Hello, Guest the thread was called11k times and contains 90 replays

last post from Sierohpätsch at the

Wie sehen eigentlich Eure (C64-)Retro-Spieleabende aus?

  • hatte heute mal wieder besuch von einem schulfreund. eigentlich DER freund, der mich zu c64 und amiga gebracht hat. so einen abend wie heute tauften wir schon vor langer zeit session.... wir haben mitlerweile ca. 4-5 sessions im jahr.


    er kam um 18h, um 18h30 begannen wir mit space taxi am c64 im keller-herrenzimmer . einfachste shift zu zweit bis zum ende. 5l faß bitburger wurde angestochen... ;)


    (N0S-version im 2SPIELER-modus=BUGGY)


    danach eine runde video olympics mit paddles am vc2600, noch eine und noch eine - die ersten privaten insider stories ausgetauscht und ein paar brandies getrunken. wir lachen herzlich über die grafikansprüche moderner spiele :)


    mein freund versagt kläglich bei dr. mario am nes - einen versuch war es wert!


    ok, stimmung paßt - bier wird kontinuierlich nachgefüllt! also auf, eine runde super cars 2 am cd32 zocken: medium, weil wir easy schon so oft hatten. wir versagen irgendwo in der mitte des geschehens, aber kein problem.


    summer games 2 am c64 wird aufgrund "nichtraffens" beim hochsprung abgebrochen :(


    die laune steigt trotzdem feuchtfröhlich, eine ps2 lightgun trägt zur stimmung bei: time crisis 2 an der ps2 steht auf dem plan - abwechselnd.


    meine frau kommt mit der pizza bestellung in den keller und es wird zu dritt gegessen... baby schläft - COOL, was nun??? ok, frau für eine kurze runde buzz! das film quiz integriert. sie verliert AUSNAHMSWEISE, sie geht.


    mein kumpel und ich trinken weiter, spielen streets of rage 2 am MAME-PC.. macht trotz positivem return-review keinen spaß.. also weiter im text...


    wir haben längst einen im tee und fangen mit der traditionellen SWOS-runde am amiga an. trash talk vom feinsten, dem alkohol sei dank wird schön vom leder gezogen. unklar ist, ob der gewinner den anderen nur draufgelabert hat - oder besser war im spiel?!?


    die zunge wird schwer... ich zeige ihm easflash3 mit last ninja und maniac mansion...


    wir spielen paperboy abwechselnd auf scores - er bei 15000, ich unterirdisch. aber egal! wir haben spaß!!! dafür mache ich ihm bei c64-bomb jack einen vor, zeige im vergleich das mame-original. wir staunen beide...


    ein wunderschöner abend geht zu ende, als mein kumpel gegen 0h30 ins taxi schwankt - wir haben mal wieder ca. 6h retro gaming gefeiert!!! mit jeder menge alk., lustigen stories, schönen spielen und ein wenig gesundem wettkampf.


    setze mich ansonsten gerne auch mal alleine mit nem cuba libre in meinen retro keller und zocke ganz bewußt das eine oder andere game nur so für mich. ab und zu auch einfach mal demos gucken o.ä. ... freue mich aber umso mehr über gesellschaft beim retro-gaming. z.b. zocke ich mit einem anderen freund noch regelmäßig die 21 century pinballs am amiga, meine frau ist prinzipiell sehr begeisterungsfähig für all diese sachen.


    (wir spielen z.b. seit zwei wochen resident evil 1 an der wii)



    habt ihr auch solche retro abende mit freunden? oder zockt ihr am c64 eher alleine? wie feiert ihr eure höchst eigene retro-kultur?



    mfg vom immernoch leicht betüteltem ebster :)

  • ich beschreib mal, wenn ich ein kumpel treffe (für connected besucher der waldmeister).
    nach der begrüßen, geht der erste weg in die küche um kaffee zu holen. dann werde ich erstmal ausgefragt, was es "neues" im retro bereich so gibt, was er nicht mitbekommen hat.oder wir reden über briefmarken news (wir beide sind sammler im gleichen verein). nebenbei bekomme ich hardware zum reparieren, falls nötig.falls sein sohn dabei is, überfällt er immer meine gameboysammlung und zockt games an(wenn bei mir). danach wird entweder snes,md,ps1, mastersystem angemacht und gezockt. es werden immer unterschiedliche games eingelegt. sollte sein sohn nicht dabei sein und wir haben nix vor, heißt es nur "kaffeespiel?". das "kaffeespiel" ist bust a move 4 auf ps1. wir haben dabei folgende regeln:
    1. pause wird nur angemacht für kaffee kochen.
    2. für wc wird keine pause gedrückt
    3. wenn 500gramm kaffee durchgehauen sind bei 2 spieler ist auch schluß (bevor herzkasper kommt ;) )
    wir spielen an einer runde(runde im spiel) ca 4-6 stunden.
    andere abend vordert er mich sozusagen heraus bei tetris auf der ps1 und überlegt sich immer ein neues handicap für mich. as schlimmste handicap war nur mit der linken hand spielen, mit der rechten hatte er trotzdem keine chance. er weiß auch genau das ich nicht auf kampf spiele dabei, weil ich ein zuhohes level habe für "amateure". is noch ein anderer kumpel dabei zocken wir meistens frontschweine auf der ps1. neuerdings spielen wir auch gamecube, weil wir neuerdings 2 im freundeskreis haben. neuerdings wird auch sehr viel mario party gespielt auf sämtlichen systemen. im bekanntenkreis haben wir alle und sogar das micro für den cube. was wir auch viel spielen ist angeln auf der ps1 und auf der wii. da wir fast alle angler sind ist das immer sehr lustig, weil wir dann in anglersprache reden. wer die angelsprache nicht kennt versteht nix, was wir da reden.
    wenn wir "allle" zusammenkommmen kann das mal sein das wir 10 erwachsene und 4 kinder sind. die älteste(14) regt sich dann immer darüber auf, das wir so pixliges spielen. das einzig ware is für sie nur die sims 2 auf ds oder war es doch teil 3? die jüngere schwester ist hellaufbegeistert über die konsolen obwohl sie auch ein ds hat. manchmal haben wir auch 2 tv´s am laufen mit 2 unterschiedlichen konsolen. zwischendurch bring ich halt den c64 mit und muß dann immer die spiele aussuchen, weil sonst keiner damit umgehen kann und die spiele auswendig kennt. wenn ich dann mal 5min ruhe haben will, mache ich einfach sid´s oder demos an. manchmal bilden wir auch sozusagen teams, da spielen 2 dann ein 2spieler game und die werden dann von dem team angefeuert. uns geht es nur ums zocken und nicht wer besser is, weil da totale unterschiede im skill sind.

  • summer games 2 am c64 wird aufgrund "nichtraffens" beim hochsprung abgebrochen


    Ts, ts, ts :) Wozu gibt es http://www.c64-wiki.de/index.php/Summer_Games_II Einen PC mit C64-wiki.de im Browser anhaben hat bei Zockabenden noch nie geschadet.


    BTT.


    Bei mir ist das ganz unterschiedlich. Damals [tm] waren das eher Nachmittage mit Freunden oder auch mal Tage und Nächte mit meinem Bruder.


    In meiner Kieler Zeit (speziell so 2002 bis 2009) haben wir uns gern auch mit 6 oder 8 Leuten und jeder Menge Suff vor allem C64 Multi Events gegeben, manchmal so als Vorglühprogramm, bevor man in die Zappelhalle ging, manchmal wurde es dann aber auch zu abendfüllend, um noch weg/weiterzugehen. Mit dem einzigen Auch-C64-Besitzer aus der Zeit gingen auch ganz gut alles an Kampfgames wie Knight Games, Barbarian, IK+ usw. usw. usw. Skate or Die! Pool Joust kann man auch mal eine Nacht wieder und wieder spielen =)


    Nebenbei gab es immer mal (hauptsächlich späte 90er) nette LAN-Sessions, Highlight war Diablo2LoD. Man fasst sich schon an den Kopf bei der Erinnerung daran, dass man meistens zu dritt etwa 3h brauchte, um Einkäufe zu erledigen, Hardware ran zu karren und aufzubauen und dann endlich das Netzwerk stabil zum laufen zu kriegen. Meistens hatte doch noch irgendein Depp irgendeine Firewall am Laufen/den Port freigemacht oder eine kaputte Version installiert oder ein schrottes Windows oder-oder-oder (manchmal war auch ich der Depp...) Nach all dem Aufwand MUSSTE man schon mindestens 24h zocken, damit es sich gelohnt hat :D


    Heute bewege ich selten mal meine Holde zu einer Runde C64. Da sie auch am PC eher Adventure/Rätsel/Detektiv-Kram zockt, bin ich dann einfach nur Zuschauer und freue mich zuzuschauen, wie zB Zak oder MM auf EF durchgespielt wird. Ansonsten zockt eher jeder so vor sich hin (neulich mal Gothic III ausgepackt... naja... trotz aller Patches irgendwie nicht so gut wie II).


    Wenn man sich in Berlin mit anderen C64 nerds trifft, hängt es sehr davon ab, wer dabei ist. Ist auch toll, Wintermute oder McGyver mal zuzuschauen, wie sie irgendwelche Games durchzocken, die man immer als unspielbar schwierig abgehakt hatte. Multi Events gehen natürlich immer. Wenn genug Bier da ist, kann man auch über Ladezeiten von Cavemen Ughlympics mal hinwegsehen. Cool zu zweit ist auch immer Wizball. Fett anzusehen war neulich auch mal wieder im BCC-Keller, wie Thunder und DeadPacman/Praktikant Metal Dust (SuperCPU) über Beamer und HiFi-Anlage durchgezockt haben (leider ausgerechnet am SX, Hörerlebnis also eher so naja). Manchmal zwinge ich auch alle Anwesenden, meine eigenen Game Development Crimes zu spielen oder gebe eine Runde an bei Hades Nebula (jeder kann was...).

  • interessante antworten bisher...


    wrampi: das 4-6 stunden kaffeespiel hört sich ja hart an.... danach seht ihr bestimmt nur noch farben?! bust-a-move finde ich im übrigen auch klasse!! wundert mich, daß das noch keiner auf c64 umgesetzt hat.


    wenn mein kollege und ich flippern, haben wir mitlerweile zwei amigas am start. beide hängen an der stereoanlage, wobei der "haupt-amiga" etwas lauter und mit vollem sound präsent ist und der "zweit-amiga" nur die effekte, aber keine musik wiedergibt. der "verteidiger" der aktuellen high-score muß an den "zweit-amiga". muß mal schauen, wie das bei den anderen flippern geht, aber bei slamtilt funktionieren diese audioeinstellungen wunderbar. so kann man stundenlang parallel zocken und quatschen ohne sich dabei zu stören.



    ps: früher hatten wir "nur" den hot seat modus, schlicht und einfach abwechselnd gezockt...

  • 4-6 stunden bis einer mal verloren hat. also 1runde von 3. ich muß dazusagen, das wir nicht dabei auf kampf spielen, weil wir lieber auf gemütlich spielen. man kann uns sofort ansehen, wenn wir auf kampf spielen. da kommt immer wieder die frage" was hast du vor??? :@1@: " auf kampf spielen wir das nur, wenn uns ein "neuer" herausfordert. es gab ja mal so einen games shop, da wurde das ständig gezockt. wir beide hatten irgentwann da bust a move verbot, weil wir zu gut waren. den shop gibt es seit ein paar jahren nicht mehr. :cry

  • Viele Kollegen, die in mein Zimmer kommen, kriegen große bis feuchte Augen, wenn sie meinen Zweitrechner, den geliebten Brotkasten auf dem Schreibtisch erblicken. Dann sind einige knallharte Runden Rollstuhlsoccer, Superglazz und Matchpoint Tennis Pflicht. Mir schwebt auch irgendwann ein Turnier mit ein paar Kumpels vor, dann wird gezockt, bis die Floppy abraucht. Nichts geht jedenfalls über das erhabene Warteritual, bis sich so ein olles Spiel geladen hat. Erinnerungen, oh süße. :anonym

  • :drunk: Servus, ich bin der Freund von Ebster ! DER Freund :P also. Ich verkneife mir die Lobeshymnen auf
    diesen einzigartigen Menschen und Freund! Ihr wisst selber wie geil er ist bei
    über 1100 Forum-Beiträgen. Ebi du bist so geil !! Aber sorry ich bin
    (schon wieder) angetütert :drunk: :drunk: . Wollte nur noch loswerden, dass der Abend wieder mal
    extrem geil war. Es geht nichts über die Spiele, die früher noch von einzelnen
    Leute mit Liebe programmieret wurden. Noch bevor Hollywood die Rechte daran „erworben“
    hat um eine Film daraus zu machen. :(


    Ein weiteres Bespiel: Neben den supergeilen Ebster-Sessoin
    habe ich mir (mit 10 anderen Herren) die Tradition bewahrt zwischen den Jahren eine
    PC-Zocksession zu machen. Sehr zum Leidwesen der angeschlossenen (und davon ausgeschlossenen!)
    Familienmitgliedern der 10 Leuten. Diese Session findet jedes Jahr statt. Die
    PC-Spiele wechseln natürlich, aber eine Konstante gibt es: Bomberman! Und was
    soll ich sagen, jeder der Teilnehmer wird Euch bestätigen, dass jedes!! Jahr
    Bomberman das Highlight jeden Abends
    war. Scheixxxx auf Grafik und Sound. Das Spiel muss Spaß machen. Und wenn ich
    mir meine PC-Spielesammlung anschauen, dann kommen die allerwenigsten Titel auch
    nur in die Nähe von den C64 Spielen aus der „guten alten“ Zeit!.... Mittlerweile
    bringt jeder seine alten Pentium 2 oder 3 Rechner mit, weil Bomberman unter
    Windows 7 nicht richtig läuft……. Ebster, bald musst Du auch PCs in Dein Repertoire
    aufnehmen. Die 3dfx Voodoo von 1999 kannst Du auch wieder zusammen“flicken“/löten ^^
    denn Du bist der GEILSTE !!!


    Ebster, wann machen wir die nächste Session ?!?......:-)


    P.S.: Als Akte X Fan bin ich immer noch der Meinung, das
    Summer Games früher (in den 80gern) anders aussah und sich anders gespielt hat
    !:-) Und irgendwann kann ich’ s beweisen.


    P.P.S: Sogar Peter Molyneux hat eine Meinung dazu! http://www.gamestar.de/spiele/…lyneux,46137,2565494.html


    »Das sind unsere Fans und das ist hier Hobby Leute! Wir können nicht faul sein! Wir können dem kreativen Ideenreichtum nicht den Rücken kehren, nur weil es etwas mehr Geld kostet. Jetzt ist die Zeit gekommen, das zu beweisen. Ist es wirklich Call of Duty? Ist das alles, was die Industrie zu bieten hat? Wenn das der Fall sein sollte, dann verfrachtet mich lieber in eine Irrenanstalt.«

  • 01.06.2012 18h30 - 02h30 ... selbes thema, diesmal "c64 only" und in mega-monster-beamer-bildgröße ...



    spiele:


    1) leaderboard (für anfänger sehr geil mit schlägertabelle und auf novice, muß sich wirklich nicht hinter pga auf dem amiga verstecken)
    2) wizball (endless lifes im 2p modus, gutes spiel für zwei spieler - nur irgendwann ermüdend, wenn man nicht ans ziel kommt und nicht weiß warum. wir wollten's durchspielen und haben nach guten anderthalb stunden abgebrochen)
    3) north and south (die m2i-variante am sd2iec hat mit jiffydos brauchbare ladezeiten, die von remember ist mir auf diskette zu langsam. war eine kurze nette runde zu zweit - aber für meinen zocker kollegen war ich zu routiniert. d.h. schneller abbruch)
    4) - 14) marble madness, space taxi, int. karate, decathlon, summer games, swiv, ivan 'ironman' stewart's super off road, int. soccer, microprose soccer, mega apocalypse, c64anabalt (jedes spiel für sich leider zu kurz gezockt... die zunehmend mangelnde konzentrationsfähigkeit wurde mal wieder mit reichlich bit-konsum wett gemacht ;) )



    FAZIT: wieder viel getrunken und viel gelacht, die stories der letzten monate geteilt, einen haufen ungesundes zeug gegessen (u.a. die berühmten langen dünnen hanauer bratwürstchen vom engel ;) ), tolle c64 spielemomente (hole in one bei leaderboard, wizball und die vielen anderen games auf dem "big screen", c64anabalt mit 8 atü :) ) .......UND......... die nächste session kommt bestimmt!


    mfg, ebster.

  • scheiße ja, das ist er!!! hab ich schon irgendwo anders hier zugegeben.... :(



    passatuner hat aber auch einen :P


    (hab das in der käuferliste bei orleon gesehen - und da sind bestimmt noch andere f64'ler dabei)



    das teil funktioniert wunderbar, nur leider zu teuer! als ich ihn kaufte, war er es mir wert (hatte vor ca. 2 jahren praktisch keine zeit zum basteln)


    heute würde ich das sd2iec bei donald bestellen und den umbau selber machen.


    habe genau diesem c64 für o.g. session noch einen tag vorher den mod für die lauten digi-samples verpaßt.



    so oder so: ERTAPPT :)

  • Quote

    Den C64 kenn' ich doch, das ist der, der immer für 100-150€ in der Bucht verkauft wurde! :D


    für 100 ging der meines Wissens noch nie raus.


    reizt mich auch das Ding aber leider echt zu teuer.


    wenigstens scheint der Verkäufer kein Abzocker zu sein, die bieten wirklich so wild auf seine Geräte.