Heute so gebastelt ...

  • ganz ehrlich.. (egal ob optisch hübsch oder praktisch ?!)

    da ist mir aber der Transport im "original" GMP Karton lieber...
    der gezeigte Filzstoff (?) sieht genauso aus, wie damals im Physik-Unterricht der Stoff um den Luftballon statisch aufzuladen...

    daher lieber im Pappe Karton mit MOS-Matte ausgelegt.... mein 1541U2 ist mir da "zu heilig"..
    gepflegt werden: VC20, VIC20, C16, 116, C/plus4, C64, C64 II, SX64, C128, C= PC20-III, C= LT286-C,... :thumbup: + amigos
  • Highlander64 schrieb:

    SamW schrieb:

    Gestern versucht nen DDR-Audioverstärker mit geplatzter Endstufe zu reparieren.

    4 Transistoren getauscht, eingeschaltet, bumm. :strom: :motz:

    Alles nochmal überprüft, nur der eine "Leistungstransistor" wieder hoch gegangen.
    Die Frage ist nur: warum? :gruebel

    Nochmal alles überprüft, keine weiteren Fehler gefunden. NOch 2 Elkos mit leicht erhöhter Temperatur ausgetauscht.

    Ich trau mich nicht... :schande:

    Ich fürchte, das wars dann wohl für die Kiste. Es lohnt den Aufwand einfach nicht... ;(
    Ein RFT oder noch was "olleres"?Hab einiges an DDR Elelektronik daheim, vielleicht sind Deine Transistoren auch darunter.
    RFT HMK-V 100

    Die KT819 gibt's bei Pollin für ein paar Cent, die SC236 auch.

    Es hat zwar beim Einschalten nicht gleich geballert, aber die Leistungstransistoren sind innerhalb weniger Sekunden sehr heiß geworden und dann verreckt.

    Komische Kiste. :grr:
    Die beiden Kanäle sind nicht symetrisch und sind total unterschiedlich aufgebaut. Obwohl eigentlich alle Bauteile ok waren, lief das Gesamtkonstrukt nicht.
    Ich hatte dann irgendwann keine Lust mehr und hab das Ding aufgegeben.
    Reparaturtipps auf eigene Gefahr! Ihr seid alt genug sein, um zu wissen, was Ihr tut. ;)

  • hmm, ärgerlich.
    Glimmerscheiben oder Silikonpads hast Du aber schon zwischen Kühlkörper und Leistungstransistoren montiert?
    Und Plastikhülse über der Befestigungsschraube?
    8-Bit enthalten circa 150g reinen Alkohol und sind bei regelmäßigem Konsum nicht unbedenklich :drunk:
  • Die Zeitmaschine hat nach dem Treffen der Timewarp-Rampe die Kugel nicht mehr ausgespuckt.
    Im Testmenü funktionierte die Spule und hat die Kugel ausgeworfen.
    Einheit auseinandergeschraubt - Mechanik hakte etwas. Dachte dadurch wird der Kontakt nicht betätigt. Gereinigt, leicht geölt, zusammengebaut. Kontakt geprüft - alles gut.
    Gerät hat die Kugel immer noch nicht ausgeworfen :cursing:
    Fazit: Die Spule war quasi nur noch am Schrumpfschlauch "angeschlossen" ?(
    Bilder
    • IMG_20170618_155228772.jpg

      129,19 kB, 1.200×675, 59 mal angesehen
    4 X Merlin PP64 Eprommer
    Twinliner, Fashion Vision, ca. 30 Arcade PCBs,Pins: Bride Of Pinbot + Time Machine, C64, C65, C66, Gammel+Mist...
    suche:
    ne Schachtel voll Holzelektroden... :thumbsup:
  • Neu

    Mein erstes Arduino Projekt...
    Reaktionstest/ Alkoholtester/ Saufspiel/ Partygadget



    Ablauf:
    * grüne Lampe leuchtet
    * warten bis Wechsel auf rote Lampe
    * fetten Arcadebutton drücken
    * Millisekunden werden ausgelesen und Zeit mittels drei gelben LEDs gezeigt (super, mittel, schlecht)
    * zusätzlich blaue LED für den aktuellen Highscore (bis zum Neustart)
    * zusätzlich noch Melodien für alle Ereignisse und den Button

    Aufbau:
    * erst auf Breadboard mit Arduino Uno
    * Dann alles auf Lochrasterplatine gelötet
    * Arduino Uno durch nen Nano ersetzt
    * 9V Block + Schalter
    * Plastikgehäuse
    * Mit dem Dremel Löcher gebohrt für LEDs und Soundausgabe
    * Sprühlack
    * Etiketten mit Prägegerät



    Insgesamt schönes kleines Projekt für Anfänger. Macht Kindern und Partygästen gleich viel Spaß.
  • Neu

    Ich hab heute meine 8-fach Relaiskarte ins Gehäuse (das war mal so ein Video-Stabilisator-Kopierschutz-entfern-Gerät)
    eingebaut. Den Schalter davon konnt ich gleich recyceln ;-).
    Der Deckel bekam ein Fenster, das Auge spielt ja auch mit :D

  • Neu

    Jungs, das war nur etwas Witz. Kenne h3nk recht gut und ich weiß er nimmt mir das sicherlich nicht übel.
    Ich fand die Idee gut. Spiele mit einem ähnlichen Gedanken herum.
    Neo Geo AES 3-4 || Apple IIe || C64 ASSY 250425 || A500+ || A1000 (GB-Edition) || A3000D rev.9.01 || A4000D rev.B
  • Benutzer online 2

    1 Mitglied und 1 Besucher