Hello, Guest the thread was called749 times and contains 0 replays

last post from aRcAdEsTaTiOn at the

C-One | Ordnerstruktur

  • Hi F64,


    ich habe gesehen, das die C64-One-Filer-Demos ja direkt von CF-Karte geladen werden. Habe mir einmal die Ordnerstruktur genauer angeschaut. Hier die Ordnerstruktur auf einer CF-Karte:


    [boot]
    [C1dcores]
    boot.bin
    cone-sys.bin
    extender.rbf
    marker.raw -->Bilddatei
    select.raw -->Bilddatei
    selectbg.raw -->Bilddatei
    support.rbf


    da die Demos ja in einem Unterorner im


    "c1dcores/c64_demo_pal/c1dcores/c64_1/utopia.prg"
    "c1dcores/c64_demo_pal/c1dcores/c64_2/The Didgery Demo.prg
    "c1dcores/c64_demo_pal/c1dcores/c64_3/Dieseltime 3.prg
    "c1dcores/c64_demo_pal/c1dcores/c64_4/Midnight Coffee Break.prg


    liegen, stellt sich mir die Frage, ob das auch mit dem VIC20 möglich ist?


    die Ordner "c64_1" bis "c64_4", wo ja die einzelenen Demos drin sind, haben zusätzlich die Dateien:


    boot.bin
    select.raw -->Bilddatei
    support.rbf
    target.rbf
    basic.rom --> C64 BASIC.ROM
    char.rom --> C64 CHAR.ROM
    kernal.rom --> C64 KERNAL.ROM


    Könnte man diese Struktur auch für den VIC20 nutzen? Natürlich mit den entsprechenden ROM-Datein vom VC20


    basic.901486-01.bin
    characters.901460-03.bin
    kernal.901486-07.bin


    darin?


    Dann könnte man ja eventuell das ein oder andere Programm ja ebenfalls von CF-Karte starten oder?


    Hat jemand sowas schon mal probiert?


    Theoretisch müssten ja, die entsprechenden ROM-Dateien in den "vc20" Ordner kopiert werden und eine ähnliche Struktur, wie zum Beispiel


    "vc20_demo_pal/c1dcores/vc20_1/program1.prg"
    "vc20_demo_pal/c1dcores/vc20_2/program2.prg"
    "vc20_demo_pal/c1dcores/vc20_3/program3.prg"
    "vc20_demo_pal/c1dcores/vc20_4/program4.prg"


    oder ähnlich erstellt werden oder?



    Gruß
    aRcAdE