Hello, Guest the thread was called6.2k times and contains 0 replays

last post from FXXS at the

Informationen die ich haben sollte bevor ich frage...

  • Für jedes defekte Gerät bitte einen eigenen Thread eröffnen und folgende Zeilen beachten:


    Punkt 1:
    Die Platinenversion ist sehr Wichtig für korrekte Hilfe. Bei Commodore Platinen steht meist ASSY gefolgt von einer Nummer drauf, die wollen wir wissen.

    Punkt 2:
    Ist das Gerät modifiziert oder noch Orginal? eventuell andere ROM´s drin?

    Punkt 3:
    Ist das Netzteil Orginal oder schon mal durch ein anderes ersetzt worden?

    Punkt 4:
    Tritt der Fehler nur auf wenn Zusatzhardware angeschlossen ist?

    Punkt 5:
    Tritt das Problem sporadisch auf oder ständig?

    Punkt 6:
    Werden irgendwelche Chips besonders heiss? so das man sich fast die Finger dran verbrennt?

    Punkt 7:
    Hat der Fragesteller ein Multimeter und weiss wie das benutzt wird?
    (Die billigen 5-Euro Multimeter reichen für diesen Job aus)

    Punkt 8:
    Hat der Fragesteller irgendwelche Erfahrungen im Löten? wenn nicht gleich sagen.


    Nachträge:
    Punkt 9: Reagieren Laufwerke korrekt auf Ladebefehle, mit LED-Blinken oder gar nicht?

    Bonusbitte: Ein Foto von der Platine auf dem man die Chipbezeichnugnen lesen kann, erleichtert die Fehlersuche auch ungemein.


    Sollte es Floppyprobleme betreffen ist auch noch die Checkliste bei Floppy-Problemen abzuarbeiten...


    Sollte es Speicherprobleme betreffen so könnten folgende Programme helfen: ART - DAS Speichertestprogramm für den C64 oder auch Minimales Speichertestprogramm


    Wer mit dem Multimeter umgehen kann, kann auch gleich noch die Spannungen messen: Versorgungsspannungen messen: Messpunktbilder


    Falls etwas an dieser Ankündigung geändert werden soll, so kann man dies im ursprünglichen Thread vorschlagen.
    (Ankündigungen können leider nur als neuer Thread erstellt werden und der Fragekatalog wurde "mittendrin" öfter mal übersehen...)

    EDIT 31.08: Punkt 9 ist neu und das Zitat wurde daher angepasst.

    so long FXXS