Angepinnt Kraut & Rüben & Videospiele (Montys neue Sendung)

  • Kraut & Rüben & Videospiele (Montys neue Sendung)

    Huhu,
    basierend auf meiner mittlerweile eingestellten Läz Pläy-Reihe, habe ich beschlossen eine neue Sendung zu machen. Diesmal mit Moderation und alles ein wenig umfangreicher. :)
    AUch wenn die Moderation noch etwas arg holprig ist hoffe ich das ihr Spass damit habt.

    EDIT:
    Link aktualisiert
    blip.tv/montymole/kraut-r%C3%B…choplifter-und-so-5445797

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MontyMole ()

  • Abschiessen kann man seine Männer in der C64 Version nicht. Aber zerquetschen, was dir einmal passiert ist. Oder ich muß mich schwer verguckt haben. Die Sendung gefällt mir. Space Trap einmal komplett durchzocken hätte gereicht. Da habe ich vorgespult. ;)
  • zaxxon schrieb:

    Abschiessen kann man seine Männer in der C64 Version nicht. Aber zerquetschen, was dir einmal passiert ist. Oder ich muß mich schwer verguckt haben.


    Oh, und wieder was gelernt. Das mit dem zerquetschen wusste ich nicht.


    Pestilence schrieb:

    Ich hoffe du bist mir nicht böse, aber ich fand das Video so gut, dass ich dazu einfach eine News auf GamersGlobal schreiben musste. :)


    Danke für die Werbung. :)



    spider-j schrieb:

    dann aber das komplette Space Trap Video zu verwursten fand ich aber nicht so doll.
    Aber vielleicht war das ja die Intention und deswegen auch Kraut & Rüben :)


    Ich habe den Namen "Kraut & Rübe..." wirklich deswegen gewählt. Ich wollte das eigentlich auch in der Moderation näher erläutern, habe das dann aber leider vergessen. Das Space Trap zu lange geworden ist hat mich auch etwas geärgert. Eigentlich wollte ich noch 1-2 andere Spiele mit in die Sendung packen. Hier habe ich versucht etwas abzuwägen authentisch zu spielen und die anfangs angedachte 30-Minutengrenze nicht zu überschreiten. Das erste verlorene Spiel fand ich noch okay. Dass ich beim zweiten mal kurz vor Ende drauf gegangen bin hat mich dann auch ziemlich geärgert. Das Problem war halt dass ich, bei einem kompletten Neuversuch, auch den ganzen Kommentar hätte neu ansprechen müssen.
    Und irgendwann leiert man den nur noch lustlos runter. Da habe ich mich dann für das kleinere Übel entschieden.

    Der Vorteil des "Kraut & Rüben" Konzeptes ist, dass ich mir keine wirklichen Vorlagen gesetzt habe. Die meisten Sendungen werden halt wirklich nach dem Lets Play-Konzept laufen. Sollte es sich aber mal anbieten Dokus über Veranstaltungen zu machen, dann kann ich das auch bequem in die Sendung mit aufnehmen. :)
  • Ich fand es gerade gut, dass du Space Trap komplett durchgespielt hast, obwohl du beim zweiten mal gegen Ende gestorben bist. Das zeigt den jüngeren Zuschauern mal, wieviel Zeit und Können man damals genötigt hat, um ein Spiel wirklich durchzuspielen.
    Also meinetwegen: nur weiter so. :)
  • Gefällt mir richtig gut das Video, wusste gar nicht das man CHOPLIFTER durchspielen konnte. Gehörte auch nie so wirklich zu meinen Lieblingsspielen und kam damals glaube ich ein einziges mal ins 3.Level, ansonsten meist bis ins zweite. Habs aber auch nur so nebenher immer mal gespielt, weil die mir die Steuerung nie so wirklich gefallen hat, und der Hubschrauber sich ein bisschen träge lenken lässt.

    Das andere Spiel das ende ist ja der Hammer, das man sich das andere Spiel dann kaufen soll, welches dann ja ein echter Flop ist. Ich kannte übrigens beide. Habe das erste auch nie durchgespielt und kam glaube ich immer nur bis ins zweite Level, ich fand die komischen hüpfenden Schüsse immer so komisch, das ich das immer als Glück empfand ob man getroffen wird oder nicht, und hab mich nie mit beschäftigt. Fand die beiden Longplays übrigens klasse! Das tolle daran ist, das wirklich live gespielt wird, ohne Cheats und anderem.

    Wie wäre es mal mit einem Video von BAGITMAN oder LADY TUT? Beides Spiele, die man ziemlich schnell durchspielen kann. Ich erinnere mich das es von LADY TUT auch eine Automatenversion gab, die ich mal vor sicher zwei Jahrzehnten gespielt habe - ein echter Klassiker, welcher sehr viel Spass macht!!
  • Moin!

    Deine Kommentare während des Spielen (**uaaaaaaahhhhh** bei Choplifter) finde ich ziemlich geil :zustimm:

    Ich hoffe, daß konstruktive Kritik hier nicht fehl am Platze ist:

    - ich grübel etwas, warum du die Kamera etwas seitlich hingestellt hast, oder wolltest du keine Tagesschau-Perspektive?

    - die Tonqualität ist ziemlich lausig (einmal Mikro, dann auf einmal Headset, etc.), vielleicht solltest du da etwas Geld in ein
    besseres Mikro investieren ;)

    Hoffe noch auf viele Folgen, auch wenn es derzeit genug "Konkurrenz" gibt ;)

    MfG
    Zitate von »Ace von Heisenberg«
    "Bisschen höflicher darfste aber sein. Auch ich habe Gefühle."

    "Fehler sind menschlich. Stell Dir vor, die passieren auch mir."
  • Tomas-Dortmund schrieb:


    Wie wäre es mal mit einem Video von BAGITMAN oder LADY TUT?


    Da ich die Sachen immer gänzlich ohne Savestates einspiele ist die Auswahl immer abhängig ob ich in einem Spiel auch wirklich gut bin. Lady Tut und Bagitman gehören jetzt aber nicht zu den Spielen in denen ich sonderlich gut wäre. Das ist auch der Grund warum ich so obskure Sachen wie Space Trap in die Sendung nehme, Klassiker wie Impossible Mission aber nicht gezeigt werden. Ich bekomme bei Impossible Mission das Puzzle beim besten Willen nicht zusammen. Das macht es für ein kommentiertes Walkthrough natürlich uninteressant.
    Alle C64-Spiele die ich ohne Savestates durchzocken kann werde ich mit in die Sendung nehmen. Alles andere wäre uninteressant. Dafür gibt es ja noch das parallel laufende Longplay-Projekt.

    Tomas-Dortmund schrieb:


    Ich erinnere mich das es von LADY TUT auch eine Automatenversion gab, die ich mal vor sicher zwei Jahrzehnten gespielt habe - ein echter Klassiker, welcher sehr viel Spass macht!!


    Es ist ein weit verbreiteter Irrtum dass Lady Tut eine direkte Automatenumsetzung ist. Ähnlich wie Skramble war das lediglich ein arg dreister Klon eines Automatenvorbildes. Ich denke mal du meinst den Automaten "Lady Bug". Da der Computerspielmarkt in den frühen 80ern allerdings nicht sonderlich ernst genommen wurde hat das einfach nur niemanden gestört.


    Hausboot schrieb:


    ich grübel etwas, warum du die Kamera etwas seitlich hingestellt hast, oder wolltest du keine Tagesschau-Perspektive?


    Das liegt eher an den Gegebenheiten meines Computerzimmers. Das ist recht klein und es fehlt der Platz um die Kamera direkt frontal auszurichten.

    Hausboot schrieb:


    die Tonqualität ist ziemlich lausig (einmal Mikro, dann auf einmal Headset, etc.), vielleicht solltest du da etwas Geld in ein besseres Mikro investieren ;)


    Das ist momentan einer der häufigst genannten Kritikpunkte. Bis zur vierten Sendung werde ich das erstmal so beibehalten müssen weil ich die beiträge schon alle fertig habe. Das Hauptproblem ist dass ich es nicht hinbekomme mein Mikro anständig einzustellen. Ich sehe auch bei der Aufzeichnung immer dass der SOund arg übersteuert ist. Aber da ich technisch nicht der Versierteste bin habe ich keine Idee wie ich das korrigieren kann.


    Aber ansonsten freut es mich dass die Sendung so gut ankommt. :)
  • Und hier ist die zweite Folge von Kraut & Rüben & Videospiele. Diesmal geht es um die Frühtage von Electronic Arts, als die noch richtig cool waren. Zudem gibt es diesmal einen Gastbeitrag von Robotron 2084.
    blip.tv/montymole/krv02-archon-5463246

    Unabhängig davon habe ich mit Kollege Oxx "Streets Of Rage 2" für das MegaDrive durchgezockt und kommentiert.
    youtube.com/watch?v=b9B1u_3WJPc

    Viel Spass :)
  • Pestilence schrieb:

    Und hier hast du deine News auf GamersGlobal. :)


    Danke :)

    Ab der dritten Folge wird die Tonqualität übrigens verbessert. Ich habe mir mittlerweile ein anständiges Mikrofon geholt. Ich war echt erst skeptisch (vor allem bei dem Preis :( ) aber das ist wirklich gut. Ist zwar Schade dass ich die bereits fertigen Ausgaben nun über Board schmeissen muss, aber die Qualität ist den Mehraufwand wert. :)
  • Benutzer online 1

    1 Besucher