Hello, Guest the thread was called11k times and contains 90 replays

last post from Sierohpätsch at the

Wie sehen eigentlich Eure (C64-)Retro-Spieleabende aus?

  • @ragnar: the getaway ist mein ganzer stolz. meiner meinung nach gibt's in seiner preisklasse keinen besseren. getaway rocks - yeah!!


    Amigazocker: dieses jahr ist erst mal nix weiter geplant, ausser der homecon am 14.11. in hanau grossauheim. vielleicht sieht man sich dort erst mal?


    ZeHa: beamer ist natürlich immer klasse, v.a. weil das große bild schön weich / analog wirkt. das bild von c64 und co. an großen flachmännern sieht doch immer irgendwie blöd aus.

  • @ragnar: the getaway ist mein ganzer stolz. meiner meinung nach gibt's in seiner preisklasse keinen besseren. getaway rocks - yeah!!


    Ist für mich sogar einer der besten aller Zeiten! Noch geiler sind imho "Black Knight 2000" und "TNG", aber ich glaube, die bewegen sich einer anderen Preisklasse.


    Hast Du denn jemand, der Dir das Teil wartet, oder legst Du selber Hand an?

  • heute mal wieder mit fulgore....highlight war CAVEMAN UGH LYMPICS


    ...es lohnt wirklich, sich mal in die klassiker einzuarbeiten, die man nur oberflächlich kennt. o.g. game ist ein superlustiges multi event sportspiel - und abgesehen vom "stabhochsprung" haben wir alle disziplinen erfolgreich erlernt und einen mordsspaß mit dem easyflash release gehabt.


    ansonsten gauntlet2 am amiga, zepellin, canabalt, microprose soccer, ik+ und indoor sports am c64.


    metallica visual pinball x am vpin, getaway realpin + double dragon am mame bartop.


    untermalt vom em auftakt.....schönes we :-)

  • fulgore der gerät hat mich letzten freitag mal wieder platt gemacht :tauch: hab eben mein auto abgeholt und nun der kurzbericht...


    ich schreibe hier gerne auch mal, was genau gezockt wurde, weil in anderen threads immer wieder die frage auftaucht, was sich besonders für multiplayer abende eignet. und dieser konkrete abend war hammergeil!!


    freitag gings um 19h in fulgore's spielhölle los, hölle im wahrsten sinne, weil aufgrund des spätsommers sogar sein keller richtig heiß war. venti positioniert, bloß so, daß ebster-mimöschen nicht krank wird und ab dafür... :prof::bia


    gespielt wurde am c64 und amiga: caveman ugh-lympics, nitro, canabalt, swos 96/97, jam it, summer games 2, peter shilton handball maradonna, racing destruction set, panza kickboxing, ik+, pit fighter, qwak



    abbuzze stieß etwas später zu uns, wollte uns aber beim spielen nicht blamieren und blieb daher zuschauer ;-) wir hielten bis ca. 3h durch, von daher sehr effektiv, wenn man bedenkt, daß wir zwölf spiele mehr oder minder lange gespielt haben. ein wagenrad pizza wurde verspeißt, äppler, bierchen und jäger-m gezischt...und zum dampfen gings ab und an an die frische luft.


    am schönsten war eigentlich die nitro runde am amiga...haben ganze 24 strecken gefahren. das abwechselnde game over hat uns immer wieder gerettet - kenner des spiels wissen, es geht darum, nie ohne sprit zu sein - dabei haben wir uns in doppelter hinsicht gegenseitig unterstützt :drink:


    fulgore's hündin abby hatte bestimmt auch einen schönen abend, wenigstens hat sie sich nicht beklagt und mich hundeschisser nicht gebissen. dafür gab's dann auch pizzareste :-)


    fulgore's frau feuerte uns beim weiberweitwerfen in ugh-lympics an und bestimmt nicht zuletzt durch ihre nähe beflügelt, sprang fulgi dann auch noch erstmals und bislang einmalig im letzten event über den dino. RESPEKT!!!


    überhaupt hat er fast alles gewonnen...siehe die summer games 2 rekorde...einzig bei jam it hatte ich als ex-basketballer chancen.


    bis bald mal wieder...ich freu mich schon drauf!!!

  • Ja das war mal wieder ein sehr sehr geiler Abend. Wir hatten und vor genommen so viel wie möglich an Spiele zu zocken die wir beide nicht oder nicht mehr kannten.
    Das hat sowas von Laune gemacht das man es hier gar nicht beschreiben kann. Dieser Aha Effekt wenn man was raus gefunden hatte wie was funktioniert das war wie Anno 80 er.
    Das ich diesmal so dominiert habe lag wohl daran das ich
    a) Heimspiel hatte
    und
    b) mein Hund ein Auge auf den Ebster geworfen hat ;-)


    Die Spiele die wir gezockt haben sind auf jeden Fall was für einen Zockerabend und ich freue mich schon auf das nächste mal wenn wieder ein paar neue oder unbekannte Spiele gezockt werden.


    Danke an Ebster und Abbuzze für den tollen Abend :thumbsup:

  • Das wäre die Richtige für meinen Rudie :D
    Er mag große Hundedamen
    http://www.forum64.de/index.ph…-img-20160910-wa0008-jpg/