Hello, Guest the thread was called2.5k times and contains 11 replays

last post from bunnX at the

Meiner

  • Hey,


    an alle die wissen wovon ich rede, die SD Karten -Schaltung ist noch nicht gelötet. Jedoch hab ich die letzten 4 Tage gekittet, schnitten, geschliffen und lackiert. Da ich 2 Gehäuse habe konnte ich mir das erlauben. Jedenfalls, so extrem ordentlich wie in meinen Wunschträumen ist es nicht geworden aber dennoch ganz solide.





    Die LED's habe ich direkt an den Schalter gelötet, der ja nun 6 Beine hat. Ich habe mit dem Multiimeter nachgesehen wo es ein 5V Potenzial gibt und bin auf die ersten 2 Beine von links, vordere Reihe gekommen. Hoffe das ist richtig?

  • pft watt is datt denn für'n kommentar kollege VauZeh :thumbdown:


    BTT:
    :thumbup: Ich find die Kiste sieht Porno aus, mein persönlicher Geschmack wäre es zwar nicht, aber das ist auch egal, ich finde das gelungen.


    @5V: Warum jetzt mittels Messen 5V suchen, gibt der Schaltplan der 250469 Dir nicht die Antwort?

  • Naja, ganz unrecht hatter nicht. Bisschen schärferes Bild fänd ich auch gut, gerade weil mich das Aussehen näher interessiert. Aber bei dem Rauschen siehst ja von den Details nicht so viel.

    12345678901234567890123456789012345678901234567890
    12345678901234567890123456789012345678901234567890
    12345678901234567890123456789012345678901234567890

  • TheRyk danke :) naja ich hab kurz gegoogled und dann doch lieber fix nachgemessen, wollte nochmal sicherheitshalber fragen.


    Ok, ich nehm das mit den Bilden mal als anregende Kritik und suche die Batterien für die Digicam :D Eben kam auch mein Wärmeleitkleber an, damit hat sich noch ein winziges Detail geändert. Dadurch, dass die Rillen weg sind, könnten Kühlkörper nicht verkehrt sein denke ich.


    Und zum Aufwäumen, naja könnte man machen.. oder auch nicht. Hätte mich das jetzt gestört, hätte ich einfach an einem aufgeräumten Platz fotografiert und man hätte nix bemerkt ;) Ist halt mein Schreibtisch und da bin ich oft wie man sieht.





  • So, das mit der Kamera war eigentlich doch ganz richtig denke :) Außer dass man nun die ganzen Fusseln sieht, wenn schon denn schon... aber man sieht nun auch die kleineren Macken. Der rote Acryllack hatte die Konsitenz von Himbeersoße, hatte zuerst gar nicht gedeckt und ist immer zusammengelaufen. Brauchte dann dazu noch einen ganzen Tag bis er "fest" wurde. Der Schwarze ist aus dem KFZ Bereich, das ging problemlos.

  • Moin!


    Bei allem Respekt vor deiner mühevollen Arbeit - mir ist das zu bunt 8)
    Erinnert mich an die Casemodder in diversen Foren mit ihren Midi-Towern mit Discoflacker-Lüftern und Kaltlichtdioden an den Seitenwänden.
    Zudem würde ich der Tastatur noch eine dunkle Farbe gönnen, aber vielleicht hast du das schon geplant?


    MfG

    Zitate von »Ace von Heisenberg«
    "Bisschen höflicher darfste aber sein. Auch ich habe Gefühle."


    "Fehler sind menschlich. Stell Dir vor, die passieren auch mir."

  • Danke! :)


    Wenn ich ehrlich bin, es war anfangs etwas anders geplant. Ich habe die Scheibe nach links versetzt weil ich rechts noch Lüftungsrillen übrig lassen wollte, evtl für einen kleinen Lüfter. Aber als ich den 2 Komponenten Plastekit angerührt habe und mir fast die Lungenflügel kollabiert sind, hatte ich es plötzlich eilig :D (Das wars erste Mal, dass ich sowas verwendet habe, das nächste Mal unbedingt mit Maske ;) ). Jedenfalls waren dann alle Rillen weg und die Scheibe war nun asymetrisch positioniert.
    Deswegen brauchte ich ein Logo und habe das mit dem roten Streifen gemacht um mit dem Grün in Kontrast zu kommen. Ja ok, dazu dann noch weiße Tasten, kann man schon als bunt ansehen, für mich persönlich passt das.


    Die Tasten wollte ich eigentlich nicht lackieren. Ich wüsste auch nicht wie ich da die Aufschrift wieder drauf bekomme.