Hello, Guest the thread was called1.4k times and contains 9 replays

last post from Wiesel at the

C64 II mit B3 Platine = Dauerfeuer ohne Joysticks

  • Hab das oben genannte Problem mit dem C64.
    Keine Joysticks aber der "Feuer" Impuls wird Zeitweise ausgeführt, hab das mit einen Joystick Testprogramm gut sehen können.
    Kontakte am Joyport sind sauber.
    Assy Nr ist 250425 alle großen IC's sind gesockelt.


    IC's hab ich schon mal nachgedrückt aber ohne Erfolg.


    Sascha

  • Ähmm ja, toll, das wars also mal wieder.
    Dann ist wohl die CIA kaputt auch wenn die Platine trotzdem einen Wackelkontakt hat aber das Problem mit dem Dauerfeuer ist weg.
    Wie ich nun gesehen habe wurde wohl schon eine CIA ausgetauscht, sind nicht mehr "Synchron" auf dem Board.
    Verschiedene Baujahre und gepunktet die eine.


    Danke fantomas...


    Schnelle Hilfe für diese schöne Platine...


    Sascha

  • Zündapp-Fahrern helfe ich immer gerne ;)
    Klappt das denn jetzt mit der getauschten CIA ?
    Oder hast Du jetzt Probleme mit der Tastatur ?
    Auf Kurz oder lang muss natürlich ein neuer CIA her um den volle Funktionalität zu erhalten.
    Gruß

  • Ja, das haute hin mit der CIA, hab auch mehrere noch hier und werde morgen die andere mal rausziehen und eine andere reinsetzen aber in den alten Sockel.
    Bildprobleme tretten noch auf wenn ich am C64 was mache, z.B. nur leicht auf einen IC Tippe, dann flackert das Bild.
    Egal wo ich was Berühre.
    Auch am POWER Port wenn ich da leicht gegen komme wackelt das Bild, mach ich nichts, ist das Bild okay.
    Wollte die Platine mal ausbauen und ohne Schrauben im Gehäuse Testen.
    Vielleicht ist die auf Spannung oder so.


    Sascha

  • Auch am POWER Port wenn ich da leicht gegen komme wackelt das Bild, mach ich nichts, ist das Bild okay.

    Den Effekt hatte ich bei mir auch... Schau mal, ob während dem Flackern die Power-LED auch leicht flackert. Bei mir war das Netzteilkabel am Stecker gebrochen. Eventuell (wenn du eins hast) ein anderes Netzteil probieren. Ich habe bei mir jetzt einfach nen neuen Stecker ans Netzteil gelötet (der originale war vergossen), seit dem ist der Spuk vorbei.