Selbstbau 68k Rechner


  • Bogogil
  • 39707 Aufrufe 383 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich arbeite zur Zeit weiter am Treiber für VDI. Bei der knapp bemessenen Zeit dauert es allerdings...

    Mauszeiger funktionieren mittlerweile und Bugs im Blitter Code wurden eleminiert. Den Kernel hab ich auf das BIOS beschnitten, so dass es in den Bereich passt, in dem bisher beim Boot das BASIC geladen wurde. Somit startet der Kiwi nun direkt in GEM. Allerdings braucht es dafür sowohl ein extra AES, GEMDOS, als auch einen Desktop (das VDI wird ja bereits mit fVDI bereit gestellt). Momentan läuft dieser Ersatz mit MiNT, XaAES, fVDI und Teradesk. Der Kiwi ist somit in der Welt des Multitasking angekommen...



    Wie nutzbar das mit den 4MB RAM ist, sei mal dahin gestellt. Es ist definitiv eine große Spielwiese. :)

    Bogo
  • Hallo zusammen,

    um das Jahr einigermaßen "rund" abzuschließen, hab ich mal zwei Videos vom Status Quo gemacht. Wie man sieht, ist es noch arg buggy, aber 2019 hat ja auch wieder 365 Tage, an denen man Bugpflege betreiben kann... ;)



    Da die Aufnahmen vom Multiscan Monitor bei 25kHz doch arg flimmerten, hab ich diesmal für die Videos meinen TFT vom PC genommen. Dass das Bild gestretcht ist, empfinde ich dabei nicht einmal als störend... =)

    Bezüglich weiterer Bausätze gibt es auch kleinere Infos. Neue Platinen sind mittlerweile angekommen. Es wird also mit großer Wahrscheinlichkeit bald wieder ein paar Bausätze geben. Leider kann mein bisheriger Chipbrooker (momentan) nicht alle benötigten Teile liefern. Ich suche noch nach weiteren Lieferanten, welche nicht gerade Apothekenpreise verlangen. Die Preisspanne ist echt enorm (Faktor 10 ist nichts).

    In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes und glückliches 2019! :)

    Bogo
  • Neue Nachrichten zu den Bausätzen. Ich hab einen neuen Lieferanten ausfindig gemacht und Bauteile bestellt.

    Voraussichtlich ab März werden neue Kiwi Bausätze erhältlich sein. Einschränkung für die neue Serie: Die Platinen werden nicht mehr mit den SMD Bauteilen vorgelötet verschickt werden. Dass muss nun jeder selbst machen...

    Bogo
  • Benutzer online 1

    1 Besucher