RR-Net Mk3 Problem

  • RR-Net Mk3 Problem

    Ich habe mich nun die letzten Tage auch etwas mit der RR-Net mk3 Karte beschäftigt und bin auf einige Probleme gestoßen.

    1. RR-Net und Chameleon mit und ohne Dock:
    Die Karte wird erkannt und ich habe das Final Replay Rom am laufen. Den Codenet Server habe ich gestartet und mit Warpcopy - "Send Server" scheint auch noch alles zu klappen. Der Bildschirm wechselt auf schwarz und die IP wird angezeigt. Wenn ich nun allerdings mit "Directory" die gemountete Disk lesen will wird der Bildschirm blau und ein READY mit Cursor erscheint. Der Server hat sich anscheinend verabschiedet.

    2. RR-Net im SX-64
    Ich habe die Karte ohne Chameleon jetzt in 4 verschiedenen SX-64 probiert. Alle SX machen mit anderen Modulen (Chameleon, MMC-Replay, 1541U) keine Probleme. Ich gehe also mal davon aus das der Expansionsport in Ordnung ist. Wenn ich das RR-Net einstecke bekomme ich bei den SX' in der Regel als Einschaltmeldung nur READY mit Cursor. Manchmal nur einen leeren Bildschirm. Manchmal auch die normale SX Einschaltmeldung. Ob ich die C= Taste drücke beim einschalten macht keinen Unterschied. Die Netzwerk LEDs blinken bei eingesteckten Kabel fröhlich vor sich hin.

    Ich vermute jetzt mal das die Karte irgendwo im Firmwarebereich defekt ist.
    Seltsamerweise hab ich es einmal geschafft eine Diskette mit der Karte im Chameleon zum PC zu übertragen. Danach aber nicht wieder. Kalte Lötstelle?

    Nun weiß ich nicht soll sich die Karte im EX-Port mit einem eigene Einschaltbildschirm melden? Ich vermute das mal.
    Hat jemand die gleichen Probleme mit dem SX wie ich?
    Oder mach ich hier etwas grundsätzlich falsch?
    Der alleinige Zweck dieses Beitrags ist es meinen Counter zu inkrementieren. Jeglicher Sachbezug dient ausschließlich der Dekoration.
    --- "Meine kleinen Projekte"
    --- "3D-Modelle" --- "Platinen" ---
  • Zipcom schrieb:

    Ich habe mich nun die letzten Tage auch etwas mit der RR-Net mk3 Karte beschäftigt und bin auf einige Probleme gestoßen.

    2. RR-Net im SX-64
    Das erinnert mich an mein hier erwähntes Problem, ein ähnliches Verhalten zeigen bei mir vier 'normale' C64-Modelle, wenn das RR-Net als Modul betrieben wird. Da liefen sonst auch 'alle' Module (z. B. Chameleon, REU), nur das RR-Net wollte nicht. Das Problem verschwand aber nach einem Tausch des Netzteils.
    Dies ist bei einem SX-64 natürlich nicht möglich. Ich werde es nachher mal mit meinen beiden SX-64 testen.
  • Ich untersuche das Problem bereits - offenbar zeigt es sich nur an den alten C64-Versionen, und nur mit den RR-Net MK3, welche aus der Serienproduktion kommen. Wahrscheinlich gibt es da Bauteiltoleranzen, die sich ungünstig auswirken. Sobald ein Fix bekannt ist, werden die Leute benachrichtigt, die sich über das Ticketsystem gemeldet haben. Bisher sind das zwei Leute.

    Jens
    icomp.de/shop-icomp - Online einkaufen und offline bei Rewe, Penny, DM und Weiteren im Laden bezahlen.
  • Kiri schrieb:

    Ich werde es nachher mal mit meinen beiden SX-64 testen.
    Auch an meinen beiden SX-64 Modellen (Dez. 1983 / Mai 1984) klappt es nicht. Sobald das RR-Net MK3 drinsteckt, starten die nur noch mit "READY.".

    Wiesel schrieb:

    Ich untersuche das Problem bereits - offenbar zeigt es sich nur an den alten C64-Versionen, und nur mit den RR-Net MK3, welche aus der Serienproduktion kommen. Wahrscheinlich gibt es da Bauteiltoleranzen, die sich ungünstig auswirken.

    Sobald ein Fix bekannt ist, werden die Leute benachrichtigt, die sich über das Ticketsystem gemeldet haben. Bisher sind das zwei Leute.
    Danke für den Hinweis, dass du am Problem dran bist.
    Nun sind es drei Tickets. ;)
  • Wiesel schrieb:

    Sobald ein Fix bekannt ist, werden die Leute benachrichtigt, die sich über das Ticketsystem gemeldet haben.

    Wiesel schrieb:

    Sobald ein Fix bekannt ist, werden die Leute benachrichtigt, die sich über das Ticketsystem gemeldet haben.

    Jens, wie muß ich da vorgehen um mich dort zu melden?

    -= Neu in meiner Sammlung =-
    -= Modding =-


    Nichts hält länger als ein Provisorium
  • Nochmal nachgefragt. Hat sich jetzt schon was zum Thema ergeben?

    z.Z. habe ich im Chameleon Modus noch einige Probleme und kann sie nicht so recht eingrenzen. Mal geht's, mal nicht??? Das gilt für eine direkte Verbindung und auch wenn ich über den Router und zwei Switche gehe.
    Ich würde das RR-Net gerne mal direkt testen habe aber gerade keinen normalen C64 hier.
    Der alleinige Zweck dieses Beitrags ist es meinen Counter zu inkrementieren. Jeglicher Sachbezug dient ausschließlich der Dekoration.
    --- "Meine kleinen Projekte"
    --- "3D-Modelle" --- "Platinen" ---
  • Die Werkstatt war letzte Woche wegen Krankheit "selten bis gar nicht" besetzt. Ich habe hier notdürftig den Betrieb aufrecht erhalten - ab morgen ist Nacharbeiten angesagt, was hoffentlich in ein paar Tagen erledigt ist. Dann kann ich mal einen Messplatz aufbauen und meine Vermutungen überprüfen. Sorry, aber es gibt Dinge, die ich nicht beeinflussen kann.

    Jens
    icomp.de/shop-icomp - Online einkaufen und offline bei Rewe, Penny, DM und Weiteren im Laden bezahlen.
  • Zipcom schrieb:

    z.Z. habe ich im Chameleon Modus noch einige Probleme und kann sie nicht so recht eingrenzen. Mal geht's, mal nicht??? Das gilt für eine direkte Verbindung und auch wenn ich über den Router und zwei Switche gehe.

    was für probleme sind das genau, welche software benutzt du da und was genau geht nicht? an der stelle muss man gut aufpassen und fehler/probleme der software von problemen mit der hardware trennen (die existierende software ist praktisch ausnahmslos etwas wacklig)
  • Es sind immer noch die oben beschriebenen Probleme. Ich habe jetzt nur mit Warpcopy rumgespielt und es ist in 90% alle Fälle so dass der Server auf dem C64 abschmiert sobald ich ein Directory laden will. Inklusive Server schicken klappt bis dahin alles. Kann natürlich auch ein seltsames Problem mit meinem PC sein (der zugegebenermaßen mal einen Neuanfang braucht).
    Der alleinige Zweck dieses Beitrags ist es meinen Counter zu inkrementieren. Jeglicher Sachbezug dient ausschließlich der Dekoration.
    --- "Meine kleinen Projekte"
    --- "3D-Modelle" --- "Platinen" ---
  • Zipcom schrieb:

    Ich habe jetzt nur mit Warpcopy rumgespielt und es ist in 90% alle Fälle so dass der Server auf dem C64 abschmiert sobald ich ein Directory laden will.

    Sicher, dass es der Server auf dem C64 ist? Schwarzer Bildschirm heißt gar nix. Hab zwar nur das Vorgänger RR-Net, aber alle Probleme, die ich je mit Warpcopy hatte, waren bei mir PC-bedingt. Hat mich auch manchmal verwirrt, wenn der Screen am C64 schwarz wurde. Aber das passiert auch im normalen Betrieb - nach mir nicht transparenten Regeln ;-)
  • Nein sicher bin ich mir eben nicht. Deswegen hätte ich es ganz gerne mal ohne das Chameleon getestet. Mal sehen. Bisher kann ich das Codenet anpingen und den Server schicken. Erst wenn ich das Inhaltsverzeichnis einer gemounteten Disk lesen will stürzt der Server (meistens) ab. Vielleicht verhält es sich als Modul anders, ohne Final Replay und ohne gemountete Disks.
    Der alleinige Zweck dieses Beitrags ist es meinen Counter zu inkrementieren. Jeglicher Sachbezug dient ausschließlich der Dekoration.
    --- "Meine kleinen Projekte"
    --- "3D-Modelle" --- "Platinen" ---