Heute so gebastelt ...

  • ADAC schrieb:

    Das sd2iec von gestern hat heute ein artgerechtes Gehäuse erhalten.



    Die Feuerknöpfe dienen als DiskSelect-Taster :)

    Gruß, Gerd
    Cool! Was mir an der Stelle fehlt, wäre noch ein kleines Display, ein Filebrowser auf dem sd2iec in dem man dann mit dem Stick navigieren kann? Vielleicht für v 2.0 auf die ToDo Liste setzen? ^^
    Hier könnte ihre Signatur stehen!
  • daybyter schrieb:

    Cool! Was mir an der Stelle fehlt, wäre noch ein kleines Display, ein Filebrowser auf dem sd2iec in dem man dann mit dem Stick navigieren kann? Vielleicht für v 2.0 auf die ToDo Liste setzen?
    Display fände ich auch ganz nett, hab aber grad nix passendes da. Und mit dem Stick navigiert keiner mehr was, der ist von innen leider Kernschrott gewesen (Microschalter ausgerissen und zerdeppert), nur die beiden Feuerknöpfe waren noch gut.
    Und zum Navigieren müsste man das Dingen ja auch an den Joyport ranhängen... na, mal sehen, was bestimmt nicht das letzte sd2iec was ich baue. Ich hätte da noch andere Ideen für 'artgerechte' Gehäuse :D

    Gruß, Gerd
    Wer andern eine Bratwurst brät braucht ein Bratwurstbratgerät.
  • Ich hab noch so ein kleines OLED hier, die es mal für ganz kleines Geld bei ebay gab (ich glaub so 2,-, oder in dem Bereich). Aber meine Augen sind leider schon recht müde, so dass ich z.B. damit kaum was lesen könnte...

    Ich glaub, das ist so in etwas mein Display hier:

    ebay.com/itm/0-96-I2C-IIC-Seri…039ac0:g:H2QAAOSwR6RZ6d2n
    Hier könnte ihre Signatur stehen!
  • Neu

    Ein kleiner ROM-Tester-Aufbau zum Schreiben erster Software. Die Adressierung übernehmen beide Shift-Register an zwei CD4049 und der 8-Bit Port (PB) ist direkt angeschlossen. Auf dem Steckboard ist auch ein 74ls574-Register (PA2 Clock), das im Moment noch nicht verwendet wird.




    Für den ersten Test ein 1541 Hi-Rom 901229-05. Prinzipiell müsste sich auch der Inhalt eines PLA testen lassen. Bin schon gespannt wie schnell die beiden Shift-Register adressieren.
    If we're evil or divine - we're the last in line. - Ronnie James Dio (1984) -
  • Neu

    CapFuture1975 schrieb:

    Nur der AT-ST ist im Vergleich zum AT-AT viel zu groß
    Stimmt! Evtl. kriegt der ST noch eine eigene Grundplatte und wird in der Vitrine etwas nach hinten versetzt, dann wirkt er optisch etwas kleiner. Noch kleiner, also mit nur 1-Noppen Technik, ist der ST kaum/gar nicht ordentlich zu realisieren! :-/
    Eigentlich müsste ich den AT grösser bauen! Aber das mit dem (Ausstellungs-) Platz und so kennen wir ja alle ;)
  • Neu

    fepo schrieb:

    Hm....Rom Tester OK. Ich sage mir, damit kann ich testen ob Rom's OK sind. Heisst das, du
    kannst dann anhand der Daten sehen, das alles richtig ist?
    Erklärst du mir das ? Wäre toll :)

    Danke

    rolf
    Ja, Einlesen und mit einem Image vergleichen. Zusätzlich dann vielleicht noch einen "Random-Seek" im Dauertest, um wackelige Bits zu finden.


    daybyter schrieb:

    Wieso machst Du Dir so Gedanken um die Geschwindigkeit der Register? Auch ein Schieberegister kannst doch mit 16 MHz betreiben und sollte dann schnell genug sein?

    Mache mir eher Gedanken über den C64, wie schnell der es kann. Die Shift-Register kann der nicht zu schnell treiben. :)


    Das ist der Ansatz im Ganzen:




    Mache immer ein bisschen weiter, wenn ich Lust und Zeit habe.
    If we're evil or divine - we're the last in line. - Ronnie James Dio (1984) -
  • Neu

    cbmhardware schrieb:

    fepo schrieb:

    Hm....Rom Tester OK. Ich sage mir, damit kann ich testen ob Rom's OK sind. Heisst das, du
    kannst dann anhand der Daten sehen, das alles richtig ist?
    Erklärst du mir das ? Wäre toll :)

    Danke

    rolf
    Ja, Einlesen und mit einem Image vergleichen. Zusätzlich dann vielleicht noch einen "Random-Seek" im Dauertest, um wackelige Bits zu finden.

    daybyter schrieb:

    Wieso machst Du Dir so Gedanken um die Geschwindigkeit der Register? Auch ein Schieberegister kannst doch mit 16 MHz betreiben und sollte dann schnell genug sein?
    Mache mir eher Gedanken über den C64, wie schnell der es kann. Die Shift-Register kann der nicht zu schnell treiben. :)


    Das ist der Ansatz im Ganzen:




    Mache immer ein bisschen weiter, wenn ich Lust und Zeit habe.
    Wieso hängst Du vom Schiebe-Register OE und Strobe an die Reset-Leitung vom C64?

    Der schnellste Takt, den ein CIA mit seinen Schiebe-Register schieben kann sind 4-CPU Takte. Für ein Byte dann 32 CPU-Takte.
  • Neu

    zschunky schrieb:

    Wieso hängst Du vom Schiebe-Register OE und Strobe an die Reset-Leitung vom C64?
    War nur ein Entwurf. Die liegen im Moment auf VCC fest, werde die später aber wahrscheinlich so beschalten, dass bei IC-Wechsel die Ausgänge in High-Z gehen.
    If we're evil or divine - we're the last in line. - Ronnie James Dio (1984) -
  • Neu

    cbmhardware schrieb:

    zschunky schrieb:

    Wieso hängst Du vom Schiebe-Register OE und Strobe an die Reset-Leitung vom C64?
    War nur ein Entwurf. Die liegen im Moment auf VCC fest, werde die später aber wahrscheinlich so beschalten, dass bei IC-Wechsel die Ausgänge in High-Z gehen.
    Also wenn das Schiebe Register mit Strobe sind, muss man einen Strobe-Inpuls geben, damit die Werte vom internen Shift auf den Ausgang gelegt werden. Somit müßte die Leitung vom C64 angesteuert werden, sonst bringen die Shift-Register gar nix. Auch sind die meisten Schiebe Register im OutputEnable (=OE) low-Aktiv, somit sollte da dieser Pin auf Masse gelegt werden, sonst sieht man da nix am Ausgang der Shift-Register.
  • Neu

    zschunky schrieb:

    Also wenn das Schiebe Register mit Strobe sind, muss man einen Strobe-Inpuls geben, damit die Werte vom internen Shift auf den Ausgang gelegt werden. Somit müßte die Leitung vom C64 angesteuert werden, sonst bringen die Shift-Register gar nix. Auch sind die meisten Schiebe Register im OutputEnable (=OE) low-Aktiv, somit sollte da dieser Pin auf Masse gelegt werden, sonst sieht man da nix am Ausgang der Shift-Register.
    Nein, beide auf 1 ist schon richtig. Schaue mal auf die Truth-Table: midondesign.com/Documents/4094BC.PDF

    Dachte auch erst, dass Strobe einen Toggle braucht, daher hatte ich es vorab mit Logiktester nachgemessen.
    If we're evil or divine - we're the last in line. - Ronnie James Dio (1984) -
  • Benutzer online 2

    2 Besucher