Hello, Guest the thread was called12k times and contains 61 replays

last post from knobby at the

Bitcoin Mining auf dem C64?

ATTENTION: The mail system is currently not fully configured, so no e-mail notifications (subscribed forums, etc.) will be sent until the final setup. New registrations, password changes, etc. are also currently not possible.
  • In der Beschreibung steht, dass der C64 etwa 0.2h/s rechnen kann. Eine aktuelle GeForce 3080 schafft 48.5Mh/s (mega!), ist also knapp eine Viertelmillion mal schneller als der C64.

    Und obwohl aktuelle Grafikkarten Strom ohne Ende verbrennen, ist wahrscheinlich sogar die Energie-Effizienz bei der Graka besser als beim C64.

  • Einfach im Wiki unter "Pyramidenspiel" nachschauen, da steht alles, was man wissen muss.


    :weg:

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Einfach im Wiki unter "Pyramidenspiel" nachschauen, da steht alles, was man wissen muss.


    :weg:

    das kann nur einer sagen, der ganz unten in der Pyramide sitzt :P

    Ganz oben lebt es sich sicher super. Und wenn die Spitze brökelt, forkt man einfach :D


    Zur Rechenzeit: wird die Bitcoin-Chain nicht nach 10 Minuten ungültig (oder so :/)? Bzw. muss man nicht innerhalb dieser Zeit den nächsten Hash gefunden haben ?


    Aber:

    Eine aktuelle GeForce 3080 schafft 48.5Mh/s (mega!), ist also knapp eine Viertelmillion mal schneller als der C64.

    Und ungefähr vier Millionen mal uncooler. :-P

    Genau so ist das :thumbsup:

    "Was heute noch wie ein Märchen klingt,kann morgen Wirklichkeit sein.Hier ist ein Märchen von übermorgen.Es gibt keine Kupferka­bel mehr,es gibt nur noch die Glasfaser und Terminals in jedem Raum.Man siedelt auf fernen Rech­nern.Die Mailboxen sind als Wohnraum erschlossen.Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Computerclubs unser Da­tenverbundsystem.Einer dieser Com­puterclubsist der CCC.Gigantischer Teil eines winzigen Sicher­heitssystems,das die Erde vor Bedrohungendurchden Gilb schützt.Begleiten wir den CCC und seine Mitglieder bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unkenntlich­keit. CCC'84 nach ORION'64"

  • Was ihr auch wilt, Bitcoin, Etherium und De-Fi, are here to stay. Auf diesen moment gibt es weltweit 2,000,000,000,000 USD wert an Bitcoin.


    Wie mehr die weltweiten Behörde versuchen auf eigenen Boden spezial-regeln rund Geld, wie mehr cryptocoins und andere De-Fi initiativen wertvol sein werden.

    Das China, US, Russia, EU alle eigene regeln macht, ist gerade was Bitcoin und De-Fi so populair macht.


    Bitcoin macht es moglich ohne Behörde einflusse, eigenshaft von wert zu haben.


    Ich habe zuerst von Bitcoin gehort in 2011 von einen Kollegen. Nie etwas mit gemach, ich hatte schon langst miljionair wesen konnen.


    Und nein, Bitcoin *selbst* absolut merner meinung nach kein Pyramid-spiel.

    Bitcoin ist meiner meinung mehr so wie gold, den preis hat nichts mit den practischen wert zu tun, und ach wie gold gibt es weltweit ein ganz bestimmten, festgestelten total Vorrat.


    Defintion pyramid scheme (wikipedia):

    type of unsustainable business model that recruits members via a promise of payments or services for enrolling others into the scheme, rather than supplying genuine investments or products

    Bitcoin hat kein business model. Bitcoin hat kein "promise of payments".


    Es gibt dann natulrich samtliche leute die auf grund des unfassbare eigenschaften von Bitcoin, darauf ein Pyramid spiel zu bauen.


    Aber, in 2021 ist das alle vobei und ist Bitcoin volkommen main-stream. Mastercard, Visa, und viele andere banken inverstieren massiv (miljarden) in Bitcoin, und auch De-Fi.

  • Und nein, Bitcoin *selbst* absolut merner meinung nach kein Pyramid-spiel.

    Bitcoin ist meiner meinung mehr so wie gold, den preis hat nichts mit den practischen wert zu tun, und ach wie gold gibt es weltweit ein ganz bestimmten, festgestelten total Vorrat.

    Bitcoin selbst nicht, nein. Das ist natürlich korrekt.

    Nur das, was der Mensch - genauer: einige besonders gierige Exemplare davon - daraus macht.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.

  • Die Idee von Bitcoin bzw. Blockchain finde ich gut. Was mich wirklich daran stört ist, dass man keine Lösung gefunden hat, so etwas ohne extreme Ressourcen-Verschwendung zu konzipieren. Wahrscheinlich laufen weltweit mehrere Atom- und Kohle-Kraftwerke nur, um Bitcoins zu schürfen. Von der Verknappung/Verteuerung von Grafikkarten für Gamer ganz zu schweigen (weswegen Nvidia jetzt ja eine Krypo-Währungs-Bremse einbauen will).

  • Die Idee von Bitcoin bzw. Blockchain finde ich gut.

    Ich nicht, denn der Grundgedanke ist und bleibt libertär. Es geht nicht darum, irgendeine Form von Gerechtigkeit zu schaffen, sondern nur darum, ein anderes System zu etablieren, von dem einige wenige Privilegierte profitieren. Zumal es auch bei Bitcoin durchaus denkbar ist, dass mit ausreichend Rechenkraft vereint unter einer Hand Bitcoin praktisch kontrollierbar, also manipulierbar ist.


    Edit: Die Grundsatzdiskussion hat mit dem eigentlichen Thema nichts mehr zu tun. Das kann gerne ausgelagert werden. Wäre ich sehr dafür.

  • Und nein, Bitcoin *selbst* absolut merner meinung nach kein Pyramid-spiel.

    Bitcoin ist meiner meinung mehr so wie gold, den preis hat nichts mit den practischen wert zu tun, und ach wie gold gibt es weltweit ein ganz bestimmten, festgestelten total Vorrat.

    Meine Pyramide aus Gold-Barren steht noch die nächsten stromlosen Zeiten, während die Cryptojünger sich gerne wenigstens die Hände in ihrer bis dahin sinnlos verpufften Abwärme wärmen können würden ;)


    Nix für ungut - Blockchain bleibt bestehen - der Bitcoin wird gehen und andere, fungiblere Cryptos-Währungen werden kommen.

  • > Ich nicht, denn der Grundgedanke ist und bleibt libertär.

    Genau so wie Gold.

    > Es geht nicht darum, irgendeine Form von Gerechtigkeit zu schaffen, sondern nur darum, ein anderes System zu etablieren, von dem einige wenige Privilegierte profitieren.

    Genau so wie Gold, und genau so wie in Dictatorshaften passiert mit Bargeld.

    > Zumal es auch bei Bitcoin durchaus denkbar ist, dass mit ausreichend Rechenkraft vereint unter einer Hand Bitcoin praktisch kontrollierbar, also manipulierbar ist.


    Das geht nicht so einfach mit nur rechenkraft, sondern mit den centralisierung von den blockchain-checks wobei mehr als 50% von das control/verification netzwerk ubergenommen wird. Das benotigd nicht viel rechenkraft sondern concentrierung des netzwork. Solches ist schon mehrmal versucht, und bei einigen alternate coins auch succesful.


    Modernere Bitcoin alternativen konnen die 50% netzwerk abhangingkeit sowohl als die enormen power benutzung gut addressieren. Monero mining ist dafur ein beispiel: den mining algoritme wird fur normalen Intel und AMD CPUs gemacht - und schnellere CPUs sind nur 10% besser als 5 jahr alten CPUs. Wenn ein FPGA oder ASIC detectiert wird, passt man das algoritme an.


    Leider bleibt Bitcoin unvermindert populair.

  • In der Beschreibung steht, dass der C64 etwa 0.2h/s rechnen kann. Eine aktuelle GeForce 3080 schafft 48.5Mh/s (mega!), ist also knapp eine Viertelmillion mal schneller als der C64.

    Ähm ... Ist die GeForce nicht sogar knapp ne Viertelmilliarde mal schneller ? Oder hab ich da ein altersbedingtes Potenzproblem im Kopf ?

  • War on cash has mostly ended, was an active poilcy in EU a few years ago though.


    https://fee.org/articles/why-theres-a-war-on-cash-in-europe/


    https://www.uni-europa.org/2020/10/war-on-cash/

    Wird aber früher oder später wieder kommen, befürchte ich. :(

    Bankgeheimnis ist ja auch längst gefallen, Finanzämter und Anwälte machen Testkäufe in Kleinanzeigen-Portalen, usw.

    Ist kein Zufall, daß man sich Alternativen überlegen musste, um seine Finanzen nicht wie ein völlig offenes Buch zu präsentieren. Und auch Geldtransfer Dienste ala Western Union, Money Transfer, usw. scheinen eher mehr als weniger zu werden.

    In manchen Staaten wie z.b. China oder Norwegen ist Bargeld bereits äußerst unüblich geworden und wird dort ala long verschwinden.

    Für alle die nicht möchten, daß ihnen Big Brother bei allem über die Schulter schaut, wird es also hoffentlich anonyme Alternativen geben.

  • Ähm ... Ist die GeForce nicht sogar knapp ne Viertelmilliarde mal schneller ? Oder hab ich da ein altersbedingtes Potenzproblem im Kopf ?

    Ach 9 nullen oder 6. Egal schlimm.

    Offentlich verfugbare Bitcoin-mining systemen haben 12 nullen, also noch mals 1000x schneller.

    Geheime systeme wie die "happy few" in China gebrauchen sind noch 10x schneller als die schnellesten systeme im markt, werden erst veroffentlicht wenn es eine neue generation von ASICs verfugbar komt fur die happy-few. Die alten wirden dan als "neu" bei Ebay/amazon verkauft.


    GPU Bitcoin mining ist ja schon 6 jahre (Eine ewigkeit) oder mehr genau so verruckt wie C64 bitcoin mining.

    https://www.buybitcoinworldwide.com/mining/hardware/

  • werden erst veroffentlicht wenn es eine neue generation von ASICs verfugbar komt fur die happy-few.

    Die alten wirden dan als "neu" bei Ebay/amazon verkauft.

    GPU Bitcoin mining ist ja schon 6 jahre (Eine ewigkeit)

    Das ist eine der Facetten von "Pyramidenspiel".

    Eine weitere findet man beim Wechselkurs.

    "Steve Jobs hat User hervorgebracht, Jack Tramiel Experten." - Quelle unbekannt.


    Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, dass Sie sie äußern dürfen." - Voltaire.


    "Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht dich auf sein Niveau hinunter und schlägt dich dort mit seiner Erfahrung!" - Volksweisheit.