Hello, Guest the thread was called805 times and contains 5 replays

last post from TheRyk at the

Relaunch64 und acme führen quellcode von gestern nicht mehr aus

  • Hallo zusammen,


    ich benutze Relaunch64 und Acme zum "kreuzmontieren ;) ", also zum Crossassemblieren.


    nun wollte ich einen Code von gestern weiterentwicklen und musste feststellen das


    a) Relaunch den Quellcode wohl einlädt aber nicht anzeigt (oder in der gleichen Farbe wie der Hintergrund). Dann habe ich den Quellcode über Copy and Paste in ein neues Dokument eingefügt. aber


    b) Acme meldet Syntax error in Zeile 1! Zeile 1 sieht so aus : !to "L:\C64cross\spritejoy.prg",cbm


    Was mache ich den nun falsch? Wie gesagt, gestern hat der gleiche code noch funktioniert.


    Ich benutze bzw. hab relaunch64 in der V2.0 und V2.1 + Acme in der Version 0.86 und 0.90 getestet.


    Seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?? :cursing:


    Danke für die Mühen.


    Otto

  • Ich glaub ich spinne! 8|


    Ich hab aus einem Traed vom Donnerstag, 7. Januar 2010, 20:44 die "alte" Acme runtergeladen und nun läufts wieder. Irgentwie haben sich wohl Versionkonflikte eingeschlichen. :rolleyes:


    peiselulli : Ich hab das alles auf'm Stick um an verschiedenen Rechnern damit zu arbeiten.


    Ach ja, andere treads lesen hilft ja doch :huh:



    OTTO

  • ja das mit den pfaden, geht mal mit acme versionen und mal nicht.
    meine PRG datein lagen mal in einem eigenen verzeichnis (einstellungen im Relaunche) nach neuer acme version liegen sie im selben wie die acme.exe...
    dafür geht aber jetz mein error log ... man muss sich nur drann gewöhnen XD

  • Das Problem von otto-rehagel hatte ich auch schon mal.
    Bei mir war dann auch noch das Syntax-Highlightning weg.
    Irgendwie habe ich das aber wieder hingefrickelt bekommen, ein konkreter Lösungsweg ist aber nicht reproduzierbar :)
    Mystisch :D

  • Ja, Symptom "weißer Code auf weißem Hintergrund" bedeutet Diagnose "Syntax-Highlighting/Hotkeys und Pfadstruktur (aus für mich ebenfalls kryptischen Gründen) zerschossen". Syntaxhighlighting und Hotkeys lassen sich recht leicht wieder herstellen. Pfadstruktur kann ggf. schon fummeliger werden.


    Trouble-Shooting: Die funktionierende Pfadstruktur samt zugehörigem ACME usw. einmal irgendwo auf einen Memory-Stick/anderer Partition/whatever. kopieren, so dass man sich seine Relaunch/ACME Combo jederzeit "restaurieren" kann.