Hello, Guest the thread was called3.1k times and contains 31 replays

last post from TheRyk at the

Relaunch64 + acme

  • Hi


    ich habe Relaunch64 2.0 und ACME 0.91 .
    ich hab es eingerichtet, Kompiler 1 und emulator (Vice).
    alles gut, aber es läuft nicht, ich weis da gibt es manchmal Probleme mit der Ordner Stuktur,
    bei mir liegt alles im Ordner "xasm/Relaunch64" also die acme.exe und die relaunch.exe


    irgendwo hänt es am Kompiler, der Emulator wird geöffnetn, aber mit dem Monitor seh ich das mein code nicht geladen ist, manchmal bekom ich nen error "can not open toplevel file" aber das verschwand dann auch , nachdem ich die Ordner nen bisschen umgewürfelt hab.


    kann mir jemand helfen ???

  • Hi,
    teste mal mit dem ACME 0.93.


    Gruß Dirk

    8 Bit sind genug, sonst komme ich morgens nicht aus dem Bett. %)


    „Nous sommes dans un pot de chambre et nous y serons emmerdés.“
    („Wir sitzen in einem Nachttopf und wir werden darin zugeschissen werden“)
    2.9.1870, Auguste-Alexandre Ducrot


    www.emu64-projekt.de/acme The home of ACME win32 compile.

  • selbes Problem "cannot open toplevel file"
    und ne c64erorr.txt kann er deswegen auch nicht erstellen.
    ich hab in vielen verschiedenen kombinationen die ordner struktur um geändert auch mal direkt auf C: gelegt.
    aber ich glaube das ich da irgendwas anderes komplett falsch mache, kan mir jemand stück für stück sagen was ich machen soll.


    bis jetz hab ich relaunch64 entpackt und acme entpackt, alles in den Ordner xasm\
    danach in in Relaunch64 unter Kompiler-einstellungen "Acme.exe" ausgewählt, sonst nichts weiter (acme funzt angeblich ohne parameter)
    unter emulator-einstllungen "Vice" eingestellt (anderer ordner, aber der läuft ja auch ohne probleme)
    test programm


    *=1000
    lda #01
    sta $d020
    rts

  • Ist das alles an Code ?
    Da fehlt sonst noch ein !to "programm.prg",cbm in der ersten Zeile.


    Edit: Was mir noch aufgefallen ist: das LDA#01, ändere das besser in lda#$01 oder lda#1.
    Sobald ein Fehler beim Compilieren auftaucht, wird kein Compilat generiert.
    Deshalb genau gucken, ob das ACME-Output, das für kurze Zeit aufpoppt, wirklich frei von Fehlermeldungen ist.

  • genu das ist das Problem.
    Wenn acme "aufpopt" zeigt er zwei zeilen


    cannot open toplevel file ">"
    cannot open toplevel file "c64error.txt"


    edit:
    momentane Ordner struktur:
    D:Commodore64/xasm/Relaunch64/relaunch64.exe
    D:Commodore64/xasm/acme.exe
    D:Commodore64/xasm/Relaunch64/acme.exe (alternativ)

  • Die Parameter für den Compiler hast Du leer gelassen (so wie ich hier ) ?
    Hast Du den Pfad zu Acme angepasst ? Path-Command ?
    Poste bitte einmal Deinen kompletten Test-Quellcode.
    Das kriegen wir hin, ich hatte am Anfang mit ACME ähnliche Probleme


    -ja, Parameter sind leer
    - die bei compiler-eistellungen? immer wieder angepasst, acme offnet ja auch.


    !to "programm.prg",cbm
    *=1000
    lda #$01
    sta $d020
    rts


    is mir im grunde auch egal welcher code, hautsache ein prg bei dem ich sehe das es läuft.

  • Green
    Hallo, versuch mal ne älter Version von ACME (hat bei mir auch geholfen)


    Das *=1000 sollte doch wohl *=$1000 heißen oder ?


    Edit: Bei mir läuft die Version 0.85 alpha perfekt !
    Versuch es mal :winke:


    bei Tasm war es immer wurscht ob die start adresse mit $ oder ohne, aber auch mit hab ich das selbe Fehler bild.


    wo find ich den noch ältere als 0.90.
    ich hab bis jetz mit 0,90 0,91 0,92 und 0,93 beta, versucht


    wiso gibt es den neue versionen, wenn sie nicht laufen ????

  • Quote

    ich hab bis jetz mit 0,90 0,91 0,92 und 0,93 beta, versucht

    Also Relaunch 2.0 läuft hier mit ACME 0.9 und 0.93b wunderbar, daran kann es eigentlich nicht liegen.


    Da ist eher beim Entpacken der Archive oder den Ordnerangaben in Relaunch zum Kompilieren irgendwas durcheinander geraten.

  • Green
    Soweit ich weiß, war Relaunch 2.0 die letzte Version für Win!
    Es gibt nen Relaunch von Relauch, aber ich weiß jetzt nicht wie weit das Projekt jetzt schon ist, oder ob es keine neue Version davon mehr geben wird.

  • Also Relaunch 2.0 läuft hier mit ACME 0.9 und 0.93b wunderbar, daran kann es eigentlich nicht liegen.


    Da ist eher beim Entpacken der Archive oder den Ordnerangaben in Relaunch zum Kompilieren irgendwas durcheinander geraten.


    dann sag mir doch mal wie ?
    ich hab die 0,9x nicht anders eingebunen als die 0.86 und die geht ja !
    ich würde gern eine neuere version nehmen.

  • Eigentlich kann doch beim Compiler einstellen nix schiefgehen, wenn Du über "Kompiler Einstellen" die Pfade mit der Schaltfläche "Durchsuchen" einstellst. Könnte Dir jetzt meine Einstellungen erzählen, aber das wird Dir kaum helfen (meine Pfade sind zugegeben auch etwas chaotisch/manchmal für mich selbst schwer nachvollziehbar :rotwerd: ).


    Ansonsten einfach mal das von Relaunch als fehlend bemeckerte File aufspüren und in den ACME-Ordner kopieren.

  • dein code färbt jetz die Vordergundfarbe mit weis, und wenn ich das garnicht will ? ^^
    nein der code war nicht das problem es ghet mit *=1000 so wie *=$1000 liegt dan nur wo anders.
    das Problem war bei mir das es nicht Compiliert wurde. erst seit dem ich acme0.86 benutze geht es hervorragend, nur das der mir kein error log schreibt.
    zu den Pfad fehlern:
    die 0.9x versionen hab nicht anders ausgewählt als die 0.86


    @ theRyk:
    nutzt du auch Relaunch64 v2.0 ?


    die unübersichtliche Ordnerstruktur haben wir wohl alle, man kennt das ja mit den Genies und dem Chaos