VC20 kein Bild ? was ist der Fehler

  • Retro Ronny schrieb:

    was mir nich aufgefallen ist wenn ich den def vc20 mehrmals hintereinander ein und ausschalte (10x) kommt manchmal der richtige vc20 startbildschirm aber nur der türkise rand und innen weiss ohne irgendeiner schrift

    Ah! Wenn's bis dahin wenigstens gelegentlich schonmal geht, gehen die CPU, VIC und KERNAL. BASIC könnte kaputt sein, hast Du ja aber schon woanders erfolgreich getestet.

    Jetzt sind eigentlich das RAM und die Chips der RAM-Select-Logik, UC4 und U13 erstmal verdächtig.

    Die +5V kannst Du prinzipiell immer irgendwo an einem der scheibenförmigen Stützkondensatoren messen. Auf Gleichspannung eingestellt, sollten die +5V zu sehen sein. Wenn Du das Multimeter auf Wechselspannung einstellst, darf der Ripple nicht wesentlich größer als 0,1 Volt sein.
  • Retro Ronny schrieb:

    Uff das war vor über 3 Jahren - das kann ich gar nicht mehr sagen.... aber da in meiner Schrottkiste keine vc20 Platine drinnen ist mus ich ihn wil zum laufen gebracht haben
    Danke, ich hab's ja eh nicht wirklich erwartet, dass das jetzt nach der Zeit so im Detail ans Tageslicht kommt. Vielleicht nur ein Fingerzeig. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Ich bin derzeit nur grad am Recherchieren, wie ich meinen Vc-20 wieder flott bekomme ... hab leider die Gelegenheit verpasst, ihn zum Stammtisch mitzunehmen. Na dann, vielleicht dann beim nächsten. :D
  • Overdoc schrieb:

    Naja, nachdem ich gerade erst 3 VC20 repariert hab, könnt ich dir da evtl. helfen ;)
    Am 13.5. findet ja in Wien ein C=Treffen statt, also falls du dort vorbeischaust, kann ich mich um die Kiste kümmern.
    C= Meeting
    @Overdoc: Danke fürs Angebot, ich habe es ja dann auch in Anspruch genommen. 8o
    Herausgekommen ist, dass das Kernal-ROM (war gesockelt) kaputt ist, was nicht selten der Fall ist. Das Ding hat generell ein thermisches Problem bzw. ist dahingehend recht belastet. Overdocs Kernal-ROM-Ersatz-ROM zur RAM-Analyse hat offenbart, das sonst mit dem VC-20 alles in Ordnung zu sein scheint. Quellen für Ersatz-ROM oder EPROM-Adapter-Lösungen sind bereits angezapft. :D
    Danke allen Beteiligten! :thumbsup:
  • und Jeek ?? läuft er wieder,...

    ich tippe bei meinem derzeit auch auf Kernal ??

    Hattest du das Test-Kernal- ROM in Wien leihweise von Overdoc ??

    danke, mfG.
    gepflegt werden: VC20, VIC20, C16, 116, C/plus4, C64, C64 II, SX64, C128, C= PC20-III, C= LT286-C,... :thumbup: + amigos
  • TurboMicha schrieb:

    und Jeek ?? läuft er wieder,...

    ich tippe bei meinem derzeit auch auf Kernal ??

    Hattest du das Test-Kernal- ROM in Wien leihweise von Overdoc ??

    danke, mfG.
    Overdoc hatte beim Treffen davor nur testweise das Kernal-ROM ersetzt durch ein spezielles Systemtest-ROM. Das hat RAM, VIC und so getestet und da war dann offensichtlich, dass es nur der Kernal war....
    ^^