1541 rattert nur


  • icwiener
  • 2631 Views 35 replies

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • 1541 rattert nur

    Hallo zusammen,

    ich habe mir nun nach 20 Jahren wieder einen C64 zugelegt. Ausgepackt und probiert.
    Leider scheint das Diskettenlaufwerk defekt zu sein.

    Load "$",8 endet mit ?File not found error

    Den Kopf habe ich bereits gereinigt und die mechanischen Teile geölt.
    Der Test mit dem Formatieren geht auch nicht.

    Verhalten:
    Das Laufwerk beginnt zu lesen, fährt ganz an den Rand der Disk und dann rattert es. Danach blinkt die rote LED des Laufwerks.

    Ich hoffe, ihr habt mir einen Rat.

    Danke euch.
  • Weiter reinigen.... auch wenns sauber aussieht, ist der Kopf noch lange nicht sauber. ;)

    Such mal nach meinem Thread, wo ich wegen ner "defekten" SX64 Floppy gefragt hab. Da ist auch noch ein Programm verlinkt, welches du ruhig mehrfach durchlaufen lassen kannst. Komme grade nicht auf den Namen.
  • Hi Camper,

    habs gefunden. Leider habe ich keine Möglichkeit das Programm auf Diskette oder Kassette zu schreiben.
    BTW: Es ist ein Mitsumi Laufwerk verbaut.
  • Auf die Gefahr hin, etwas zu sagen was Du schon weißt, aber viele wissen es eben nicht:
    Der Kopf der 1541 ist unten. Wenn Du also die beiden weißen Teile die in die Schreib-Leseöffnung der Disk greifen siehst, ist der Kopf das untere Teil. Oben ist nur ein Andruckfilz, damit die Diskette sauber auf dem Kopf aufliegt.
    Vielleicht auch das mal Prüfen: Wenn die Diskette drin liegt, und der Verschluss zu ist, mal schauen ob der Filz die Disk zuverlässig auf den Kopf drückt. Wenn da zu viel Abstand ist, kann es sein, daß die Disk nicht sauber gelesen wird. Natürlich sollte die Disk auch nicht eingeklemmt werden.
    Nebenbei auch mal schauen, ob sich die Disk dreht. Wenn Du die richtige Geschwindigkeit prüfen willst, kannst Du die Mechanikm rausnehmen. Unten auf dem Antrieb befindet sich ein schwarz-weißes Strichmuster. Mit einem 50hz (oder der andere Strichkries 60hz) Lampe anleuchtest, kannst Du sehen ob die Geschwindigkeit passt.
    **** Commodore 64 Basic V2 ****
    64K RAM System 38911 Basic Bytes Free
    READY.
  • icwiener wrote:

    Ich werde die Tipps mal umsetzen. Hab mir jetzt erst mal ein Transferkabel geshoppt.


    Und warum das? Davon wird die Leserate der Floppy nicht besser.
    Kopfreinigen war angesagt, auch wenn es sauber aussieht ist das noch lange nicht der Fall.
    Und wenn das dann nicht hilft ist mal ne Messung des Kopfes selber notwendig.

    Aber probier erst mal mit weiterreinigen.
  • Der Thread ist zwar alt wie Methusalem, aber eben diesen Fehler habe ich auch. Ist aber nicht das Laufwerk (Kopf etc.),
    da ich die Elektronik in einer anderen funktionierenden eingebaut habe und der Fehler der selbe ist.
    Ich suche auch weiter.

    Bisher getauscht: Gate Array, beide CIA's und 7406 (beide) und 7414

    LG Rolf

    Für die, die es interesseiert, stelle ich auch hier mein Video rein:

    Bei Rolfi bleiben kalt die Rohre denn er heizt mit Commodore :knuddl: