World Games Barrel Jumping

  • Ich bin da @Schimanskis Meinung! bei 15 oder höchstens 16 ist Feierabend.

    Ich habe mir dein Video angesehen und du bist eindeutig auf einem Faß gelandet!!! entweder hast du die Kollision im Code abgeschaltet , aber so hättest du das nie geschafft! Man sieht eindeutig im Video dass du AUF einem Faß landest.
  • Er hat die Kollision nicht abgeschaltet....
    Ich schaff das auch über Vice ....selbst via Frodo auf meinem Samsung Galaxy schaffe ich 17 Fässer...
    Via Frodo sieht es sogar noch behämmerter aus, weil man teilweise beim 15 Fass landet und an den anderen beiden auf dem Eis vorbeislidet (die Fässer im Hintergrund).....
    Das ist Rolands-Version noch halbswegs nachvollziehbar...
    We do not stop playing because we grow old;
    we grow old because we stop playing
  • Gleich mal ´ne Frage zu den Ski Jump Highscores (c64-wiki) bei Wintergames: Ist ein Score von 225,9 überhaupt möglich? Ich springe nie mehr als 66,8m :cry Aber fast zwei Meter mehr? Wow!

    Also: 20 Style Punkte is geschenkt, schaffen wir alle. Bleiben 205,9 Punkte, geteilt durch 3 (Ski Jump Formel: Meter*3+Stylepunkte) ergibt 68,6m. Ist das schon mal jemand gesprungen? Kann mir das mal jemand reproduzieren? :)


    Und beim Barrel Jumping gab´s (soweit ich mich an 20 Jahre alte Game-Sessions erinnere) schon immer den Glitch, dass man manchmal deutlich in einem Fass gelandet ist aber der Sprung trotzdem sauber gewertet wurde.
    "...please come again - when I´m not working!"
  • baiergerd schrieb:

    Ich habe mir dein Video angesehen und du bist eindeutig auf einem Faß gelandet!!! entweder hast du die Kollision im Code abgeschaltet , aber so hättest du das nie geschafft! Man sieht eindeutig im Video dass du AUF einem Faß landest.


    Hat ja niemand bestritten, dass die Fässer berührt werden.
    Ich hab ja sogar ein Beispiel angehängt, dass das bei 12 Fässern genauso ist.
    Und darauf kommt es ja auch überhaupt nicht an.
    Es wird im Spiel zwar eine Sprite-Hintergrund Kollisionsabfrage verwendet.
    Aber nur um darauf hin zu errechnen, wo sich das Spielsprite befindet im bezug auf die Anzahl der Fässer.
    Bei vielen Spielen berührt das Spielsprite irgendwelche Gegner oder Hintergrundgraphiken, ohne sofort zerstört zu werden.
    Da wird dann auch über Positionsberechnungen entschieden ob das nun noch gut oder schlecht ist.
    Und das ist nunmal entscheidend. So wie es der Programmierer programmiert hat.
    (Kommt ja auch niemand auf die Idee bei irgendwelchen 100 Meter Joystick Rüttel Disziplinen eine Zeit von 8 Sekunden in Frage zu stellen,
    nur weil das in Wirklichkeit nicht so schnell geht oder die Sprites zu schnell die Füße bewegen).

    Und dass die Kollisionsabfrage noch aktiv ist, kannst du ja ganz leicht mit dem VICE Snapshot überprüfen.
    Einfach während das Playbacks das Playback abschalten und dann weiterspielen... dann siehst du ja auch, dass alles original ist.

    Noch dazu haben es ja viele andere Leute auch geschaft 17 ( oder gar 18 ) Fässer zu überspringen.
  • LastNinja schrieb:


    ......selbst via Frodo auf meinem Samsung Galaxy schaffe ich 17 Fässer...
    Via Frodo sieht es sogar noch behämmerter aus, weil man teilweise beim 15 Fass landet und an den anderen beiden auf dem Eis vorbeislidet (die Fässer im Hintergrund).....


    Jetzt mal via Frodo auf dem Samsung Galaxy: 20 Fässer...sieht komisch aus, weil er sie nicht alle überspringt.....aber gezählt werden 20.
    Mein Sohn hat mal gefilmt, dürfte zu erkennen sein..
    Das Ganze im Practise-Mode......(im fünften Anlauf)

    rapidshare.com/files/450618638/20Barrel.AVI
    We do not stop playing because we grow old;
    we grow old because we stop playing
  • LastNinja schrieb:

    LastNinja schrieb:


    ......selbst via Frodo auf meinem Samsung Galaxy schaffe ich 17 Fässer...
    Via Frodo sieht es sogar noch behämmerter aus, weil man teilweise beim 15 Fass landet und an den anderen beiden auf dem Eis vorbeislidet (die Fässer im Hintergrund).....


    Jetzt mal via Frodo auf dem Samsung Galaxy: 20 Fässer...sieht komisch aus, weil er sie nicht alle überspringt.....aber gezählt werden 20.
    Mein Sohn hat mal gefilmt, dürfte zu erkennen sein..
    Das Ganze im Practise-Mode......(im fünften Anlauf)

    rapidshare.com/files/450618638/20Barrel.AVI


    haha... wobei das wirklich wie ein bug in der kollisionsabfrage von frodo aussieht. (denn wenn die garnicht triggert, dann kommt sowas raus).
    beim VICE hab ich sowas noch nie gesehen. und da traue ich dem vice mehr als dem frodo zu.

    Meine Analyse bezüglich der Kollisionsabfrage ist folgende.
    Wenn der Springer in der Hocke ist, wird die Kollisionsabfrage bis in eine bestimme Höhe nicht beachtet (denn sonst würde er "stürzen" da er oben den Hintergrund berührt).
    Erst wenn der Springer wieder kurz vor der vollen Steckung ist, wird die Kollisionsabfrage beachtet.
    Wenn der Spring ab einer bestimmten Höhe immernoch in der Hocke ist, kracht er ins Eis (auch wenn die Kollisionsabfrage aus ist).
    Gibt dadurch also gewisse Punkte, wenn der Spieler von der Hocke in die Steckung geht, wo die Kollisionsabfrage nicht beachtet wird und man so am Ende durch die Fässer fahren kann. Muss dann aber "drausen" sein, bevor der Spieler wieder ganz steht, sonst greift die Kollisionsabfrage.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roland ()

  • ...und für den Fall, dass jemand denkt, dass das bei dem Sprung über 17 Fässern auf dem VICE evtl. auch nur eine fehlerhafte Kollisionsabfrage zwischen Sprite und Hintergrund war.
    Auf dem echten C64 verhält es sich genauso. Im angehängten Video kann man gut sehen, dass das Sprite auch hier das letzte Fass berührt.
    Sobald das Sprite aber wieder ganz steht ist es ausserhalb des Fasses (hmmm... da wären vielleicht sogar 18 möglich gewesen).

    ul.to/7ywtoq
  • hat mir natürlich keine Ruhe gelassen, die 18 Fässer "nur" auf dem Emu (Vice) gesprungen zu sein.
    So bin ich die letzten 3 Stunden (und die Tage zuvor auch ein paar Stunden) gesprungen, gesprungen, gefallen, gesprungen... bis es eben das erste mal auf meinem C128 funktioniert hat.
    (ja, ich weiss, Screenshots kann jeder fälschen... aber egal. Ich habs trotzdem mal per Foto festgehalten (und Freeze hinterher)).
    Video gibts leider nicht, da ich nicht alle 30min in neue Batterien investieren wollte (und ja nicht absehbar war, ob/wann das klappt)

    Wollte halt mal sehen, ob es auch wirklich auf einem echten C64 funktioniert, und nicht nur auf einem Emu.
    Bilder
    • 18barrelonrealC64.jpg

      174,07 kB, 1.000×855, 65 mal angesehen
  • Benutzer online 1

    1 Besucher