149 Gb???


  • paranoid64
  • 1670 Views 11 replies

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Habe heute gelötet und jetzt mal eine 160 GB Festplatte getestet. (20 GB Festplatte war so laut)

    Auf dienstagstreff.de steht:

    Welche Festplatten kann ich anschließen?

    Alle Festplatten mit IDE- bzw. SATA-Schnittstelle lassen sich problemlos anschließen. Die nutzbare Gesamtkapazität ist auf maximal 128 GB (Gigabyte!) beschränkt. Nun ja, beschränkt ist relativ... ;)


    Geht anscheinend doch mehr als 128 GB, habe jetzt 149 GB. Kann das mal Probleme bereiten oder liegt das an der NQL Firmware?
    Images
    • image.jpg

      107.35 kB, 640×480, viewed 567 times
    Ich schreibe langsam, weil ich weiß, dass du nicht besonders schnell lesen kannst :thumbsup:
  • Habe heute gelötet und jetzt mal eine 160 GB Festplatte getestet. Geht anscheinend doch mehr als 128 GB, habe jetzt 149 GB. Kann das mal Probleme bereiten oder liegt das an der NQL Firmware?
    Zum Zugriff auf Blocks, die hinter der 128GB-Grenze liegen, bedarf es eines speziellen Zugriffs auf die HD, den die NLQHD-Firmware nicht hat.
    Falls du am PC Daten in den Bereich hinter den ersten 128GB abspeichern würdest, dann kann du diese Daten am C64 nicht mehr lesen.
    Benutzen kannst du die restlichen 32GB am C64 gar nicht. Ob es beim Beschreiben am C64 zu Datenverlust kommen könnte, kann ich nicht sagen, dies müsste ich erst ausprobieren. Sicherheitshalber würde ich die HD am C64 mit C-PAR&FOR auf 128GB formatieren (!! alle bisherigen Daten gehen verloren!!).
  • Manawyrm wrote:

    Ich meine solche Platten hatten immer nen Jumper mit den man die auf 128GiB begrenzen konnte.

    Dann einfach nochmal mit GParted o. ä. neu initialisieren und ab gehts :P
    ...oder gleich zum IDE64 greifen. Der frickelt nicht so derb.
  • Shodan wrote:

    An meinem IEC-ATA werkelt ein IDE to CF-Adapter mit einer 4GB CF-Karte. Ich kann machen was ich will, ich bin bisher noch nicht über 300MB Platzbedarf gekommen...... ^^
    Die Gamebase v10 ist deutlich größer :)
    Aber da ist auch nich viel anderer Kram dabei... dazu die HVSC... da kommt was zusammen....
    HomeCon- digitalretropark- Bastelseite
    -
    User ignorieren? AdBlock!www.forum64.de##ARTICLE[data-user-id="xxxxx"]
  • NLQ wrote:

    Habe heute gelötet und jetzt mal eine 160 GB Festplatte getestet. Geht anscheinend doch mehr als 128 GB, habe jetzt 149 GB. Kann das mal Probleme bereiten oder liegt das an der NQL Firmware?
    Zum Zugriff auf Blocks, die hinter der 128GB-Grenze liegen, bedarf es eines speziellen Zugriffs auf die HD, den die NLQHD-Firmware nicht hat.
    Falls du am PC Daten in den Bereich hinter den ersten 128GB abspeichern würdest, dann kann du diese Daten am C64 nicht mehr lesen.
    Benutzen kannst du die restlichen 32GB am C64 gar nicht. Ob es beim Beschreiben am C64 zu Datenverlust kommen könnte, kann ich nicht sagen, dies müsste ich erst ausprobieren. Sicherheitshalber würde ich die HD am C64 mit C-PAR&FOR auf 128GB formatieren (!! alle bisherigen Daten gehen verloren!!).



    @NQL leichter gehts wirklich nicht! Nichts schrauben bzw. umstecken ,... jetzt habe ich 127GB!


    Der frickelt nicht so derb.


    Ich habe kein Problem damit. Weder mit deiner Meinung, noch mit meinem Interface. 8)


    @Mikson was macht man mit 2 TB ? Ich habe da sidplayer64 + sid's drauf, da reichen mir 20 GB. :thumbsup:
    Ich schreibe langsam, weil ich weiß, dass du nicht besonders schnell lesen kannst :thumbsup: