Hello, Guest the thread was called19k times and contains 118 replays

last post from eisdielenbiker at the

Integrierte USB Tools veröffentlicht: D64 schreiben, PRG starten, CRT flashen

  • Das ganze liess ich auf dem raspberry pi inklusive pakete installieren und compilieren in 30 Minuten komplett einrichtet.


    Hast du da mal genauere Infos? Wie hast du das genau gemacht?


    Aja, wie siehts mit der TAPE Implementierung aus? Gibts da was neues?


    Genau, gibt es da schon was zu sehen/testen?

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RapidFire BBS: rapidfire.hopto.org:64128

  • Vielen Dank. Nachdem ich noch cc65 auf meinem System aktualisiert hatte lief alles problemlos durch.


    Öhm ? Wie hast Du es installiert???
    Ich gehe mal davon aus, daß es mir auch fehlt ?!


    stefan@LinLap:/opt/EasyTransfer$ make
    make -C src/d64writer/
    make[1]: Betrete Verzeichnis '/opt/EasyTransfer/src/d64writer'
    mkdir -p obj
    ca65 -t c64 -Isrc -I../../../libs/libef3usb/src -I../../../libs/eload/src -o obj/crt0.o src/crt0.s
    make[1]: ca65: Kommando nicht gefunden
    make[1]: *** [obj/crt0.o] Fehler 127
    make[1]: Verlasse Verzeichnis '/opt/EasyTransfer/src/d64writer'
    make: *** [src/d64writer/d64writer.prg] Fehler 2


    Ich hab Xubuntu 12.04 drauf (32bit)


    Stefan

  • Code laden, make, sudo make avail und fertig.


    Das konnte sogar ich :whistling: DANKE !!


    Nächstes Problem:
    make -C src/d64writer/
    make[1]: Betrete Verzeichnis '/opt/EasyTransfer/src/d64writer'
    ca65 -t c64 -Isrc -I../../../libs/libef3usb/src -I../../../libs/eload/src -o obj/crt0.o src/crt0.s
    cc65 -t c64 -T -O --static-locals -Isrc -I../../../libs/libef3usb/src -I../../../libs/eload/src -DEFVERSION=\"130724-2235\" -o obj/d64writer.s src/d64writer.c
    src/d64writer.c(27): Error: Include file `ef3usb.h' not found
    src/d64writer.c(42): Error: Call to undefined function `ef3usb_check_cmd'
    src/d64writer.c(42): Warning: Converting integer to pointer without a cast
    src/d64writer.c(53): Error: Call to undefined function `ef3usb_send_str'
    make[1]: *** [obj/d64writer.s] Fehler 1
    make[1]: Verlasse Verzeichnis '/opt/EasyTransfer/src/d64writer'
    make: *** [src/d64writer/d64writer.prg] Fehler 2


    Da war doch was, weiter oben im Thread ?


    Ich les mal durch...


    Stefan

  • Huhu,


    tja, leider hab ich da das Quelltextarchiv dumm zusammengepackt. Diese Datei fehlt einfach.


    Die einfachste Lösung sollte sein, den ganzen Quelltextbaum zu ziehen. Dazu installierst Du zuerst Mercurial:


    Code
    1. sudo apt-get install mercurial


    Und dann gehst Du z.B. ins home und kopierst Dir das Repository:


    Code
    1. hg clone https://bitbucket.org/skoe/easyflash


    Dann wechselst Du in das gewünschte Verzeichnis und baust da.


    Hilft das?

  • Hallo,


    Ich wollte heute auch das Programm kompilieren. Es kam eine Fehlermeldung:

    Code
    1. ld65: Error: src/ld.cfg(3): Attribute expected


    Nach einigem Suchen ist scheinbar der Linker ld65 eine neuere Version und will eine andere Syntax in ld.cfg ?
    Ich habe den Anfang von ld.cfg mit der STACKSIZE Zeile, geändert auf:

    Code
    1. __STACKSIZE__: value = $0800, weak = yes ;


    Das make läuft jetzt bei mir durch, das Programm lässt auch starten (Ubuntu 13.04). Ein Praxistest am EasyFlash3 fehlt noch.
    Gruss, Marc.

  • Moin,


    so, ich wollte nun auch mal das EasyTransfer und Easyflash testen.
    Das ganze soll nachher nur mit dem "commond line tool" und RaspberryPi laufen.


    Bis jetzt habe ich folgende Schritte abgearbeitet:


    • sudo apt-get install libwxbase2.8-dev
    • sudo apt-get install libftdi-dev
    • sudo apt-get install libusb-dev
    • sudo apt-get install mercurial
    • sudo apt-get install imagemagick (Hier wird "convert" benötigt. Warum eigentlich, wenn ich doch mit "make ef3xfer" kompiliere? Convert wird bestimmt für das Desktop Icon oder so benötigt, oder?)
    • https://github.com/oliverschmidt/cc65/archive/master.zip geladen und mit "make" und "sudo make avail" installiert
    • mir mit "hg clone https://bitbucket.org/skoe/easyflash" den aktuellen Source Code geladen.
    • in das Verzeichnis "EasyTransfer" gewechselt und mit "make ef3xfer" kompiliert.
    • das Programm befindet sich dann im Ordner "out/easytransfer"


    Soweit so gut. Doch leider kann ich kein PRG oder CRT senden.
    Das Programm bleibt immer hängen, z.b:


    ./ef3xfer -c batman.crt
    Send CRT file: batman.crt
    Send command: EFSTART:CRT


    oder


    ./ef3xfer -x BMX_Kidz
    Send PRG file: BMX_Kidz
    Send command: EFSTART:PRG


    Ein "dmesg | greb usb" bringt folgendes:


    [ 2.407265] usb 1-1.3: new full-speed USB device number 4 using dwc_otg
    [ 2.533129] usb 1-1.3: New USB device found, idVendor=0403, idProduct=8738
    [ 2.535391] usb 1-1.3: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
    [ 2.543393] usb 1-1.3: Product: EasyFlash 3
    [ 2.545520] usb 1-1.3: Manufacturer: skoe
    [ 2.547652] usb 1-1.3: SerialNumber: A6VHOKD4


    D.h. doch, daß das EasyFlash von Debian erkannt wurde, oder?


    Im Easyflash ist folgende Software installiert:


    CPLD Core Version 1.1.1
    Menu Version 1.2.0


    Die Jumper im EasyFlash sind auf DATA gesetzt.


    So, kann mir jemand vielleicht weiterhelfen?

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RapidFire BBS: rapidfire.hopto.org:64128

  • Ich nochmal ...


    Also ich kann mit "./easp -p 0x8737 -v ef3-cpld-1.1.1.svf" ins Easyflash schreiben (Jumper auf Prog), bzw. mir wird das ganze mit
    "<<< All TDO outputs matched to the expected values! >>>" bestätigt.


    D.h. doch das Kabel und Treiber soweit funktionieren, oder?
    Nun schalten ich den C64 aus, stecke den Jumper um auf DATA und möchte ein CRT ins Easyflash schreiben.


    Doch hier bleibt er einfach immer an der selben Stelle hängen :-/

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RapidFire BBS: rapidfire.hopto.org:64128

  • Was ist denn in dem Moment auf dem C64-Screen zu sehen? Welche Version des EF3-Menu hast Du auf dem C64 zu laufen?


    Menu ist Version 1.2.0.
    Wenn ich ein CRT flashen will, springt er in EasyProg und ich kann ein Slot aussuchen, aber dann hängt das Modul.
    Und wenn ich ein PRG flashen will, passiert gar nichts.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RapidFire BBS: rapidfire.hopto.org:64128

  • Hab gerade aus extra Ihnen zu Ehren, Herr pcollins, meinen gelben Tisch wieder in Betrieb genommen. Und den Staub entfernt, der sich da seit ca. April drauf angesammenlt hat. Morgen guck ich mal, wie es denn eigentlich funktionieren müsste :)

  • Ich habe nach etlichen Versuchen, die Software auf Ubuntu zum
    Laufen zu bringen die Flügel gestreckt.
    Hab mir jetzt für die Classic-Computing einen XP Rechner
    fertig gemacht. Dort läuft der Transfer bestens.
    Ich nehme mich des Linux-Themas im Herbst wieder an.
    Die Zeit vor der "CC" ist zu knapp, um es weiter zu versuchen.


    Dennoch - oder gerade deshalb -
    Danke für die Hilfe !


    Stefan

  • Hab gerade aus extra Ihnen zu Ehren, Herr pcollins, meinen gelben Tisch wieder in Betrieb genommen. Und den Staub entfernt, der sich da seit ca. April drauf angesammenlt hat. Morgen guck ich mal, wie es denn eigentlich funktionieren müsste :)


    Das klingt doch sehr gut.
    Wenn ich dir da irgendwie helfen kann, du dich z.B. auf meinem System einloggen möchtest, sag einfach bescheid.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RapidFire BBS: rapidfire.hopto.org:64128

  • Hab mein Easyflash ja noch nicht so lange.
    Man ist das der Hammer!
    Gerade ein .d64 geschrieben... Ultraschnell! Das hab ich ja noch nie erlebt und das inkl Verify!


    Wenn es jetzt noch umgekehrt ginge, auch so schnell! ;)


    Danke Skoe!