Hello, Guest the thread was called2.5k times and contains 20 replays

last post from Unseen at the

SD2IEC mit Stromversorgung über den TAPE Anschluss

  • Hi,


    ich bin noch ganz neu auf dem Gebiet C64. Habe einen C64 Brotkasten (beige mit beiger Tastatur). Das Gerät habe ich komplett überholt und funzt super.
    2 Neue Netzteile bekommt das Gerät auch noch (Umbau Video Radio Paralax).
    Meinen SD2IEC Adapter habe ich heute bekommen. Erstmal am Cevi angeschlossen....nix leuchtet :(
    Es handelt sich um dieses Teil:
    sd2iec_2.jpg
    Habe an meinen Mac meine 1GB Platinum SD Karte (keine SD HC) FAT32 formatiert und den C64 Filebrowser (fb64), sowie einige D64 Files (Giana Sisters, Bomberman)
    draufgepackt.
    Gebe ich jetzt bei eingelegter SD Karte


    LOAD"$",8


    ein kommt da ständig:


    SEARCHING FOR $
    ?FILE NOT FOUND ERROR
    READY


    Dabei blickt die rote LED ständig und es passiert nix weiter.
    Wie kann man herausbekommen, welche Firmware drauf ist? Vielleicht ist ja keine Firmware auf dem SD2IEC Adapter installiert ?
    Leigt ein defekt vor? Ein Kumpel von mir meinte, wenn die rote LED blickt bei SD Karten zugriff ist die Grundfunktion gegeben. Ich muss sagen,
    ich hab keine Ahnung. Daher bitte nicht hauen :)
    Jetzt hab ich 67,-Euro gelöhnt....und nix funzt. Daher ist meine Freude am C64 leider etwas gedämpft.
    Vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen. Denke mehrere User im Forum haben das Teil.
    Ich muss erstmal am Amiga zocken, um die Pleite zu verdauen.
    Bin über jede Hilfe dankbar.
    Die Anleitung zu diesem Adapter bringt mich auch nicht weiter.


    Grüße


    Ingo
    C64Brotkasten1000

  • Gib mal folgendes direkt nach dem Einschalten ein:
    OPEN 1,8,15:FOR I=0 TO 2:POKE 58,1:GET#1,A$:PRINT A$;I=255ANDST:NEXT:CLOSE 1


    Das gibt dir den Fehlerkanal der Floppy (bzw. des SD2IEC) aus.
    Was steht da?


    Es wäre auch interessant zu wissen wie sich das SD2IEC beim Einschalten verhält. Leuchten LEDs? Wenn ja, welche und wie lange?

  • Meinen SD2IEC Adapter habe ich heute bekommen. Erstmal am Cevi angeschlossen....nix leuchtet :(


    Ob das so richtig ist müsstest du den Hersteller von dem Ding fragen.


    Quote

    Dabei blickt die rote LED ständig und es passiert nix weiter.


    Das könnte ein Indiz dafür sein, dass die Kommunikation zwischen C64 und Gerät zumindest grundlegend funktioniert.


    Quote

    Wie kann man herausbekommen, welche Firmware drauf ist?


    Am C64 eingeben und mit run starten:

    Code
    1. 10 open 1,8,15,"ui"
    2. 20 input#1,a$,b$,c$,d$
    3. 30 print a$,b$,c$,d$
    4. 40 close 1


    Quote

    Vielleicht ist ja keine Firmware auf dem SD2IEC Adapter installiert ?


    Das gäbe auf dem C64 ein "DEVICE NOT PRESENT" statt "FILE NOT FOUND".


    Quote

    Ein Kumpel von mir meinte, wenn die rote LED blickt bei SD Karten zugriff ist die Grundfunktion gegeben. Ich muss sagen,


    Wenn kein Directory von der SD-Karte gelesen werden kann gibt es zumindest irgendwo ein Problem, aber das kann auch ein Problem mit der Formatierung der Karte sein.


    Quote

    Jetzt hab ich 67,-Euro gelöhnt....


    Bei solchen Preisen frage ich mich immer wieder, ob es nicht doch eine gute Idee gewesen wäre, selbst Hardware zu vertreiben. ;)

  • Was macht die Device denn beim Einschalten? Leuchten LEDs auf? Wenn ja, welche und wie lange.


    Hängt noch was anderes am C64 oder ist da nur das SD2IEC dran? Hast Du IEC-Kabel und TapePortstecker verbunden? (Richtig herum bei Tape, viele Stecker haben leider nicht mehr die Schutzkerbe.)

  • hab ich eingegeben, da kommt folgendes:


    73 SD2IEC V0.10.3 00
    00


    Gut, dann funktioniert die Kommunikation zwischen C64 und SD2IEC schonmal und deine Probleme liegen lediglich daran, dass das SD2IEC nicht auf die Karte zugreifen kann. Formatier die mal mit dem SD Formatter neu und versuch es nochmal.

  • Was macht die Device denn beim Einschalten? Leuchten LEDs auf? Wenn ja, welche und wie lange.


    Hängt noch was anderes am C64 oder ist da nur das SD2IEC dran? Hast Du IEC-Kabel und TapePortstecker verbunden? (Richtig herum bei Tape, viele Stecker haben leider nicht mehr die Schutzkerbe.)


    Hi,


    alles richtig lt. Beschreibung angeschlossen. Die blaue LED leuchtet kurz 1 Sekunde auf, nach dem Einschalten des C64. Habe nur den SD2IEC angeschlossen am C64

  • Herzlichen Glückwunsch, dein SD2IEC hat die aktuellste Firmware.
    Dann bleibt:
    - SD-Karte hat falsches Format.
    - SD-Karte wird nicht korrekt erkannt (kann auch ein Hardware-Problem sein).


    Du könntest, falls vorhanden, mal eine andere SD-Karte versuchen.


    Unter Umständen kann es auch Störstrahlung sein, mein SD2IEC streckt die Segel wenn ich es zu nahe am Fernseher / Monitor oder dessen Stromleitung habe.


  • Das sieht danach aus, als ob du einen Fehler bei der Eingabe des Codeschnipsels (welches?) gemacht hättest.



    Gut, dann funktioniert die Kommunikation zwischen C64 und SD2IEC schonmal und deine Probleme liegen lediglich daran, dass das SD2IEC nicht auf die Karte zugreifen kann. Formatier die mal mit dem SD Formatter neu und versuch es nochmal.


    Ja hatte einen Eingabe Fehler.
    Jetzt spuckt der C64 die Firmware Version schon mal aus.


    Grüße


    Ingo

  • Habe beide 1GB SD Karten am MAC mit dem Festplattendienstprogramm FAT32 formatiert. Den Inhalt kann ich problemlos am Mac lesen.
    Habe meine Wechsel CF Karte für meinen Amiga auch am Mac pc formatiert, funzt super.
    Warum der SD2IEC die SD Karte oder das Format nicht mag, das weiß icgh nicht. Sollte alles nicht so komplizert sein, oder? Filbrowser drauf zum testen ein paar
    D64 Files und los gehts. Aber nicht bei mir :(
    Der Monitor steht auf der anderen Seite vom SD2IEC (40cm weiter weg)

  • Hi,


    bin jetzt ein Schritt weiter. Der SD2IEC Adapter mag die 1GB Platinum Karte nicht :(
    Hab jetzt meine 4GB SAN DISK Karte eingesteckt....und was soll ich sagen funzt....zocke gerade Giana Sisters.
    Danke für Eure Hilfe. Aller Anfang ist schwer, hab jetzt als Neuling wieder was gelernt.
    Danke für den Tip mit der anderen SD Karte, Unseen!


    Nochmals Danke :)


    Grüße


    Ingo

  • bin jetzt ein Schritt weiter. Der SD2IEC Adapter mag die 1GB Platinum Karte nicht :(


    Interessant, auch nach Neuformatierung?


    Ich nehme übrigens stets gerne Spenden in Form von sd2iec-inkompatiblen SD-Karten entgegen. ;)

  • So ne Drecks Paltinum Karte mit 1Gb hab ich hier auch noch rum oxidieren. Das Ding hat, seit es bei mir wohnt, immer nur Probleme gemacht. :abgelehnt
    Am Desktop (aka Windose) funzt die Karte ohne größrere Zicken, aber in allen möglichen anderen Geräten, zB MP3-Player oder Fotoknipser, wird die Karte partout nicht erkannt, egal wie und wo formatiert. Hab ich mit keiner anderen SD Karte in meinem bisherigen Leben erlebt.
    Das liegt wohl wirklich an der Karte bzw dem Hersteller.... :thumbdown:

  • Lass es mich anders formulieren: die aktuellste Firmware die nicht als Alpha ausgezeichnet ist. zumindest habe ich noch kein Device mit was neuerem gesehen.
    wollte damit aber deine fantastische Arbeit an dem Teil nicht schmälern.


  • Interessant, auch nach Neuformatierung?


    Ich nehme übrigens stets gerne Spenden in Form von sd2iec-inkompatiblen SD-Karten entgegen. ;)


    Hi,


    auch nach einer Neuformatierung. Hab nicht viel für die
    Platinen SD Karte bezahlt...Gott sei dank. Werde mir noch
    Ein SanDisk 4GB SD Karte besorgen. Das passt dann. Wird mir eine leere sein...keine billig
    SD Karten mehr kaufen...taugen einfach nix!
    Mit der SanDisk SD Karte funzt der SD2IEC. :)


    Grüsse


    Ingo


    EDIT by FXXS: doppelte Zitate entfernt.

  • Es ist einfach so, dass bestimmte Kartentypen nicht funktionieren. Irgendwo in der SD2IEC Müllhalde oder Wiki gab es mal 'ne Liste mit als funktionierend getesteten SD Karten. Tipp: Such mal, ob Du irgendwo (oller Fotoaparillo oder so) noch ne weniger große Karte findest, die man FAT formatieren kann. Kaum jemand wird jemals 4 GB für C64 Images brauchen (imho)... klar kann man sich vorstellen, die ganze CSDb auf SD verfügbar zu machen, aber imho erschwert das nur das Browsen. ich lebe sehr gut mit einer 256MB Medion Cheap-O-SD Card, die mir mal geschenkt wurde. Wird hin und wieder mal aufgeräumt, ein paar Dinge bleiben drauf, ein paar fliegen wieder runter, und es ist noch massig Platz.


    Edit:

    Quote

    Mit der SanDisk SD Karte funzt der SD2IEC.

    schön, dass es jetzt läuft.