Hello, Guest the thread was called1.6k times and contains 4 replays

last post from 128er-Man at the

def. CBM 8050

  • Hi,


    hatte mir mal vor längerer Zeit eine CBM 8050 als Gag für meine CeVi besorgt.


    Leider funzt diese nicht.


    Fehlerbild:
    - die Power-LED blinkt abwechselnd mit den Laufwerks-LED
    - keine Kommunikation zwischen CeVi und CBM 8050 möglich


    Verwendet wird CeVi mittel Adapter der WAW Elektronik GmbH (wurde mit der SFD 1001 verkauft), diese funktioniert sowohl an der SFD 1001 und der CBM 8250LP einwandfrei.


    Die CBM 8050 ist in ihrem Originalzustand.


    Meine Frage ist nun, gibt es eine Beschreibung, indem steht, was untersucht werden muß?
    Oder was könnte bei diesem Laufwerk defekt sein?


    Muß man unbedingt das Originalnetzteil überarbeiten oder wechseln?


    Gruß,


    128er-Man

  • Hallo,


    versuche einmal Folgendes:


    Schalte die Floppy und den Rechner ein. Schiebe eine Diskette in das RECHTE Laufwerk ein und schließe die "Tür".


    Danach fragst Du das Directory ab:


    load"$",8


    jetzt wird die mittlere Leuchtdiode brennen.


    Dann gibst Du ein kleines Programm ein:


    10 open1,8,15
    20 input#15,f,f$,f1,f2
    30 print f;f$;f1;f2


    Welche Meldungen erscheinen auf dem Bildschirm?

  • Quote

    Original von 128er-Man
    - die Power-LED blinkt abwechselnd mit den Laufwerks-LED


    Das kann ein Fehlercode sein, aber der geht anders meine ich. Die roten Laufwerks-LEDs leuchten gleichzeitig auf, die Power LED (rot/grün) leuchtet im Gegentakt. Da ist normalerweise ein Muster erkennbar, also Pause-blink-blink-blink-Pause. Die Anzahl der Blinks zwischen den Pausen ist interessant.


    Du kannst ja mal probieren die Bauteile der 8050 in der SFD oder der LP zu testen. Du solltest sogar auf das Laufwerk zugreifen können, weil der Laufwerksspezifische Code in der SFD und LP auf der Adapterplatine in einem EPROM sitzt.

    Zuletzt repariert:
    21.2. Logitech M570 Microschalter ausgetauscht - geplante Obsoleszenz durch Billigtaster?
    19.11. Toshiba 3,5" Floppy defekter Elko durch Kerko getauscht auf Motorplatine
    27.11. 1541B Dauerlauf, Elko im Resetschaltkreis defekt, nicht der 7406 wie zuerst verdächtigt!

  • Hi,


    nachdem ich nun doch noch meine sfd 1001 angesteckt habe (und natürlich auch meine 8250lp) gingen diese plötzlich auch nicht mehr. Anschließend ging mein Cevi auch noch über den Jordan (funzt nicht mehr :().


    Also schließe ich daraus, dass mein Adapter, ein ADCOMP, wahrscheinlich defekt ist.


    Als ich meine Geräte an meinen neuerworbenen 8096 ansteckte, stellte sich heraus, dass die 8250 doch noch läuft und dass die 8050 mit einmal blinken gar nicht defekt ist.


    Leider scheint meine sfd 1001 aber das Leben ausgehaucht zu haben.


    Selbsttest ist in Ordnung, aber wenn man diese ansprechen will, sagt die 8096 nur ready, sonst nichts.


    Gruß,


    128er-Man