Hello, Guest the thread was called5.2k times and contains 57 replays

last post from Nobody at the

FritzBox Update !!!

  • Das ist ja schonmal gut - nur hat AVM mir nicht gerade geschrieben, das werde automatisch eingespielt? ?(


    (frage mich grad ernsthaft, wieviele (hunderte/tausende?) User da nichtmal irgendwas von wissen....siehe mich...habs ja auch nur durchs Forum hier und Zufall mitbekommen......wenns kein Autoupdate oder mal ne schriftliche(!) Aufforderung zu einem Update gibt, hat jeder Hacker auch weiterhin zig potentielle Opfer ;) )


    Für die EWE-FB-besitzer: Update ist da!


    http://download.ewe.de/avm/


    Grüße


    Das ist kein neues Update!


    Ich seh da nur die .51 - und die gibt es doch schon länger?!



    Wenn ich das grad richtig seh ist die dort angebotene Firmware .51 von April 2013 :whistling:


    Wo bleibt die neue? Wo ist der Text von EWE, das die neue gerade geprüft werde, seh ich grad auch nichtmehr...irgendwas läuft da definitiv nicht richtig!

  • Ja, aber was mich gerade so richtig stutzig macht ist, das auch der Text weg ist!
    Vor 2 Tagen oder so stand doch da noch sinngemäß, das sie von AVM eine neue bekommen hätten, die gerade geprüft werde...find ich kein Wort mehr von.


    Naja, alles andere als warten hilft wohl nichts, bin mal gespannt was sie auf meine Mail antworten....

  • Ich bin nun ernsthaft am überlegen, ob ich nicht die AVM FW draufpacke, denn EWE geht mir irgendwie auf den geist: es sieht nach einem Update aus, gibt aber in dem Sinne keines und wann es erscheinen soll ist auch ungewiss, trotz Ankündigung.
    Am meisten stört mich deren Aufmachung der Update-Seite, wer sich nicht auskennt hat da echt verloren (AVM Warnhinweis mit Hinweis auf ein verfügbares Sicherheitsupdate, aber es ist das alte von Anno Dazumal).


    Wenn bis zum WE nichts geschehen ist kommt die AVM FW drauf.

  • Sag ich ja :D


    Ich kürz das ganze mal eben ab (versuchs jedenfalls) und ruf da jetzt mal an.


    Edit: Um es kurz zu machen - der Mann am Telefon wusste GAR NICHTS!
    Die aktuelle Firmware ist über die HP downloadbar - und fertig (->die von April 2013).


    Natürlich nachgebohrt wo es nur ging, aber es wird nur drumherumgeredet - sinngemäß ist die letzte EWE-Firmware noch nicht gehackt worden und somit sicher.



    Edit: Ich habe jetzt die Heise-Redaktion gebeten dem nachzugehen, und diese Firmware doch bitte auch mal auf deren Sicherheit zu prüfen.
    Mal schauen...


    Super Service, EWE (und AVM) :thumbsup:


    Ich werde dann jetzt mal AVM nochmal kontaktieren, wo das ´Autoupdate´ denn bleibt - oder ob sie mich angelogen haben.


    Edit: AVM ist telefonisch gerade nicht zu erreichen.

  • Also ich würde da bei AVM nicht so sehr auf den Tisch hauen, die können nichts dafür. Unsere Boxen sind OEM Ware, Firmware wird gesondert entwickelt (größtenteils von AVM natürlich, aber die EWE passt es noch an).
    Aber egal wie, die EWE ist dafür verantwortlich und nicht AVM. AVM stellt die Technik und verkauft diese an die EWE, welche dann wiederum diese an uns weitergibt.
    Deswegen geht auch wohl die Updatefunktion nicht, denn die EWE müsste die Updateserver stellen (oder mit AVM kooperieren).


    Also, EWE anpflaumen, nicht AVM (die haben für Ihre Kunden die Updates draussen).

  • Natürlich, nur wenn auf den ganzen Boxen mein Name aussen draufsteht, würd ich da schon ein wenig dranbleiben...aber ich gehe jetzt einfach mal davon aus das tun sie auch. Mal abwarten was da jetzt kommt...


    Aber das die EWE-Firmware im Gegensatz zur AVM-Firmware in Bezug auf diese obigen ´Hacks´ sicher sein sollen kann ich mir nur schwer vorstellen.

  • Das glaube ich auch nicht! Sie muss betroffen sein, ansonsten hieße das, dass sie von dem Fehler gewusst haben und es niemanden gesagt haben.
    Mal davon abgesehen, das die EWE-Firmware wohl kaum so eine intensive Entwicklung erfährt: testen, EWE-Logo drauf und Updatefunktion aus - das dürfte es wohl gewesen sein. Vielleicht noch ein paar Presets.


    Grtüße

  • ehrlich gesagt war das zwar nicht mein erster Gedanke, wohl aber der zweite oder dritte


    und das ohne ;-)

    Irgendwie steh ich auf dem Schlauch... Was meint ihr?
    (vielleicht war der ja auch in eurem letzten Virenscanner-Update? Oder im Grafikkartentreiber-update?!)


    Oder gibt es irgendeinen tieferen/besonderen Grund zur Annahme, das man so oder zum jetzigen Zeitpunkt einen Trojaner verbreiten könnte, etc.?


    Aber davon ab, für meinen 7360 hab ich ausser der von EWE veröffentlichten Info auf .51 upzudaten noch nichts weitergehenderes erfahren. Auch von AVM und Heise nicht.


    Eben mal nocheine Mail, etwas präziser, an AVM geschickt:

    Mal gespannt was nun kommt.


    Edit: Grad auch nochmal so an EWE geschickt...

  • Tja, da wird wohl nichts neues mehr kommen...dashier hab ich grad entdeckt.
    Die Nummer ist weder kostenlos, noch ist die Firmware aktuell... (.22)...die scheinen sowas wirklich sehr ernst zu nehmen :bgdev


    Die ´richtige´/´aktuelle´ Firmware findet man anscheinend nur über das Bild unten rechts auf der Homepage...nicht über die Suche.
    Hab die grad mal darüber informiert und nach Neuigkeiten gefragt...bin ja mal gespannt ob die wenigstens mal den Hinweis ´kostenlose´ entfernen sowie den alten Link aktualisieren...


    Wärs nicht so arm könnt ich glatt drüber lachen...möcht lieber gar nicht wissen was all die anderen Kunden auf ihrer Ewe-Box noch für eine Steinzeit-Firmware draufhaben - weil weder Autoupdate noch die Homepage funktionieren.