EasyFlash3 CPLD core 1.0.0 released

  • EasyFlash3 CPLD core 1.0.0 released

    Nabend,

    jetzt denke ich mit der nächsten CPLD-Version soweit zu sein, dass sie auf die Öffentlichkeit losgelassen werden kann. Vorerst nur für Leute, die auch ein nicht funktionierendes EF3 wieder auf die alte Version zurückstricken können/wollen und sich bewusst sind, dass in einer Testversion Fehler stecken können.

    Es braucht nur der CPLD mit easp neu programmiert werden, es gehen keine Daten im Flash verloren (hoffentlich ;) )
    Zur Erinnerung, da ist die Anleitung: bitbucket.org/skoe/easyflash/wiki/EF3CPLDUpdate

    Und hier ist die CPLD-Core-Datei: skoe.de/ef3/test/ef3-cpld-1.0.0.zip

    Es gibt nichts wahnsinnig aufregend neues, viele neue Features werden erst in zukünftigen Software-Versionen unterstützt werden. Aber die vorhandenen Features sollten natürlich auf keinen Fall schlechter funktionieren als früher.

    Das ist übrigens meine, noch recht kurze, Testliste. Die hab ich angefangen, weil ich beim Freistil-Testen immer irgendwas vergessen habe. Wer will, kann die ja mal durchgehen (macht sowieso keiner...):
    bitbucket.org/skoe/easyflash/s…re/ef3-vhdl/test_list.txt

    Die Änderungen:

    Quellcode

    1. Version 1.0.0 - 06.06.2012
    2. - USB and I/O2 RAM are also active in KERNAL mode
    3. - Allows USB-related features in a special KERNAL currently being
    4. developed
    5. - KERNAL implementation uses a cleaner timing now
    6. - CPLD Version register added ($de08)
    7. - Will be displayed in the next menu version, not release yet
    8. - Improved C128 support
    9. - 2 MHz mode works in EasyFlash mode (needed for PoP)
    10. - Added a way to leave to C64 mode or to C128 mode
    11. - Will need a menu update, not release yet
    12. - Still NO external KERNAL on C128!
    13. - Many optimizations to get all this crap into the CPLD
    14. Some of the features will need a software update which is not release yet.
    15. Do not try to start an external KERNAL on the C128, it will crash.
    Alles anzeigen
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Bau Dir ein eigenes Modul! EasyFlash
  • *push*

    Etwas mehr feedback wäre nicht schlecht... Besonders interessant ist, ob auf dem alten C64-Board 250407, insbesondere mit dem VIC 6569R1 unter dem Exos-KERNAL die (das?) Demo "One-Der" läuft.

    Danke!
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Bau Dir ein eigenes Modul! EasyFlash
  • Moin,
    ich habe gerade upgedatet, dabei ist mir aufgefallen, das am Ende des Updates bei mir folgendes steht:

    <<< 50013 TDO outputs didn't match to the expected values... >>>

    Daraufhin habe ich das Update noch einmal durchgeführt und folgendes bekommen:

    <<< 49828 TDO outputs didn't match to the expected values... >>>

    So, was könnte der Grund sein? Jemand eine Idee?
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RapidFire BBS: rapidfire.hopto.org:64128
  • ⠍⠕⠊⠗⠑⠑ schrieb:

    a) C64 nicht eingeschaltet.
    b) Die 4 Jumper müssen auf PROG gesteckt sein.

    Nee, C64 ist eingeschaltet und die Jumper sind auch komplett alle auf PROG gesteckt.
    Wie kann ich eigentlich sehen, ob ich auf 1.0 upgedatet habe.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RapidFire BBS: rapidfire.hopto.org:64128
  • pcollins schrieb:

    Nee, C64 ist eingeschaltet und die Jumper sind auch komplett alle auf PROG gesteckt.

    Vielleicht hilft noch einmal abziehen und neu stecken? Wenn nicht, muss der Fehler wo anders liegen. (-;

    pcollins schrieb:

    Wie kann ich eigentlich sehen, ob ich auf 1.0 upgedatet habe.

    Wenn am Ende der Übertragung die Meldung

    Quellcode

    1. <<< ALL TDO outputs matched to be expected values! >>>
    erscheint.
  • Benutzer online 1

    1 Besucher