Hello, Guest the thread was called9.2k times and contains 139 replays

last post from spider-j at the

Wing Commander auf dem C64

  • ICh wüsste gerne mal, ob in zeiten von "MOOD" und anderen Games/Demos, die nie auf einem Blanken C64 für möglich gehalten wurden, es vieleicht mit einem Speicher medium wie dem EF im rücken, möglich wäre "Wing Commander" wenn auch abgespeckt, für den C64 umzusetzen. Das game ist ja auf Amiga und co. nicht in Vektorgrafik, sondern ist ein reines Bitmap game. Ein Cockpit anzuzeigen und evtl. 3 bis 4 sprites mit 3D koordinaten im raum darzustellen und das sprit je nach nlickwinkel anders darzustellen im den schein eines 3D objekts zu erwecken, müsste doch eigentlich möglich sein mit den ganzen tricksereien dies heute so gibt.
    Ich möchte da jetzt nicht das ganze Game mit seiner handlung umsetzen, sondern nur sowas wie den simulator, der in der Bar steht. Also nur eine auswah gegen welchen gegner man fliegt, dann halt die Cockpitansicht und was dazugehört.
    Wäre sowas heut zunächstmal mit einem einzelnem Feindschiff möglich? Es gibt ja andere games die deutlich komplexer wirken.

  • "Elite" ist eigentlich schon ein sehr gutes Spiel.


    Also elite ist ja mal eine ganz andere art spiel, das is ja mehr handel. Habs zweimal durchgespielt.


    Skyfox kommt dem schon.nahe aber ich mein eine richtige umsetzung von wing commander. Ob mit oder ohne story ist erstmal egal, aber das reine kampf geschehen musste heutzutage doch umsetzbar sein wenn man sich richtig reinkniet, oder ? Waere skyfox ja nicht ganz unaehnlich nur optisch etwas ansprechender.

  • Und am Besten in 16kb für ein RGCD-Modul :) *scnr*


    Vorab: Ich bin Laie, was programmieren angeht (zumindest nun nach 22 Jahren, auf dem Amiga hab ich ein bisschen Assembler gekonnt), aber technisch denke ich, dass dem nichts im Wege stehen sollte. Zumindest von der Idee mit Sprites in verschiedenen ansichten, allerdings denke ich, wirden die 64k für die ganzen Sprites nicht ausreichen, zumindest nicht, wenn es Multicolor sein soll. Die Sprites schnell genug umzuschalten dürften vermutlich nicht das Problem sein, und ein großer Hintergrund wäre auch nicht zu bewegen, nur ein paar Punkte für die Sterne.


    Stelle ich mir reizvoll vor auf einer 8-Bit Kiste, und wenn es eben nur ein kleiner Shooter wäre...


    Grüße,
    Passatuner

  • äääähmmmm wir reden hir aber über ein Weltraum spiel und wie gesagt, geht es nicht um ein spiel das nur ähnlich ist, sondern um ein Port des richtigen WC 1



    Ja, so hatte ich mir das im Grunde auch vorgestellt. Und wenns nur eine Spielbare Demo wäre, nur um mal zu zeigen das es ginge. Für das Cockpit könnte man auch schlich ein Bild des Amiga cockpits in c64 format umfandeln und etwas nachbearbeiten. Bei den schiffen sind die verschiedenen ansichten sicher nicht das problem, eher schon das beim richtigen WC die schiffe auch gezoomt werden, was der c64 sicher nicht kann, da bräuchten man quasi 3 zoomstufen und in jeder zoomstufe das schitt von den 4 seiten und oben und unten, die zwischenstuffen wurden den c64 denke ich mal überfordern.
    Ich denke mal das bei den ganze Demos, die schier unglaubliches auf einem nakten cevie zeigen, sowas wie eine gute WC demo die spielbar ist, eigentlich kein thema sein dürfte. Doof das ich nicht proggen kann :(

  • Ich denke mal das bei den ganze Demos, die schier unglaubliches auf einem nakten cevie zeigen, sowas wie eine gute WC demo die spielbar ist, eigentlich kein thema sein dürfte.


    Bei Demos gibts einen grossen Trick: Sie sind nicht interaktiv.

  • @ Enthusi, ja so in etwa, halt nur als klenie Techdemo, mit einem Kilrathi schiff das man halt bekämpfen kann. Man kann also wirklich rumfliegen und einen Killrathi jagen und das ganze sieht aus als wäre WC komplet protiert worden, so ähnlich wie die ZAK demo nur halt spielbar. An sprites bräcuhte man also den Kilrathi jäger ( mit allen ansichten und 3 zoomstufen mindestens), die schüsse (das sprite sind bei beiden dieselben, so rote kugeln) und ein paar sterne ( dots ) damit man sieht das man sich bewegt.


    @all: Bitte bietet hier nicht ständig skyfox oder ähnliche spiele an, ich weiß das die gut sind, aber hier gehts ausschlieslich um wing commander für den C64. Es hieß früher ja auch "DOOM" wär auf dem AMIGA nie möglich und heute gibts sogar mit MOOD was in der richtung auf dem C64. Ich glaube mitt dem wissen von heute wäre sogar auf nem 1MB amiga ein richtiges doom möglich.
    Die Programierung des C64 ist heute von einigen Talenten wirklich sehr weit entwickelt worden und vieles ist heute möglich was man damals entweder nicht konnte, ode aus wirtsschaftlichen gründen nicht wollte. ( Siehe Prince of Persia c64 ).


    Daher nochmal: Wäre so eine playable Demo mit grippten GFX und Sprites wie Enthusi in seinem PRG oben schon zeigt, machbar und wenn ja wie weit könnte man wohl auf dem c64 an das original rankommen, also statt nur abschiessen, auch die anzeigen im cockpit und so weiter. ODer auch des allgemeinen originals.