen, nur damit ich von meinem PC Daten auf die SD Karte und von da dann in die SD2IEC schieben kann. Ich habe nicht vor, riesige Datenmengen zu bewegen.


    Ich mache das, weil ich für meinen C64 hier und da mal ne Diskette sichern will. Und weil ich Musiker bin, denn mit dem MSSIAH werde ich auf Diskette Rohdaten ablegen, die ich in den Synths mal weiterverwenden will, ich will diese Rohdaten einfach nur auf dem PC sichern können. Oder mal vom PC ne Demo auf Diskette schieben können.

  • SD Card Reader für USB kriegt man sicherlich für'n 10er im Elektro-Blöd-Planet-Mark oder noch viel billiger im Netz.


    Mit ZoomFloppy machst du nix verkehrt, bei X1541 nur dann, wenn du dich vorher hier nicht einliest:
    https://www.c64-wiki.de/index.php/X1541

  • aus irgendeinem sentimentalen Grund triggern mich diese Flashlaufwerke einfach nicht an, vor allem die mit den Emulationen da drauf. keine Ahnung, irgendwas sträubt sich da bei mir .. vielleicht liegts an dem hin und her mit dem Flashzeug, erst auf die Karte, dann in die SID, dann auf den C64 .. ich will es einfach haben.


    ich denke, ich bleibe wohl beim ZoomFloppy. das erscheint mir am sichersten.

  • Dann bestell dir gleich irgendwo ein gut geschirmtes, nicht zu langes IEC Kabel dazu, sowas hier (leider auf sinchai vergriffen, aber damit du weißt, was gemeint ist)
    http://www.sinchai.de/index.ph…fo&cPath=2&products_id=71
    Mit einem normalen Serial wird das nix.


    Außerdem brauchst du noch dieses MiniUSB(?) an USB, da ich das ZoomFloppy seinerzeit gewonnen habe, weiß ich nicht, ob das mitgeliefert wird.

  • das ist ja ein Murks.. egal was man nehmen will, man muss immer 1 Zusatzteil kaufen.. :thumbdown:


    entweder ZoomFloppy + superduperserialKabel
    oder SD2IEC mit Flashcard Reader..