Hello, Guest the thread was called2k times and contains 5 replays

last post from plx at the

Blutiger Newbie mit XBOX sucht Hilfe wg. Festplattenumbau u.a.

  • Hi,


    suche jemand, der mir Links oder direkt einen Tipp gibt, wie ich meine neu erworbene XBOX mit sagenhaften 8GB Plattenkapazität auf 120GB Festplattenbetrieb umbauen kann.
    Ich habe mir dazu XBOXHDM 1.9 besorgt. Schön wäre natürlich auch einen Tipp zum Softmod (NDure 3.1 habe ich mir besorgt, sagt mir aber gar nichts).
    Das Endziel wäre, auch ein paar Emulatoren auf der XBOX laufen lassen zu können.


    Gruss Peter

  • Einfach mal nach "xbox Softmod Tutorial" googlen und schon findet man jede Menge Anleitungen, wie man bei einer Xbox1 ("Classic") einen Softmod macht:


    http://www.instructables.com/i…An-Original-XBOX/?lang=de


    http://circuit-board.de/forum/…OX-Softmod-mit-USB-Stick/


    http://lifehacker.com/299809/t…nto-a-killer-media-center


    oder sich mal ein YT umschauen, da gibt es zig davon:





    Leichter geht es wenn man einen Mod-Chip verwendet (wenn man so etwas noch irgentwo bekommen kann), einfach Mod-Chip einbauen und dann mit einer "Xbox Installer CD/DVD" die Xbox einrichten, auch der Einbau eine größeren Festplatte geht mit einem Mod-Chip einfacher von der Hand wie bei einemm Softmod.
    (ich habe bisher die Xbox nur mit einem Mod-Chip benutzt, kann also nicht soviel zum Thema "Softmod" beisteuern.

  • Erstmal Danke für die vielen Links, muss ich mir erstmal alles reinziehen. Allerdings habe ich die Situation, Platte _und_ SoftMod möglichst gleichzeitig anzuwenden, und nicht nur SoftMod z.B.
    Na vielleicht geht's ja auch sequentiell hintereinander.

  • Ich selbst hab kein Problem mit Softmods. Vor allem wird die Hardware nicht verändert und es gibt keine losen Lötstellen. (Richtig, ich drücke mich vor dem Löten;-)
    Bei der XBOX habe ich mit dem Softmod keine schlechten Erfahrungen gemacht. Allerdings liegt meine XBOX seit langem aus Zeitmangel nur noch herum.


    Ich denke, die Infos auf xbox-scene sind gut zu gebrauchen: http://forums.xbox-scene.com/i…g-for-absolute-beginners/


    mfg

  • **thread ausgrab**
    ...dem würde ich mich nämlich gern anschliessen, also:
    welche Methode ist heutzutage die "pfiffigste", um die XBOX freizuschalten?
    Möglichst ohne Spiel (habe nämlich bisher nur die XBOX+Netzteil+Controller)...


    Soo, hab gestern recherchiert wie blöd...:


    Hotswap: dabei tauscht man im "richtigen Moment" (die XBOX HDD muss "unlocked" sein)
    das IDE-Kabel der XBOX HDD mit dem Primary Master IDE des PCs.
    Auf der PC-Seite wartet dann eine linux-live-CD, die es erlaubt, Dateien auf die HDD
    zu schreiben bzw. auch XBOX-Festplatten von Grund auf zu präparieren.
    Ziemlich "wackelige" Methode, wie ich feststellen musste... :(


    - die IDE-Hotswap-Variante scheint wohl nicht wirklich bei allen Konsolen zu funktionieren
    - hab alles (un-)mögliche ausprobiert, aber die XBOX HDD war immer "locked"


    Fazit: werde nun doch die Variante mit dem
    orig.-Spiel "Splinter Cell" + XBOX-USB-Adapter + "Softmod Installer Deluxe 5.11" anwenden,
    die scheint mir laut Tutorials sicher zu funktionieren.


    Hier wird das gut veranschaulicht:
    http://vault-tec.info/post/90476753721/original-xbox-tricks
    https://www.youtube.com/watch?v=nBpcwrp-FcU


    Happy modding :thumbup: