OS X Mavericks kostenlos

  • Das ist ja mal ein absolutes NoGo. Es ist eine Sache, den Nutzer um die Daten zu "bitten" – aber den Adressdatenbestand abzugreifen, während man sich anmeldet – das ist ja die Oberfrechheit. Für das ungefragte Hochladen der Kontakte ist WhatsAPP wenigstens hart kritisiert worden – auch wenn das natürlich nichts bringt.

    Ja, das Vorgehen habe ich erstmalig bei Android gesehen. Mittlerweile ist das auch bei WP so. Mich wundert es doch sehr, dass unsere Datenschützer
    das so gelassen sehen.

  • Diese schieben nämlich deine Kontaktdaten automatisch in das Onlinekonto hoch.


    Jetzt wollte ich eigentlich reagieren mit "Völlig andere Baustelle!", aber ganz falsch ist Aces Hinweis nicht. Zumindest mußte man auch bisher schon gut aufpassen, seine Daten eben gerade nicht auf direktem Weg sonstwohin zu schicken.
    Die Lösung der Wahl für mich: Tatsächlich ein herkömmliches altes Mobiltelefon, das auch nicht viel mehr gespeichert hat als ein paar Telefonnummern und ein paar Kalendereinträge mit Geburtstagen u.ä., die ich gern vergesse.

  • Ist zwar traurig – aber wie lang kann man noch standhalten, wenn man schon als Aluhelmträger diffamiert wird, nur weil man das Wort Datenschutz überhaupt kennt?


    Kenn' ich, exakt so. Außerdem hast Du ja nix zu verbergen - ODER?


    Aber insgesamt driftet das jetzt in eine ganz andere Richtung, als der Thread gedacht war...

  • Nein Ace, du kannst in den Einstellungen festlegen wann Synchronisiert werden soll. Einfach bei den Sync-Optionen auf manuell stellen und gut ist. Dann hast du den Account nur für den Store. Der Rest bleibt auf deinem Phone.

    Unter welchen Einstellungen soll das genau zu finden sein ?
    Ich habe hier genau EINE Einstellung und die nennt sich "Kontakte". Und genau dort ist das hinterlegte MS Konto für den Abgleich
    hinterlegt. Klicke ich auf besagtes Konto, habe ich hier lediglich "EINE" Einstellung um etwas ab- bzw. einzustellen und das nennt sich
    "Email". Eine Konfigurationsmöglichkeit für die Telefonliste gibt es hier gar nicht. Darum wäre es von deiner Seite schön, wenn Du
    erläutern könntest, WO sich bessagte Option genau befindet.

  • Ja leider gibt es ab WP 7.8 da nicht mehr die Option "Kontakte". Daher einfach dort bei "neue Inhalte Herunterladen" auf Manuell stellen.
    Dann bekommt man zwar keine eMails mehr und muss einen Anderen Account dafür benutzen. (dabei darauf achten, dass man die Posteingänge nicht verknüpft), aber die Kontakte werden auch nicht mehr abgeglichen... ist halt leider so. bei WP 7.5 konnte man das noch besser einstellen.


    Eine andere Lösung gibt es leider nicht...

  • Ja leider gibt es ab WP 7.8 da nicht mehr die Option "Kontakte". Daher einfach dort bei "neue Inhalte Herunterladen" auf Manuell stellen.

    Lustig. Das auf "Manuell stellen" gibt es bei mir (WP8) gar nicht. Ich kann hier nur einstellen "bei Eintreffen, stündlich, täglich und 30 Minuten, 15 Minuten".
    Besagte Funktion bezieht sich außerdem nur auf Emails.


    Sprich: Einstellungen - Kontakte - Konten


    1. klick auf das eingerichtete Microsoft Konto


    Hier habe ich:


    Kontonanme
    Neue Inhalte herunterladen
    Emails herunterladen
    zu synchronisierende Inhalte
    [x] Email


    Ende!

  • Dann hat man das bei WP8 noch "verbessert" schade. Das bezieht sich nicht nur auf eMails sondern auf das Konto. Auch auf die Kontakte, Kalender und co... Ein Glück ich bin noch bei WP7.8

    Gerade das hier gefunden: klick
    Deine genannte "Manuelle Funktion" scheint es wohl zu geben, sobald man ein andere Konto außer Microsoft Konto angibt.
    Alles irgendwie Dreck...

  • Stimmt natürlich, das sehe ich genauso und für Dinge wie Datenspeicherung in der (Own)Cloud, Mailserver usw. eh als erforderlich an - aber um Kontaktdaten von meinem Telefon auf meinen Rechner zu synchen? Das sollte m.E. schon lokal bleiben.


    Meine Antwort war auch nicht wertend gemeint oder dazu gedacht Apple zu entschuldigen. Den lokalen Sync drin zulassen hätte wohl auch niemandem wirklich weh getan, das sehe ich genauso wie Du.

  • Ist schon erschrecken wie einfach man heutzutage an Daten kommt. Auf Facebook sehe ich das auch täglich, dass Menschen
    (zum Großteil Frauen) ihre Daten gegen Spielenutzung herausgeben.

  • die 2er oder 3er Version? Bei der 2er bin ich mir nicht sicher, aber für die 3er Version steht ein Update für Mavericks zur Verfügung.


    Ich habe die 3.1er Version. Hatte nun etwas Zeit, das selbst nachzuschauen.
    Die 3.3er Version ist offiziell auch für das MR lauffähig:
    LittleSnitch 3.3 Download

  • Sobald irgendeiner WhatsApp hat und du bei ihm/ihr in der Kontaktliste bist, haben Sie dich...


    Da nur iOS (ab Verson 6) ohne Zusatzsoftware aktiv verhindert, dass eine App ungefragt auf die Kontakte zugreift, ist das wohl leider so. Und selbst, wenn es verhindert wird – ohne die Kontaktliste macht sowas wie WhatsApp nur bedingt Sinn (die wenigsten haben Lust, Kontakte händisch einzugeben) – daher werden den Zugriff dann doch die meisten gestatten. WhatsApp hat zwar mal behauptet, dass sie nur Namen und Telefonnummern übertragen – aber ob das stimmt? Ich habe die App wegen der Datenschutzprobleme noch nicht genutzt, obwohl ich sie mir zu einem Zeitpunkt geladen habe, der mir zeitlich unbeschränkte, kostenlose Nutzung erlauben würde. Bei Skype kann ich einzelne Gesprächspartner anlegen, ohne den kompletten Datenbestand offen zu legen – das reicht mir (neben iMessages/SMS, eMail und Telefon/FaceTime) erst einmal zur mobilen Kommunikation.


    Aber das nur am Rande. Hat von den Leuten, die Mavericks schon installiert haben, jemand noch irgendwelche Hiobsbotschaften (außer dem weggefallenen Offline-Kontakte-Sync zum iPhone)? Läuft alles performant? Machen alte Programme Ärger? Hat schon jemand (mit der neuen Karten-App) geplante Routen zum iPhone geschickt?

  • Aber das nur am Rande. Hat von den Leuten, die Mavericks schon installiert haben, jemand noch irgendwelche Hiobsbotschaften (außer dem weggefallenen Offline-Kontakte-Sync zum iPhone)? Läuft alles performant? Machen alte Programme Ärger? Hat schon jemand (mit der neuen Karten-App) geplante Routen zum iPhone geschickt?



    Karten senden an iPhone und iPad funktioniert ohne Probleme bei mir ;)



    Grüße


    Micha

  • Ich hab eine Verschlimmbesserung gefunden :abgelehnt . Apple hat bei iMovie massiv den Rotstift angesetzt und viele Funktionen einfach gestrichen. Z.B. habe ich keine Möglichkeit mehr gefunden Filme per iDVD auf DVD zu brennen.


    Blos gut das iMovie 9.0.9 noch unter dem Ordner Programme zu finden ist :dafuer:




    Viele Grüße

    Micha