Heute mal wieder 800XL gezockt...

  • Heute mal wieder 800XL gezockt...

    Hab heute mal wieder meinen 800xl raußgeholt und ein paar Games angezockt... nachdem ich mich nun relativ lange mit dem 128DLC beschäftigt habe fällt hier schon ein ordentlicher Unterschied auf... Ohne Schnellader ist der 64/128er ja sowas von lahm im Vergleich zum 800xl... Der hat die Games von Disk in einem Bruchteil der Zeit geladen und die Grafik finde ich auch etwas besser... Wenn ich überlege das ich damals aber genau anders rum - sprich vom 800xl auf den 128er umgestiegen bin... mei, mei... und alles nur weil die Freunde alle nen 64er hatten - die hätten sich lieber mal nen 800xl holen sollen! ;)

    Trotzdem sind beide Rechner klasse! und nun spiel ich noch ne Runde Blue Max :P DAS Game auf dem 800xl - übrigens gibts gerade eins dieser seltenen Exemplare auf ebay - nicht von mir und ich kenne auch nicht den Verkäufer!!! - hab aber selbst recht lange danach gesucht - also wer´s noch nicht hat...

    Welche Games sind denn aus Eurer Sicht Must-Haves auf dem 800xl?

    Beste Grüße
    Calavera
  • Besser-schlechter? Das war doch auf dem Schulhof mal. Heute finde ich beide Interessant. Vorteil Atari: Grafikmöglichkeiten (Farben), Vorteil C= Sound (SID) und die qualitativ besseren Games. Liegt aber sicher auch an der größeren Verbreitung und dadurch den Ansporn der Softwarehäuser bessere Sachen zu veröffentlichen. Deshalb wurden dann auf den XL die Protierungen meistens hingeschludert...

    Lacht micht aus: Mein Lieblingsspiel auf dem Atari ist Montezuma's Revenge
  • ...interessant finde ich NATÜRLICH auch Beide! - trotzdem ist der Unterschiede der Ladegeschwindigkeit von Disk schon enorm!

    Montezuma´s Revenge... ja - war auch klasse! Lieblingsspiel war aber wie gesagt Blue Max (Solo) und Schreckenstein (Zwei-Spieler).

    Aztec war auch super - hab ich aber leider noch nie original für den 800xl gefunden... (na ja - immerhin für den Cevi :P )

    @Dinorast: Wie bekomme ich das denn am geschicktesten auf den Rechner?
  • Einfach hier runterladen. Dann brauchst Du allerdings z.B. ein SioSD um das an Deinem Atari zocken zu können...Lotharek aus Polen bietet soetwas an-hier sein Shop:lotharek.pl/

    Findest Du aber auch ab und zu bei Ebay (UK) - so ein Teil Teil lohnt sich richtig, wenn Du intensiv Atari 800XL zocken möchtest-einfach alles auf die SD Karte laden und Du kannst direkt am 800XL zocken-ansonsten bleibt Dir nur der Griff zum PC Emulator...
  • So ein Teil lohnt sich echt, allerdings wollen wir uns mal nix vormachen im Vergleich mit dem 64er...der 800XL war schon ganz nett, Anfang der 80ziger...bis 1985 kamen ja sogar noch regelmässig Spiele (sogar Erst-Erscheinungen) dafür raus-aber danach ? Bis auf ein par Ausnahmen nur noch Grütze !!! Der 64er hat den 800XL sowas vom Markt gewischt und dann die Unzuverlässigkeit von dem Teil-mal bootet er, mal nicht...die Reset Taste war die am schnellsten abgenutzte Taste beim Atari.

    Heutzutage nutze ich den XL auch noch relativ häufig zusammen mit dem MSX, dem Speccy und dem Schneider CPC-einfach um Spielversionen mit dem C64 zu messen-ist super interessant, allerdings haben die damaligen C64 Konkurenten, meiner Meinung nach, fast immer das Nachsehen...

    Es gibt einige Spiele die ich gerade am 800XL gerne zocke, z.B. Boulder Dash-Blue Max finde ich allerdings am C64 um längen besser. Auch wenn man z.B. Fort Appocalypse auf dem 64er zockt, ist der Schwierigkeitsgrad um längen größer als beim 800XL...warum auch immer...
  • Mal ne andere Frage.
    Wie macht ihr das eigentlich mit dem Neustart wenn ihr ein anderes Spiel spielen wollt.
    Einfach immer wieder Aus und wieder Einschalten. Oder hab ihr einen Resettaster(für nen Kaltstart) eingebaut?
    Der Spezialist ist ein Barbar, dessen Unwissenheit nicht allumfassend ist.
    Stanislav Lem 1995

    Ewig laufende Projekte ;) Click
  • Bei uns wurden die ATARI User damals™ immer verprügelt. Oder als Loser dargestellt.
    Meistens aber beides.

    Komisch. Ich hab aber schon immer Commodore preferiert. Wahrscheinlich schon allein wegen der Spieleauswahl........
  • Moment mal, wir reden jetzt doch von dem Atari 800 XL, oder ? Da ist eine Reset Taste von Haus aus eingebaut, die kann man drücken...funktionieren tut sie allerdings nicht immer, dann muss man ein/aus schalten...

    @CAP: Das kann ich gut nachvollziehen-hab ich auch gemacht damals (TM) , allerdings ist die Zeit mittlerweile vorbei, jetzt sitzen wir alle im selbem (Retro) Boot ...
  • Ja - die Rede war vom 800XL!

    Blue Max besser auf dem Cevi???...: youtube.com/watch?v=-3tmvDqiP-c

    Finde es auf dem 800er irgendwie schneller und vom Sound her klarer und härter - für mich die klar bessere Version... (Geschmacksache ;) )

    So eine SIOSD brauch ich auch noch... werde mal im Shop vorbei schauen. @Grisu was willst Du denn dafür haben? und was für ein Kabel brauch ich da noch? Kannst mir ja vielleicht mal ne PN schicken...

    @drazil: Der 800xl hat ne Reset-Taste -somit Game rauß/Game rein und Reset drücken... (natürlich NICHT bei Modulen!).

    Und Boulder Dash - ja! definitiv TOP! Aber original fast kaum zu bekommen... und auch hier finde ich insbesondere den Sound besser!

    Edit: und natürlich darf man Kaiser nicht vergessen!!! Man, das haben wir nächtelang gezockt.... Hab´s mir später auf so gut wie allen Systemen geholt aber an die 800er kam keine ran...
  • Das er 800 XL ne Reset hat weiss ich auch. Aber soviel ich weiss versagt diese bei Speicherresidenten Programmen.
    Von Modulen mal ganz zu schweigen.

    Aber beim drücken des Kaltstart Resettasters sollte sich der 800XL wie nach dem Aus/Einschalten verhalten.

    Übrigens: Henry's House sollte man darauf mal spielen

    Wollte euch ja jetzt nicht mit dem Resettastergedöns nerven ;)
    Der Spezialist ist ein Barbar, dessen Unwissenheit nicht allumfassend ist.
    Stanislav Lem 1995

    Ewig laufende Projekte ;) Click
  • ohne jetzt bei Grisu reingrätschen zu wollen, ein Sio2sd von Lotharek inkl. Gehäuse verkaufe ich gerade, bei Interesse PM an mich.

    Ich habe ein gepatchtes OS drin, da kann man dann bei einem bestimmten Tastendruck /select+Reset)den Rechner wirklich Kaltstarten, ohne das man beim Reset hängen bleibt.
    Do you want to have unlimited lives ? [y/n] - besitzt mehr Hardware als seiner Frau lieb ist....
  • Auch beim Kaltstart wird man den 100tigen Restet trotz Friemelei nicht hinbekommen-die speicherresidenten Programme blockieren den RAM und somit muss man leider wohl oder übel den An/Aus Schalter betätigen und auch noch noch einige Sekunden warten bevor man wieder einschalten kann...
  • Calavera schrieb:

    Ohne Schnellader ist der 64/128er ja sowas von lahm im Vergleich zum 800xl... Der hat die Games von Disk in einem Bruchteil der Zeit geladen

    Und im Vergleich zu einem C64 mit (Software-)Schnelllader ist der XL reichlich lahm :)

    und die Grafik finde ich auch etwas besser... Wenn ich überlege das ich damals aber genau anders rum - sprich vom 800xl auf den 128er umgestiegen bin... mei, mei... und alles nur weil die Freunde alle nen 64er hatten - die hätten sich lieber mal nen 800xl holen sollen! ;)

    Naja, kommt drauf an welche Generation von Spielen man ansieht. Frühe Spiele sind oft auf dem XL besser, spätere C64-Spiele sind aber auf dem XL unmöglich (Katakis, Turrican 1+2 usw).

    Welche Games sind denn aus Eurer Sicht Must-Haves auf dem 800xl?

    Die frühen Lucasfilm Spiele (Rescue on Fractalus, The Eidolon, Koronis Rift, Ballblazer...).