Hello, Guest the thread was called2.2k times and contains 31 replays

last post from remaxx at the

Domain Verwaltung

  • hi


    ich hab mehrere TLDs....
    ich möchte eine davon per plesk/confixx/webmin etc nutzen... das einrichten dort ist ja kein ding!
    aber ich habe mehrere TLDs welche nur eine weiterleitung auf eine sein sollen


    wie trage ich dies per hand ein und vorallem WO ??


    os ist ubuntu


    also ich möchte test2.de test3.de test4.de nur auf test1.de weiteleiten und das manuell.... wo und wie gtrage ichs ein? finde nix brauchbares im netz bzw nutze die falschen suchbegriffe


    danke

  • Nee, der meint das vermutlich als ServerAlias für http?
    Schon doof wenn man sich nicht klar ausdrückt.


    In einer httpd.conf für Apache würde man in dem entsprechenden vhost Abschnitt eine Zeile mit


    ServerAlias test2.de *.test2.de test3.de *.test3


    einfügen und wenn der DNS dann stimmt akzeptiert der Webserver die Domains als Alternativen zum jeweiligen vhost Namen.
    Wo das in deiner Plenk-Config zu finden ist weiss das Plenk-Forum bestimmt... Google Stichwörter wären Plenk, vhost und serveralias :)

  • ich möchte eigentlich einen redirect haben, sodaß in der adressezeile der hauptdomain-name erscheint!


    also wenn man test2.de eingibt möchte ich, daß derjenige http://www.test1.de in der adressezeile hat und auch auf diese seite kommt!


    ich finde aber gegensätzliches und weiß nicht was besser ist bzw was das richtige ist


    es gibt DNS methode... wo trage ich das ein?


    apache.... dort als redirect 301....


    zudem alles was ich bisher gefunden habe stimmt irgendwie nicht mit meinen files überein...
    sprich ich habe auf nem anderen server wie gesagt unter plesk eine weiterleitung eingerichtet.
    aber in den dateien welche im internet dazu angegeben sind dies einzutragen (vhost zb) steht nichts drin oder sie existieren nichteinmal!


    es geht halt darum eine internetseite zu machen, jedoch gibt es ca 20 domainnamen....
    alle sollen aber auf die hauptdomain kommen



    ps: frage am rande... jemand nen tip wie man möglichst hoch bei google und anderen suchmacschiinen kommt? finde nix anständiges dazu


    danke

  • äh nö....


    ich möchte das problem lösen das ich mehrere domains habe und diese auf eine domain leiten will wobei dann nur noch der hauptdomainname angezeigt werden soll, also redirect


    und wenn ich das irgendwann habe möchte ich wissen wie man im suchmaschinen-ranking höher kommt :D
    das hat rein garnichts mit den domains zu tun bei mir

  • Ich hab kein Plesk, da es ein Fernadminsitrationstool für unbefugte Dritte ist.


    Aber gut:
    Einen Vorschlag habe ich: Du richtest zwei DomainsVHosts ein, als wären Sie normal VHosts mit Content, also HTML-Seiten what ever,
    und legst dann eine .htaccess im DocRoot des neuen Virtual Hosts an mit folgendem Eintrag:


    Code
    1. RedirectPermanent / http://zieldomain.fqdn.foo


    :wq

  • Acuh folgendes ist möglich. Das ist die Alternative zu der .htaccess Datei.

    Code
    1. VirtualHost 1.1.1.1:80>
    2. ServerName foo.de
    3. RedirectPermanent / http://bar.de/
    4. </VirtualHost>


    Es kann natüerlch auch sein, das Plesk seine Konfig in einer SQL-DB speichert und dann mit modperl zur Laufzeit eine Config generiert. (Perl embedded in der Apache config, (geile sache das) )


    Daher habe ich dir "apache2ctl -S" ans Herz gelegt. Dann siehst du in welcher Datei er welche VHost eröffnet, und was der Default VHOST auf einer IP ist.


    ende

  • man findet aber auch wirklich keine infos dazu im netz... echt blöd das :D

    das letzte Wort in dem Satz lautet doch "ich", oder? http://www.google.de/search?q=plesk+vhost+serveralias


    Findet das jetzt tatsächlich nur 14000 mal - aber wenn dir der erste Hit da nicht reicht nimm halt die 13999 anderen.


    PS: das habe ich in Post #4 hier schon 1:1 so geschrieben - tu was man dir sagt und erspar dir selber das Gejammer.
    Bevor ein Mod mich für das Anmachen zur Rechenschaft ziehen will: das ist nun mal 1000% was er will. Wer zu faul ist die Domain zu wechseln um die Suchbox zu befüllen darf sich da wirklich nicht mehr wundern.

  • jo und wenn man mal lesen würde was ICH schreibe dann wären so blöde kommentare vollkommen überflüssig!


    ich will NICHT MIT PLESK EINEN SERVERALIAS ANLEGEN!
    ich will es manuell machen und nur wissen WO PLESK DAS WIE MACHT....


    einen serveralias in plesk anlegen ist kein thema, aber genau das will iuch nicht WEIL ICH EINE BEGRENZTE ANZAHL AN DOMAINEN IN PLESK VERWALTEN KANN....


    httpd.conf steht NICHTS drin bei mir was hilft


    die reine redirect methode mit htaccess ist es auch nicht bei mir....


    das einzige was mir weiterhilft bzw hoffentlich hilft ist das kommentar von abraXxl

    Quote

    Es kann natüerlch auch sein, das Plesk seine Konfig in einer SQL-DB speichert und dann mit modperl zur Laufzeit eine Config generiert. (Perl embedded in der Apache config, (geile sache das) )


    Daher habe ich dir "apache2ctl -S" ans Herz gelegt. Dann siehst du in welcher Datei er welche VHost eröffnet, und was der Default VHOST auf einer IP ist.


    aber gut das DU so toll bist und alles weisst


    nur lesen ist nicht deine stärke, also spar dir deine dummen kommentare

  • Super dass du dich so gut informierst.


    Wenn du einfach mal Plesk weglässt bei der google suche, landest du sofort bei http://httpd.apache.org/docs/2.0/mod/core.html#serveralias --- aber nein - das ist ganz bestimmt was du willst, denn das _sollte_ deine Anzahl an Plesk-Domains nicht verringern - und ist nebenbei GENAU DAS SELBE wie wenn du mit der Plesk suche vorgehst.
    Dein dann anstehendes Problem, denn du willst ja Plesk bescheissen, wäre maximal der url-rewrite, den du dir nun selber suchen darfst. Abraxxl's Vorschlag wird dir vielleicht anfangs weiterhelfen, aber du weisst ja was du willst.


    Beruhigt mich ungemein, dass sowas null SEO ist.

  • denn du willst ja Plesk bescheissen


    bescheissen??? junge lass dir mal erklären was das heisst ok?


    das ist ganz bestimmt was du willst


    aha ..... nur gut das ich GENAU das machen will was PLESK macht nur eben ohne plesk


    die bisher geposteten methoden werden hier nicht angewandt. ich suche also die methode welche plesk verwedent und das kann vermutlich die von abraxxl genannte sein... nicht mehr und nicht weniger



    aber gut das du lesen und vorallem mal NACHDENKEN kannst bevor du hier leute anscheisst....


    einen normalen serveralias ... kein ding
    unter plesk, kein ding
    eine htaccess ... kein ding


    aber all das ist es NICHT! denn sonst würde bereits etwas davon von plesk verwendet wenn ich einen alias oder eine weiterleitung anlege!


    zudem ist es unter plesk KEIN alias... aber gut das DU dich wieder super auskennst und nur geistigen dünschiss laberst.... denn es ist KEIN alias sondern beim hosting eine reine weiterleitung....


    und ich will nur wissen wie und wo plesk das macht weil ich so nicht für alles nen vhost anlegen muß....


    und es MUSS ja gehen denn plesk schafft es auch und hexen können die auch nit....


    so und nun bitte ich dich doch einfach dich ausm thread fern zu halten und leuten das reden zu überlassen die lesen können und mir vielleicht wirklich weiterhelfen wollen und vorallem KÖNNEN!
    denn du kannst es nicht wie du nun mehrfach bewiesen hast mit deinen tollen aussprüchen!

  • solche kommentare sind ja wohl unterstes niveu, Bara.... dingsda sollte sich schämen einen anderen User so anzugehen, Hier wurde eine Konkrete Frage gestellt worauf ein jeder User nur sachliche Antworten verlangen darf und nich Pöbeln von ....... ( ich mach jetzt nicht damit weiter ).


    Man sollte Sachlich bleiben und alle User so behandeln wie man selbst behandelt werden will, Leute die Schläge brauchen sind in einem solchen Forum Fehl am Platz.