Japanisches MSX-Modul NTSC-J auf Japanischem Panasonic FS-A1 auf deutschem TV ?

  • Japanisches MSX-Modul NTSC-J auf Japanischem Panasonic FS-A1 auf deutschem TV ?

    Hallo,

    Ich habe ein Panasonic FS-A1 MSX - Computer. Es handelt sich um ein original japanisches Gerät mit 110 Volt Netzteil. Den betreibe ich über einen Vorschalttrafo mit RGB - Kabel an einem normalen LCD-TV. Es kommt ein normal farbiges und klares Bild. Jetzt werden aus Japan ganz günstige MSX-Module verkauft mit dem Hinweis, dass dies NTSC-J Module sind und auf europäischen PAL - Geräten nicht laufen. Meine Frage: Spielt das bei dem verwendeten RGB - Videosignal überhaupt eine Rolle ? Mein Panasonic FS-A1 liefert ja über RGB auch ein Einschaltbild, dann müssten die Japanischen Module doch auch laufen und angezeigt werden, oder ?

    Grüße,
    Ralf
  • Nur noch zur Info, folgendes habe ich hier gefunden: (Allerdings geht's hier um Europäische Systeme)
    Games have no region codes* so go wild with japanese releases. (But do keep in mind the 50Hz/60Hz settings if you use an older monitor to play). ....

    *The Japanese version of Metal Gear being the only exception, it only works on Japanese machines.


    DoReCo #55 am Sa. 16.12.2017
  • Hi,

    Danke für die Infos. Das mit den Regionalcodes habe ich auch gelesen, allerdings bei X-Boxen und neueren Playstations. Ich hoffe mal dass es das beim MSX noch nicht gab. Hab mir jetzt mal ein Modul aus Japan bestellt. In 3-4 Wochen weiß ich, ob's funktioniert ....

    Grüße,
    Ralf
  • Der Computer gibt RGB bereits mit den NTSC-Bildfrequenzen aus (60 Hz, 15,7 kHz) und daran ändert auch das Steckmodul nichts.

    Alte Fernseher haben mit diesen Frequenzen keine Probleme, eventuell muß man die Bildhöhe nachregeln. Geräte mit elektronischer Ablenk-Steuuerung oder TFT könnten meckern, falls sie keinen NTSC-Modus haben. Meist klappt es aber trotzdem, so wie hier.
  • Benutzer online 1

    1 Besucher