Hello, Guest the thread was called371 times and contains 0 replays

last post from Steve_Jay at the

ROM - Toolkit mit Turbo-Tape ähnlichem Datasetten-Speeder, Name gesucht?

  • Hallo,
    ich suche händeringend wenn verfügbar ein bestimmtes Toolkit (oder wenigstens den Namen davon), das auf den ROM-Erweiterungssteckplätzen der Commodore CBM 3008, CBM 3016 und 3032 Rechner eingesetzt werden konnte. Größe müsste 4Kb gewesen sein.


    Es bot die Toolkit-Funktionen:
    - Eingabehilfe Zeilennummerierung (ähnlich "Auto")
    - Tastatur-Repeat (hatte der CBM / PET -Editor ursprünglich gar nicht, kam erst bei BASIC V4.0 dazu!)
    und vor allen Dingen:
    - einen genialen Datassetten-Speeder, den ich damals technisch ein bisschen analysiert hatte - eben deswegen bin ich so dahinter her - , aber leider die Datenträger später verloren (bin mehrmals umgezogen seitdem).
    Die Bedienungssyntax war:
    #L für laden,
    #S für Speichern
    #V für Verify. Es konnten auch Adressen angegeben werden. Dateiname war optional.


    Das Toolkit wurde entweder über einen "patch" im Kernel initialisiert oder über SYS 40960 gestartet.
    Besonders interessant fand ich eben, dass es dazu auch eine ROM-less Version gab die als Vorspann aufs Band geschrieben werden konnte und komplett im Kasettenpuffer Platz fand. Dieses Programm hiess "Read Speedy" oder "Speedy Read", aber ich habe mir einen Wolf gesucht - das Internet scheint nichts davon zu wissen. :(


    Die Töne die dieser Speeder aufs Band schrieb hatten wenn man sie über ein Audiobandlaufwerk abhörte, einen charakteristischen Dreiklang zu Beginn (hoch, tief, mittel) für ca. 1-2 Sekunden.


    Die Geschwindigkeit war gefühlt 5-10 mal schneller (aber ich kann mich da irren.) Technisch gesehen wurden pro Bitzelle nicht Kombinationen "tief/hoch" oder "hoch/tief" sondern nur 1 Schwingung mit "hoch" oder "tief" geschrieben. Das sparte schonmal die Hälfte Zeit, desweiteren kamen glaube ich höhere Frequenzen und weniger lange Stopp-Bits zum Einsatz.


    Wie kann ich dieses Programm wiederfinden? Kann mir irgendwer auf die Sprünge helfen? :ballon


    Viele Grüße
    Stevie