xbox 1 startet nicht richtig


  • quarkbeutel
  • 11764 Aufrufe 63 Antworten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • xbox 1 startet nicht richtig

    hab bei eblubb `ne "voll funktionsfähige" lt. beschreibung des verkäufers:

    "in Kurzform: Bieten--->Ersteigern--->Kaufen--->zu hause anschließen--->spiel rein--->los spielen--->glücklich sein =)))"

    ersteigert...

    wahnwitziges geld hab ich da verblasen, weil das sch...dingen eben net funzt...

    geht an, dann kommt aber die meldung wartung man soll den support benachrichtigen und der fehlercode 05 wird angegeben.

    soweit ich im inet jetzt schon rausgefunden habe, handelt es sich darum, dass die festplatte nicht gelockt ist und man müsste diese wieder "locken"...

    es wird auch von verschiedenster configurationssoftware gesprochen, aber ich hab die irgendwie nirgends finden können....


    CONFIGMAGIC FINAL soll das problem lösen, aber woher nehmen...?

    ein anderer spassvogel hat was davon geschrieben, dass man eine bestimmte software auf die platte ins apps verzeichnis kopieren soll, aber wie denn, wenn die kiste doch gar nicht auf die platte zugreifen kann - und wie kopieren? von cd?

    ok, ich hab ja von dem modernen teufelszeug auch net wirklich die ahnung, aber das erscheint mir dann auch einfach nicht logisch....

    bevor wieder einer schlaue links auf englische seiten bringt, hab ich auch schon etliche durch, aber zum teil hab ich keinen blassen, was die mir sagen wollen, geschweige denn, dass ich da nur einen fetzen software hätte runterladen können, ohne, das dutzende browserfenster mit was weiss ich für werbung aufgangen wäre und ich am ende irgendwo eine registrierung hätte machen müssen, um an irgendwas ranzukommen, von dem ich net mal weiss, obs hilft...


    jemand `ne ahnung??

    :nixwiss:
  • wie machst du die box an?
    mit dem CD öffnen knopf oder dem power knopf... beim CD öffnen knopf bei mir wird der chip deaktiviert!
    wenn die platte dann nicht gelockt ist... fehler!

    schraub das teil auf und schau nach ob n chip verbaut ist! dann sollte es mittels einer boot cd mglich sein die platte zu locken. die CD wäre slayers cd... das teil hat alles an board was man braucht
  • quarkbeutel schrieb:

    ob da ein chip drinne ist?? keine ahnung.... stand auch nix in der beschreibung der auktion, bezweifle ich aber, da die dann teurer gewesen wäre und mehr leute mitgboten hätten....


    nö wieso das denn?
    ohne chip bekommt man ne 1er nicht gemoddet! bzw es ist mehr als umständlich! und die chips dafür haben nix mehr gekostet!
    also aufschrauben und rein schauen!

    zudem darf man bei ebay nicht mit "chip" oder "gehackt" oder sowas anbieten... deine box hätte also eigentlich so garnicht angeboten werden dürfen!


    quarkbeutel schrieb:

    eine entsprechende cd um da was zu konfigurieren hab ich ja grad net - das ist doch mein problem



    jo deswegen schreibe ich ja den namen... dann kannste mal danach suchen! weiß auswendig auch nit mehr wo man die findet!
    bottet eine CD denn? also ein original spiel? wenn ja dann versuch mal ne kopie zu machen und diese zu starten... dann ist auf jedenfall ein chip drin und die platte nur nicht gelocked!

    und wenn das alles nix bringt und kein chip drin ist geld zurück fordern!

    ps: darf man fragen was du bezahlt hast? die gehn mitlerweile für 20-30€ über den tisch mit 1-2 controllern
  • Wenn ein Chip verbaut ist sollte die Xbox auch mit nicht gelockter Festplatte starten, aber in das alternative Dashbaord nicht ins original Dashboard, das originale MS-Dashboard setzt eine gelockter Festplatte voraus.

    Wie schon JackDaniels geschrieben hat, es kommt darauf an wie du die Xbox einschaltest - ja nach Mod-Chip gibt es z.B. diese Einschaltarten:

    1) etwas längere Druck auf "Power On/Off"-Taste bootet mit alternativem Dashbaord (z.B. Evo-X) - der Mod-Chip ist an - egal ob HD gelockt oder nicht
    2) kurzer Druck auf die CD-Öffnen-Taste => bootet mit original Microsoft-Dashbaord - der Mod-Chip ist dabei eingeschaltet - nur mit gelockter Festplatte
    3) längere Druck auf "Power On/Off"-Taste", mehr als 3-5 Sekunden !!! => bootet mit original Microsoft-Dashbaord - Mod-Chip wird deaktiviert - nur mit gelockte Festplatte

    Wie sich die Festplatte beim Drücken der beiden Tasten verhält hängt vom eingesetzten Mod-Chip ab, deswegen einfach mal ausprobieren, wenn sie dann mal mit dem Alternativen Dashbaord bootet, kann man mal schauen, ob das Tool "CONFIGMAGIC" drauf ist, mit diesem Tool kann man die Festplatte locken und entlocken - das Endlocken ist eigentlich nur dann erforderlich, wenn man die Festplatte auserhalb von der Xbox irgentwann mal nutzen möchte, denn die Festplatte kann nur in der eigentichen Xbox entlockt/gelockt werden - außerhalb geht dass nicht mehr, d.h. geht die XBox mal kaputt, kann man die Festplatte nicht mehr entlocken, es sei denn man benutzt "CONFIGMAGIC" mit diesem Tool wird die Festplatte mit einem Universal-Passwort gelockt, mit welchen man die Festplatte dann auch außerhalb der XBox entlocken kann.

    Oder man sucht sich wie auch schon erwähnt im Netz eine "Installer-Disk" mit dieser kann man die Festplatte neu installieren, z.B die erwähnte "Slayers Auto Installer CD". (evtl. den Esel anwerfen). Aber erst sollte man heraus finden, wie die Xbox1 mit eingeschaltetem Mod-Chip startet.

    Infos z.B. hier:
    videogamediscount.de/modchip-a…gen/xbox/slayer/index.php
  • Fehlercode 05 kommt zwar auch bei einer nicht gelockten Platte, kann aber im Prinzip für beliebige weitere Plattenfehler stehen. Ohne funktionierende und gelockte Platte kommt man mit dem Orginal-Bios genau zu diesem Fehlercode und kein Stück weiter und ein Modchip ist im Vergleich zur Alternative (EEPROM auslöten, auslesen, wieder einlöten) an der Stelle wohl die deutlich bequemere Lösung.

    Quellcode

    1. 10 x=rnd(-1963):fori=1to81:y=rnd(1):next
    2. 20 forj=1to5:printchr$(rnd(1)*16+70);:next
    3. 30 printint(rnd(1)*328)-217

    sd2iec Homepage
  • Unseen schrieb:

    zur Alternative (EEPROM auslöten, auslesen, wieder einlöten)


    es gibt noch eine möglichkeit die festplatte mit der xbox zu starten und dann mit einem speziellen programm nach DIREKTEM UMSTECKEN an den PC zu unlocken... also geht auch noch was einfacher als auslöten :D

    aber das klappt nur in einem von 10 fällen überhaupt! und chips kjosten nix mehr


    das multimedia center kann wohl etwas mehr!

    svcd, dvd, DIVX, mp3, wmv, ogg, internet-radio und und und


    also mch das teil endlich auf sonst kann dir niemand helfen!

    und schreib den verkäufer an, das teil knallt nen fehlercode raus... was er dazu sagt, drohen kannste später!
  • also die 8,50€ waren doch gut angelegt...

    die kiste funzt :)

    man muss wirklich länger auf den "power-knopf" drücken, aber mit länger ist auch wirklich länger gemeint.

    drückt man kurz, oder zu kurz, kommt die allseits bekannte fehlermeldung.

    mit genug geduld beim drücken des knopfes erscheint dann aber ein startmenü von ?evo-x? - cd rein und loszocken.

    die platte hat massig partitionen, aber da ich mich mit dem modernen teufelszeug net auskenne, hab ich auch noch keinen plan ob da was drauf ist, bzw. wie ich an den inhalt komme.

    ich kann zwar mittels dem gamepad die partitionen auswählen, aber egal was ich dann für einen knopf drücke, erscheint nur ein auswahlmenü mit löschen, umbenennen usw, aber leider nix mit inhalt anzeigen oder sowas in der art.

    ist aber auch egal, ich will ja mit dem ding eh nur ein paar originale games zocken, die ich so habe.

    um das aufmachen werde ich aber trotzdem net rumkommen, weil die kiste erstens einen sehr lauten lüfter hat und zweitens da auch einen nicht so feinen geruch rausbläst - stammt wohl aus `nem raucherhaushalt...

    ok, ich qualme ja auch, aber nie in der wohnung - das ist einfach eklig und selbst ich als raucher kann das mal gar net ab :aerger:
  • jo das mit dem rauch ist wirklich ekelhaft! in der bude rauchen geht mal garnicht!

    glückwunsch zu der box, 8,50€ mit chip sind wirklich top!

    du kannst mit der slayer cd die festplatte locken! dann dürfte ein kurzer druck reichen um ins original dashboard zu kommen. für deine original games sollte das dann reichen und schneller gehn!

    mit dem evo-x dash kannste aber die games auf festplatte ablegen und brauchst keine cd mehr einlegen! anmachen, game auswählen und zocken :D

    ich rate dir mal ordentlich zu lesen zu dem thema! da gibts ne menge infos und gute sachen!

    viel spaß damit! ist für mich immernoch ne gute konsole! vorallem die gun-games rocken :D
  • slayer cd?

    isch abe doch gar keine cd...

    hab ich schon mehrfach geschrieben - und auch noch nix gefunden, wo ich mir das runterladen könnte...

    ist aber auch net so wichdich, weil ich eh nur ein paar originale habe.

    in das thema will ich auch eigentlich gar net so gross einsteigen, mir langt es schon, wenn ich mal rausfinde, ob was auf der platte drauf ist und vor allem, wie ich da rankomme....
  • Das interessante ist bei Quarkbeutel, dass es bei ihm allein auf das Wollen und den ausgeprägten Geiz ankommt.
    Besteht die Hürde zu einer funktionierenden XBox auch nur aus zwei aufeinanderfolgenden Links, so lässt er es sein.
    "Modernes Teufelszeug" und "net im Loddo gewonne!" - interessant! Äh.... was genau machst Du noch mal beruflich? :bgdev

    Meine Xbox, die ich von einem Kumpel geschenkt bekommen habe (auch das Porto hat er übernommen) ist heute um 09:30 hier aufgeschlagen.
    Geil!
    OVP im tadellosen Zustand, eingeschlagen in Packpapier.
    Gut, ist net gechipt, wie ich erst dachte, er meinte, er hätte seine gechipte gegen eine unverbastelte Box von einem Freund getauscht. Würde aber funktionieren.

    Aber was ist das für ein Geräusch? Heftiges Klappern!
    Zwei HDDs liegen mit der Box im Karton! :@1@:
    Dafür keinerlei Kabel. :rotwerd:

    Box sieht dafür makellos aus, kein Kratzer, kein Staub - wie aus dem Laden!
    Gut, Stromkabel habe ich zuhauf. Eingeschaltet.... nix... kein Zuck, kein Muck.

    Umgedreht... Argh! Alle Schrauben sind halb draussen! Die Torxe sehen aus, als ob die einer mit einem Schlitzschraubendreher malträtiert hätte! *heul*
    Deckel abgehoben...

    Äh? Wireless-HDD oder was?
    Ja!
    Nicht nur das! Auch wireless DVD-ROM! Coooool!
    O.k., so ein Kabel sollte ja noch im Fundus rumgammeln, kein Thema.
    Wo ist das Stromkabel für das DVD?
    Neeeeiiiiiin!
    Weg!
    Das ist was spezielles. Achtpolig oder so. Mist
    Ich nehme die HDD raus (sollte die nicht verschraubt sein?) das DVD fällt mir auch entgegen.
    Jetzt sehe ich, warum das Ding nicht läuft: Alle Kabel auf dem MB sind abgezogen! :@1@:

    Äh.... ist das eigentlich das neue, fanless Design der Xbox? Lüfter fehlt also auch. Scheint kein richtiger 80er zu sein. Mist!
    Hmmmm, was ist das für ein meterlanger Tesastreifen, der da lose rumfliegt?

    Naja, mal sehen, ob das Ding gemoddet ist - Mainboard rausschrauben... äh... Schrauben? Was für Schrauben?
    Auch hier extrem wartungsfreundliches Design! Spitze! *schnauf*

    Einige Stellen am MB sind mit Isolierband abgeklebt - da hat wohl mal einer versucht zu chippen. Fuck!

    Das Teil ist am Sack! Da brauche ich erst gar nichts zu testen. Kein Mensch lässt so ein Teil auseinander, wenn es nicht am Sack wäre.

    Sauerei! Nicht mal auf geschenkte Sachen vom Kumpel kann man sich verlassen. Ein Glück hat er auch noch das Porto bezahlt.
    Aber sehe ich aus wie der Bauhof, oder was? Kann ja sein, dass mein Arbeitszimmer wie eine Elektronikmüllhalde in Afrika aussieht, aber deswegen muss das ja net noch mehr werden!
    Ich erwäge ihn zu verklagen!!

    Nein, nicht wegen einem materiellen Schaden, sondern wegen
    a) entgangener Lebensfreude
    b) vergeudeter Lebenszeit!

    Gruß
    m