GEOS 3.53 für PLUS/4 und C16 mit 64KB!

  • Ich hatte mir heute dieses Geos mal angeschaut. War eine Version von Plus/4-World.

    Zuerst mal zum Problem mit den zwei Floppys. Das scheint entweder ein kleiner Programmfehler zu sein oder die Emulation spielt nicht richtig mit. Beim Boot wird wohl die Datei "T Disk 1551" in der 1551 ausgeführt. Scheint der Fastloader für die 1551 zu sein. Beim Boot müsste dann gefragt werden "Zwei Laufwerke oder Escape drücken" und das findet (bei mir im Vice) nicht statt. Ich würde da den Fastloader kicken, damit man es auch mit dem SD2IEC verwenden kann.
    Das "Geos Kernal" wird dann wohl ab $8c00 - "weit oben" ;) in den Speicher geladen. Dann müsste die schon erwähnte Abfrage für ein Laufwerk erscheinen. Danach wird der Desktop geladen und mit Sprung nach $8c00 aufgebaut. Danach könnte noch mehr Krimskrams nachgeladen werden.

    Lästig sind natürlich dies USR-Dateien, die ich mir nicht genauer angeschaut habe. Jemand mit etwas Ahnung könnte daraus aber noch eine etwas besser verwendbare Version machen.
    If we're evil or divine - we're the last in line. - Ronnie James Dio (1984) -
  • cbmhardware schrieb:

    Und wenn es dann noch nicht will: sensi.org/~svo/%5Bm%5Douse/
    Den hab ich zusammen mit einer optischen PS/2-Maus (besser: die Kernteile davon) in ein 1350-Mausgehäuse eingebaut. (Allerdings für den C64.)
    Funktioniert einwandfrei ... Gehäuse = 1985, Innereien = 21. Jahrhundert. :D

    Der kann sowohl 1351-Emulation als auch Joystick-Emulation, sprich: er emuliert die 1351 vollständig, mit Rechtsklick beim Einschalten zum Umschalten.
    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten."
    (Quelle unbekannt)
  • Benutzer online 1

    1 Besucher