Hello, Guest the thread was called8.9k times and contains 108 replays

last post from Amigazocker at the

Welches Handy/Smartphone/Tablet?


  • Mir ist zwar nicht im Detail klar, was du da vor hast, aber es ließt sich als ob du ein internetfähiges Telefon brauchst, dass dann hin und wieder mal Landkarten anzeigen sollte. Ich geh also erstmal davon aus, dass du ein nicht all zu kleines Display brauchst, zumal du selbst schon übern Tablet nachgedacht hast.


    Es liest sich sogar so (wenn man den Thread mal liest), dass ich schon vor einigen Monden was Passendes gefunden habe - man könnte sogar sagen meine Fragen haben sich bereits geklärt... ;)

  • So hab das Samsung Galaxy S3 jetzt schon viele Monde im Einsatz und bin sehr zufrieden (der Kopter wurde immer in Übungen gefunden ;))


    Was sind denn so die must have Games/Apps/Emus/Gimmicks, etc, für Android, wo man aus dem Staunen gar nicht mehr rauskommt!? Gibts vielleicht gar sowas wie ne Demo-Szene für Android (wahrscheinlich muss ich das Handy dann aber rooten?)? Wenn die Software richtig genial ist, würde ich auch ein paar Euronen blechen...


    Das Teil hat mich bis jetzt wie gesagt sehr beeindruckt (viel mehr habe ich aber noch nicht getestet).

  • Was mich total geflasht hat, war Knights of Pen and Paper! Sehr taktisch, auf das Wesentliche eines RPGs reduziert und auch noch in einem brutal hübschen Pixel-Look! Tolles Casual Game.


    Außerdem kann ich die Spiele von John Tiller empfehlen, viele davon, besonders Panzer Campains, haben einen Android Port. Diverse Klamotten gibt's sogar für lau. Das ist allerdings Hardcore-Zeugs für Hex-Strategen, sicher nicht jedermanns Sache.


    Als DOS-Fetischist hab ich natürlich auf meinem Tablet die DOS-Box drauf, mit Touchpad und Virtuellem Keyboard kann man praktisch alles rundenbasierte zocken. Bei mir läuft der Eishockey Manager, Civilization, Panzer General und -zig andere Sachen. Hier eine recht praktische Liste: Emulatoren für Andriod. Per Bluetooth Controller kommt auch bei den Commodore Spielen dann Schwung in die Sache.

  • @Ragnarok


    Thx - für die Tipps - der DOSen Kram dürfte besonders was für mich sein ;)


    Hat noch jemand Tipps für aktuelle grafisch besonders bombastische Spielereien (Apps, Games, Gimmicks), die die erstaunliche Grafikpower meines S3 ordentlich ausnutzen?


    Ich meine z.B. mal sowas wie ein erstaunlich reales Aquarium gesehen zu haben, was sozusagen animiert im Hintergund läuft - ja ich bin schon immer ein "Screensaver" (o.ä.) Spezi gewesen :D

  • Mit diesem ganzen neumodischem Schnick-Schnack kenn ich mich nicht aus. ;D



    Zwei Dinge sind noch erwähnenswert: ScummVM läuft toll auf Android-Tablets. Das ist zwar in der Liste, muss ich aber echt nomma drauf hinweisen. Das andere ist, ich les mit meinem Tablet unheimlich viel. Einfach einen .cbr/.cbz Reader oder den Adobe Reader (jetzt hätt ich fast "Acrobat Reader" geschrieben) draufspielen, und dem Comic-Vergnügen steht nix mehr im Weg. Oh, und natürlich die ganzen alten Computer(-spiele) Zeitschriften wie ASM und Konsorten.

  • Ich hab seit dieser Woche ein htc one. Tip Top kann ich nur sagen... Aber gut, reden wir in einem Jahr nochmal drüber... ;o)


    Ich habe mein HTC One (M7) nun seit einem Jahr und finde es noch immer tip top. Es ist noch niemals abgestürzt, hat unter den miesen Bedingungen hier in meinem Zimmer, bei dem sich alles Telefone meiner Schwestern und Freunde (Samsung S3, S4, Apple Iphone 4s, Google Nexus S) die Zähne ausbeißen perfekten Empfang, und funktioniert, obwohol es mir schon zweimal aus ca. 1m Höhe auf den Boden fiel, weiterhin tadellos.


    Und obwohl ich keine Schutzhülle benutze hat es weder Kratzer im Aluminium noch im Glas, sieht also noch aus wie neu. Ich kann also, zumindest das M7 mit shr gutem Gewissen weiterempfehlen. Nie hat mir ein Mobiltelefon mehr Freude bereitet!

  • Mit diesem ganzen neumodischem Schnick-Schnack kenn ich mich nicht aus. ;D


    Zwei Dinge sind noch erwähnenswert: ScummVM läuft toll auf Android-Tablets. Das ist zwar in der Liste, muss ich aber echt nomma drauf hinweisen. Das andere ist, ich les mit meinem Tablet unheimlich viel. Einfach einen .cbr/.cbz Reader oder den Adobe Reader (jetzt hätt ich fast "Acrobat Reader" geschrieben) draufspielen, und dem Comic-Vergnügen steht nix mehr im Weg. Oh, und natürlich die ganzen alten Computer(-spiele) Zeitschriften wie ASM und Konsorten.


    Oki - thx - weitere SOFTWARE Tipps sind willkommen ;)

  • Oh, und natürlich die ganzen alten Computer(-spiele) Zeitschriften wie ASM und Konsorten.


    Genau das habe ich auch auf meinem Tablet ; ASM's , PowerPlay und Happy Computer von 1986 - 1991 :thumbsup::thumbsup: ! Uuuuuund Dutzende eBooks, die im Pendlerleben gelesen werden möchten!


    Meine Kinder spielen aber meistens mit IHREM :whistling: Tablet diverse Angry Birds Titel ...


    ScummVM will ich demnächst mal angehen, bei den ganzen Point-and-Click-Adventures kann man doch durchaus dann Touch-and-swish machen ? :whistling:^^

    A1200 HD, Blizzard 68030/50, 64 MB Fast RAM, 4 GB CF-HD, CD-Rom und WHDLoad :thumbsup:
    C64 Brotkasten, 1541 mit 40 Tracks, SpeedDos+ sowie C64 Brotkasten mit 1541 und JiffyDos