Hello, Guest the thread was called833 times and contains 3 replays

last post from Diddl at the

Anfängerfragen AVR / SD2IEC LCD

  • Hallo zusammen,


    will jetzt mein LarsP SD2IEC um ein LCD erweitern und will folgendes tun:


    - den 644P für die LCD Steuerung und...
    - einen neuen 1284P für den SD2IEC


    der neue AVR ist bereits programmiert, mit Bootloader versehen - alles OK. Muss ich den "alten" irgendwie "löschen" bevor ich die LCD Firmware draufpacke??
    Wenn ja wie mache ich das eigentlich (ich verwende myAVR und da finde ich so eine Option nicht). :huh:


    Die Fuses wolllte ich so setzen wie beim SD2IEC (ohne Bootloader) also Low=EF High=91 Security=FD

  • der neue AVR ist bereits programmiert, mit Bootloader versehen - alles OK. Muss ich den "alten" irgendwie "löschen" bevor ich die LCD Firmware draufpacke??


    Löschen, nein. Einfach die neue Firmware flashen.



    Wenn ja wie mache ich das eigentlich (ich verwende myAVR und da finde ich so eine Option nicht). :huh:


    Du hast doch einen ISP Programmer? Von myAVR gibt es mehrere. Ich würde einfach die Progtools verwenden von myAVR, passend zum Programmer.

  • Die Frage war aber auch blöd von mir gestellt...


    Programmieren kann ich... was mit der 2. Frage gemeint war - wie geht ggf. das löschen. Da es aber wohl nicht nötig ist hat sich
    dieser Teil der Frage erledigt ;). Ich war ein wenig verunsichert, da (so sieht es zumindest aus) nur der Bereich überschrieben wird der von dem neuen Code belegt wird (so ca. 5k) vorher war der Atmega fast voll...


    Als Programmer nehme ich einen selbstgebauen STK200 - das Programm heißt myAVR (progTool)