Heute so gebastelt ...

  • fepo schrieb:



    Shodan und Highlander74. Ihr sollt einen fast 60 jährigen Mann nicht veäppeln :D :D :D :P
    :D :D :D

    Ist keine Veräppelung.

    Es ist tatächlich so, dass die TTL-Chips von Cmos recht häufig ausfallen. Ich glaube nicht, dass es eine Statistik gibt, welcher Chip im C64 nun wie oft kaputt geht.


    Hier wird recht ausführlich über das Thema geschrieben:

    C64 TTL-ICs von MOS Technologies - Warum?
  • FXXS schrieb:

    Aber solange der Rechner läuft kann er auch erstmal bleiben wie er ist...
    N E I N !!
    Die MOS TTLs müssen sofort raus !
    unbedingt ! :prof:
    Der Rechner erbricht sich sonst an Biterien.
    Dazu muss unbedingt ein neues Netzteil her und alle Chips müssen gekühlt werden !

    Sorry, das musste mal raus :thumbsup:
    4 X Merlin PP64 Eprommer
    Twinliner, Fashion Vision, ca. 30 Arcade PCBs,Pins: Bride Of Pinbot + Time Machine, C64, C65, C66, Gammel+Mist...
    suche:
    ne Schachtel voll Holzelektroden... :thumbsup:
  • @h3nk : Genial, das Gehäuse für den Umschalter :thumbsup: , meiner ist leider noch nackt. Kann Du mir so etwas auch Drucken? (mein 3D-Drucker steht noch im Laden.)

    Ansonsten, heute mal das Farb-Farbband für meinen LC 24-200 Colour wieder instant gesetzt. Im inneren hatten sich die Schaumstoffwalzen für den Band-Transport zerbröselt. Zur Reparatur wurden Gummistreifen, 3mm breit, 1mm stark, geschnitten und zu einzelnen Ringen verklebt, diese an die Position der Original Schaumstoffringe fixiert, und tada, es wird wieder Bunt gedruckt.
    Kennt jemand noch eine Bezugquelle für Vier-Farbbänder für den Star-Drucker???
  • @Shodan
    Bin noch ziemlich neu im 64er Reparaturmethier :) Habs auch nicht böse aufgefasst :)

    Danke. aber jetzt fällt bei mir wieder nach dem Thread der Euro :)

    Die MOS sind die, wo es auch drauf steht.
    Langsam werde ich wieder warm :)

    lg
    Scan me, Ping me and give me dirty Hostnames :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fepo ()

  • "Oh nein! Eine Zeitbombe! Nimm den blauen Draht, Joe!"

    Nachdem es mir bei der Reparatur des Amiga (zum wiederholten Male) auf den Senkel ging dass mein Multimeter keine akustische Durchgangsprüfung hat hab ich mir heute kurzerhand was gedengelt aus dem Zeug was so rumlag.
    Buzzer, Led, Batteriehalter,Dupontkabel, fertig (habe gänzlich von der Benutzung des Heisseisens abgesehen, alles klick und Steck)
    Und das Beste: Das Ding funktioniert sogar, macht Pieps und Blink.
    Das Bier hab' ich mir verdient ... :fui
    GREETINGS PROFESSOR FALKEN
    A STRANGE GAME.
    THE ONLY WINNING MOVE IS NOT TO PLAY.
    HOW ABOUT A NICE GAME OF CHESS?
  • :cry: 8\| ich denke es gibt kein Bier!

    ;) damit willst du doch wohl keinen Amiga "durchklingeln"!!

    wenn du die falsche Stelle erwischt, gibst du quasi 5V auf die falsche Stelle (mit zuviel Strom),..
    ein Voltmeter (mit Ohmmeter) ist ja selbst mega hochohmig..
    gepflegt werden: VC20, VIC20, C16, 116, C/plus4, C64, C64 II, SX64, C128, C= PC20-III, C= LT286-C,... :thumbup: + amigos
  • @BladeRunner: toll, wenn sich Leute zu helfen wissen. :thumbup:

    Aber ein kleiner Tipp am Rande: wenn ich recht informiert bin, dann ist am 11.11. wieder Single's Day? Da gibt es ne Bazillion Angebote bei Aliexpress und Co. Letztes Jahr hab ich mir da so einen DT830 Clone mit Durchgangspiepser für 2,74 inkl Versand geschossen. Du musst nur drauf achten, dass da so ein Schall-Symbol bei dem Dioden Zeichen ist. Weil es die Dinger mit und ohne Buzzer gibt.

    Meines ist so in der Art:

    aliexpress.com/item/New-1-PC-D…ol-VEH58/32791717431.html

    Mit bisserl Glück gibt es dann aber auch wieder die Aneng 860 mit grossem Display, Licht, Kapazitäts- und Temperaturmessung uvm für kleines Geld. Hab das neulich für knapp 8,- inkl Versand bekommen.
    Hier könnte ihre Signatur stehen!
  • daybyter schrieb:

    @BladeRunner: toll, wenn sich Leute zu helfen wissen. :thumbup:

    Aber ein kleiner Tipp am Rande: wenn ich recht informiert bin, dann ist am 11.11. wieder Single's Day? ...
    Danke für die Erinnerung daybyter, hätte ich sonst verpennt :thumbup:

    Werde mir noch so eins holen:
    aliexpress.com/item/English-Tr…der-Test/32808308494.html

    Hab zwar schon eins, aber
    1. kann man nie genug Messtechnik zu Hause haben (frei nach einem Z80 Sammler hier im Forum :winke: )
    2. Hält das Chinesen-Klump immer so lange, bis man es mal braucht ;)
    Modell 2017 testet jetzt auch IR-Fernbedienungs-Dioden/Codes

    Oder gibt es da schon wieder besseres?
    8-Bit enthalten circa 150g reinen Alkohol und sind bei regelmäßigem Konsum nicht unbedenklich :drunk:
  • Ich hab nur son ganz billigen Transistortester mal bei ebay gekauft. Nix dolles, hat aber schon so Kontaktfelder, wo man SMD Teile drauf drücken kann. Das ist nix genaues, aber wenn sie mal Kontakt haben, scheint er ordentlich zu testen.

    Wenn Du nur wissen willst, ob ne FB sendet, hab ich die Tage von nem anderen Trick gelesen. Und zwar die FB vor eine Handy-Kamera halten. Die meisten Handies reagieren wohl auf das Licht von der FB und zeigen das als hellen Fleck an, wenn was gesendet wird.
    Hier könnte ihre Signatur stehen!
  • daybyter schrieb:

    Wenn Du nur wissen willst, ob ne FB sendet, hab ich die Tage von nem anderen Trick gelesen. Und zwar die FB vor eine Handy-Kamera halten. Die meisten Handies reagieren wohl auf das Licht von der FB und zeigen das als hellen Fleck an, wenn was gesendet wird.
    Und wie testet man dann welcher Code gesendet wird? :D Braucht man ein schnelles Auge.
  • tulan schrieb:

    daybyter schrieb:

    Wenn Du nur wissen willst, ob ne FB sendet, hab ich die Tage von nem anderen Trick gelesen. Und zwar die FB vor eine Handy-Kamera halten. Die meisten Handies reagieren wohl auf das Licht von der FB und zeigen das als hellen Fleck an, wenn was gesendet wird.
    Und wie testet man dann welcher Code gesendet wird? :D Braucht man ein schnelles Auge.
    Man nimmt ein Video auf
    Lädt eine Zeitlupen-App
    schaut sich das Video mit Zeitmarken an und schreibt mit
    Lampe an... 3 msec
    Lampe aus... 2 msec
    Lampe an... :wacko:
    ... so ähnlich wie Briefschach - nur langweiliger .

    Ich hol mir doch was vom Chinesen - geht schneller. :rauch:
    8-Bit enthalten circa 150g reinen Alkohol und sind bei regelmäßigem Konsum nicht unbedenklich :drunk:
  • So, SD2IEC 2. Version fertig :)

    1286er drauf und neustes Image.
    Wenn ich richtig liege , sollte jetzt auch das schnellladen mit Final Cartridge bei mir funktionieren?
    Was muss ich bedenken, wenn ich es nutzen möchte?
    Habe etwas mit DOS"$" gelesen.

    Danke für die Hilfe

    lg

    rolf

    PS: Mist, wollte ein Bild hochladen. Ist irgendwie nicht auf dem Handy, oder ich hab gedacht ich habs getan. :D :rolleyes: :whistling:
    Scan me, Ping me and give me dirty Hostnames :)
  • fepo schrieb:

    1286er
    Sollte bestimmt 1284 heissen. ;)
    Wenn ich die F-Tasten-Belegung vom Final Cartridge 3 noch im Kopf habe, dann ist DOS"$ auf F7
    DLOAD ist auf F5, das brauchst Du, wenn du ein File schnell aus dem Directory laden willst.


    fepo schrieb:

    Mist, wollte ein Bild hochladen. Ist irgendwie nicht auf dem Handy, oder ich hab gedacht ich habs getan.
    Die muss man meist noch extra einfügen. Bei meinem Handy funktioniert fast nur "alle Einfügen"

    DoReCo #55 16.12.2017
  • Moin Jungs und Mädels :)

    @'CapFuture1975'

    Stimmt :) 1284er

    So, und hier die Bilder :)
    Hatte vergessen zu fotografieren :D
    Alt werden ist soooo doof :cry:




    Irgendwie wäre eine Möglichkeit den Atmel in der Schaltung zu programmieren nicht übel.
    Bei der Lochrastergeschichte ging es. Vielleicht fällt mit noch etwas ein

    Nochmals danke für die viele Hilfe bei meinen Projekten :) :thumbsup:

    Lg

    Rolf
    Scan me, Ping me and give me dirty Hostnames :)