Hello, Guest the thread was called7.5k times and contains 73 replays

last post from Omicron at the

Neue Sammelbestellung - Nach Weihnachten.. [vorbei]

  • Hallo Peter Sieg,


    ach komm, leg noch ein zweiten PS/2 Adapter drauf, ich habe ja neben den A1200 noch den A500.
    Dann brauche ich nicht immer umstecken.


    Also 2x PS/2 und 1x SD2IEC.


    MfG
    Alchemy

  • Hallo zusammen!
    Da ich eigentlich gerne 2 sd2iec hätte ich würde zum sd2iec Wissen wollen
    1. was ich für die zusätzlichen Bauteile so in etwa zu bezahlen habe - und wo ich die am günstigsten bekomme =>> Reichelt, Conrad oder andere?
    2. der Atmega muss ja irgendwie programmiert werden. Geht das über die SD-Karte wenn ich die sd2iec fertig aufgebaut habe oder benötige ich dafür eine Extrahardware wie z.B. Eprommer?
    Da ich keinen habe würde mir jemand den Keks sofern notwendig, gegen Kostenübernahme backen?
    Ich hätte gerne 2 Stück sd2iec kann aber zur Zeit maximal 35 - 40 € losmachen, deshalb könnte dann am Ende wohl nur einer dabei herauskommen.
    Über eine schnelle Info würde ich mich freuen da die Deadline auf den 18.01.2010 festgelegt ist.


    Danke,
    Michael


    P.s.: Bitte entschuldigt wenn ich die Fragen schon mal hier irgendwo gestellt haben sollte, bin zur Zeit noch ein wenig von der Rolle da ich gerade erst wieder aus dem Krankenhaus entlassen wurde nachdem ich einen kleinen Schlaganfall hatte. Meine Konzentrationsfähigkeit war schon mal wesentlich besser.

  • 1. was ich für die zusätzlichen Bauteile so in etwa zu bezahlen habe - und wo ich die am günstigsten bekomme =>> Reichelt, Conrad oder andere?

    Definitiv Reichelt. Teileliste habe ich mal vor einiger Zeit zusammengestellt und ist hier zu finden: Link.
    Kostenaufstellung habe ich auch schon mal irgendwo gemacht... ah ja: HIER.
    Zwischen 8 und 10 EUR für die Bauteile (ohne Versandkosten).


    Quote

    2. der Atmega muss ja irgendwie programmiert werden. Geht das über die SD-Karte wenn ich die sd2iec fertig aufgebaut habe oder benötige ich dafür eine Extrahardware wie z.B. Eprommer?

    Du benötigst einen ISP-Programmer um entweder die Firmware direkt oder einen Bootloader (empfohlen) aufzuspielen.
    Mit dem Bootloader sind dann Firmwareupdates per SD-Karte möglich.
    Der Prozess ist auf meiner MMC/SD2IEC-Seite und hier in diversen Threads beschrieben.
    Link unten in meiner Signatur, einfach den Schildern zum sd2iec folgen.
    Ein AVR-ISP-Programmierer zum Selberbauen ist dort auch beschrieben (Teilekosten ungefähr ~1 EUR).
    Dazu benötigt man noch ein AVR-Programmierboard, um den ATMega zu bespielen.
    Ist auch auf meiner Seite beschrieben (Teilekosten ungefähr 2-3 EUR).


    PS: Ja, ich habe noch fertige Geräte.

  • Hallo Peter Sieg,


    der HxC USB (Amiga Floppy Emulator) würde mich Interessieren für Amiga 500, jedoch weiß ich nicht ob das ab Februar in meinen Finanziellen Rahmen noch passt.


    Anfang März wäre das kein Problem, auch zu einen höheren preis.



    MfG
    Alchemy


    PS: Naja, wenn es nichts wird, dann vielleicht ein anderes mal wieder. Bis dahin werden es meine 3,5" Disketten überleben. ;)

  • Alchemy : Ich überlege noch, ob ich nicht doch noch mal 3-4 HxC USB Platinen mitbestellen soll.. sind leider bei so geringen Stückzahlen ziemlich teuer.. ich schätze aber mit so 20€/Platine kann man rechnen.. auch wenn die SD Version evtl. bald freigegeben wird, so hat doch die USB Version ihre Reize und Daseinsberechtigung..


    Peter

  • Hallo PeterSieg,


    ich habe so an einen MiniServer als "externe HD" gedacht, da braucht man ja nicht immer mit der SD Karte "rumspringen".
    Außerdem setzt sich SDHC ja immer mehr durch.


    Das HxC USB ist schon eine feine Sache.


    MfG
    Alchemy

  • So. Redaktionschluß. Keine weiteren Bestellungen werden mehr angenommen. Platinen werde ich jetzt bestellen..


    Lieferzeit ca. 2 Wochen. Bitte Adresse per PN. Ihr bekommt dann meine BV.


    Bitte jeweils 2€ für Versand in D, 5€ für Österreich.


    Platinenpreise wie zuletzt genannt (sd2iec+slot=10€; ps2 Mausadapter=10€; swinsid=15€).


    Peter